1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

T-Mobile Server?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von Memo, 16.02.2010.

  1. Memo, 16.02.2010 #1
    Memo

    Memo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Hallo zusammen!

    Unter dem Punkt "Daten-Synchronisation" kann ich als Master entweder "T-Mobile-Server" oder "Google-Server" auswählen. Beim Google-Server weiß ich, dass ich mich im Web bei Google anmelden kann und dort die Kontakte, Kalender etc. sehen kann. Doch "wo" ist der "T-Mobile-Server"? Wohin werden die Kontakte, Notizen, Kalendereinträge etc. gespeichert?

    Danke im Voraus.

    Memo
     
  2. Kromboli, 17.02.2010 #2
    Kromboli

    Kromboli Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Also das ist jetzt mal interessant! Leider kann ich dir nicht helfen, möchte aber gerne die Frage erweitern! Bei mir erscheint unter dem Punkt "Daten-Synchronisation" NUR der Master Google-Server! Und das, obwohl ich T-Mobile Kunde bin und auch einen Datentarif habe. Nun haben wir hier ein Doppelrätsel, sorry.

    Für Lösungen wäre auch ich dankbar.

    Vilee Grüße ans Forum
     
  3. al.daun, 17.02.2010 #3
    al.daun

    al.daun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.10.2009
    Tablet:
    Medion Lifetab E10310
    Bei mir erscheint auch nur der Google-Server, aber ich könnte mir vorstellen, dass das was mit T-Mobile MyCommunity zu tun hat. Die hab ich jedenfalls nicht.

    Gruß, Alex
     
  4. Memo, 17.02.2010 #4
    Memo

    Memo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Seltsam, seltsam. Ich habe beide Server aufgelistet und kann zwischen beiden wechseln. Ich weiß gar nicht, was MyCommunity ist und ob ich mich überhaupt angemeldet habe. Ich versuche aber MyPhonebook zu nutzen. Evtl. könnte es etwas damit zu tun haben. Deswegen auch der Thread, da ich auf MyPhonebook z.B. keine Kalendereinträge sehe, die ich auf dem Pulse mache und mich frage, wohin die Synchronisation überhaupt läuft.
     
  5. Herno, 17.02.2010 #5
    Herno

    Herno Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Auf meinem Pulse ist auch nur der Google Server aufgeführt. Wenn ich ebenfalls MyPhonebook unter Mein T-Mobile einrichten will, fordere ich unter Synchronisations-Einstellungen die Konfigurations-SMS an und führe dann alle Schritte entsprechend aus.

    Die anschließende Handy-Synchronisation startet auch, aber überträgt keine Kontakte oder andere Daten in MyPhonebook. Wie ich danach festgestellt habe, wird dadurch nur der Google Server aktiviert, ganz einfach, weil mein Handy den T-Mobile Server nicht kennt.
    Warum zeigen einige Pulse beide Server, andere nicht?

    Ich versuche schon seit Wochen immer wieder MyPhonebook einzurichten, Konkrete Hilfe vom Kundendienst ist nicht zu erwarten. Vielleicht können wir das gemeinsam hier klären.

    Vorschläge sind also willkommen.

    Gruß
    Herno
     
  6. Memo, 23.02.2010 #6
    Memo

    Memo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Update: ich habe erst jetzt gemerkt, dass aufgrund der Nummernbezeichung im MyPhonebook "Telefon", "Telefon (Privat)", Handy", "Handy (Privat)" die Synchronisation in Richtung Handy nicht funktioniert. Ich hatte z.B. für eine Festnetznummer die Bezeichnung "Telefon (Arbeit)" voreingestellt. Diese Nummer mit dieser Bezeichnung kennt mein Pulse jedoch nicht und somit wurde zu diesem Kontakt die Nummer nicht übertragen. Wenn ich aber für Handynummern die Bezeichung "Handy" wähle und für Festnetznummer die Bezeichnung "Telefon(Privat)" oder "Telefon", funktioniert die Synchronisation.
     
  7. ManZen, 24.02.2010 #7
    ManZen

    ManZen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,118
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    ich steh aufm Schlauch, was ist denn MyPhonebook, eine App, oder waqs vorinstalliertes?

    LG
     
  8. VitaminC, 24.02.2010 #8
    VitaminC

    VitaminC Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Kurze Frage, was muss ich im market eingeben um skype zu downloaden ????
     
  9. Memo, 28.02.2010 #9
    Memo

    Memo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2010
  10. Herno, 17.03.2010 #10
    Herno

    Herno Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Ich möchte diesen Thread noch einmal auffrischen, insofern dass ich immer noch keine Lösung gefunden habe, wie ich MyPhonebook (T-Mobile Service) nutzen kann. Zur Erinnerung: Auf einigen Pulse sind sowohl der T-Mobile- als auch der Google Server installiert. Da auf meinem trotz T-Mobile Branding nur der Google Server zur Verfügung steht, vermute ich, dass ich deswegen nicht mit MyPhonebook synchronisieren kann.

    Da die Angelegenheit für mich nicht so wichtig war, hatte ich schon aufgegeben und wurde nur durch die monatliche Belastung der Gebühren von 99 Cent daran erinnert, da man im allgemeinen nicht gerne für einen Service zahlt, der nicht genutzt werden kann.

    Auf meine Nachfrage antwortete der Kundendienst lapidar, dass das Pulse im Moment dafür nicht unterstützt würde. Das kann aber wohl nicht stimmen, da andere Pulse-Besitzer MyPhonebook nutzen.

    Wie bekommt man also Zugang zum T-Mobile Server?
     
  11. Kromboli, 18.03.2010 #11
    Kromboli

    Kromboli Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Tja, auch ich bin hier nicht weitergekommen. Es wäre wirklich nett, wenn jemand, der hier eine Idee hat, einen Tipp geben könnte.

    Viele Grüße
     
  12. Harko, 21.04.2010 #12
    Harko

    Harko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    Also : MyPhonebook ist eine Option bei einem T-Mobile Vertrag. Teilweise kostenfrei (je nach Laufzeitvertrag) ansonsten 99 cent / Monat. Wenn ich diese Option habe gehe ich unter T-Mobile - meine Dienste und muß mein Handy dort anmelden und einstellen. Danach habe ich die Möglichkeit auszuwählen zwischen T-Mobile und Google Server. Ich nutze das bereits seit es MyPhonebook gibt. Kann diese Daten auch bei mehreren Handys abfragen und somit gehen die wichtigen Kontakte und "Termine" bei Verlust und Defekt der Sim nicht mehr verloren.
     
  13. tweetybussi, 26.08.2010 #13
    tweetybussi

    tweetybussi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Hallo Leute.

    das ganze ist relativ einfach. Myphonebook, steht prinzipiell jedem Vertragskunden bei T-mobile zur Verfügung.man kann es kinderleicht über die Webseite einrichten. Ob es allerdings auf dem Endgerät dann funktioniert, hängt davon ab, ob man das Telefon von T-Mobile direkt bezogen hat, oder aber im freien Verkauf erworben hat. Direkt von T-Mobile bezogen, ist die notwendige Software, welche das synchronisieren ermöglich bereits vorinstalliert---ergo, alles funktioniert einwandfrei. Ist das Handy hingegen z.B. von Amazon o.ä. dann MUSS vorher die APP vom jeweiligen APP-Store heruntergeladen werden (sofern es diese bereits für`s jeweilige Betriebssystem/Endgerät gibt). Für mein freies Galaxy I9000 steht diese SW im APP-Store noch nicht zur Verfügung, daher habe ich auch auf dem Handy nicht die Software, welche den T-Mobile APN Server beinhaltet.
     

Diese Seite empfehlen