1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tab 10.1N - Medienspeicher (Mp3 & Bilder) - Bibliotheken aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von WemsenWerner, 01.02.2012.

  1. WemsenWerner, 01.02.2012 #1
    WemsenWerner

    WemsenWerner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Hallo,

    leider habe konnte ich hier im Forum noch nicht den richtigen Lösungsansatz finden und frage daher auf diesem Weg um Hilfe.

    Nachdem ich mir weitere MP3 in den Ordner Music kopiert habe, konnte der standardmäßig installierte MP3 Player die neuen MP3 nicht erkennen. Auch eine Aktualisierungstaste habe ich bisher nicht gefunden.

    Einem Tip hier im Forum bin ich dann gefolgt und habe unter Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten/Reiter Alle/ die Daten vom Medienspeicher gelöscht, das Tablet runtergefahren und neu gestartet.

    Mit dem Ergebnis, dass jetzt auch die bereits vorhandene MP3 Bibliothek verschwunden ist, einschließlich meiner Bildergalerie.

    Ich bin Android Neuling, kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine Aktualisierung der Bibliotheken nicht möglich sein soll.

    Für Lösungsansätze wäre ich sehr dankbar.
     
  2. WemsenWerner, 02.02.2012 #2
    WemsenWerner

    WemsenWerner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Hallo,

    Nochmal eine kurze Meldung für diejenigen, die ähnliche Probleme haben. Ohne Hilfsprogramm konnte ich das Problem nicht lösen.
    Aus dem Appstore hat mir das kostenlose Programm SDscan weitergeholfen

    Installieren, durchlaufen lassen, fertig. Alle Bibliotheken wurden richtig aktualisiert.
     
  3. gerhardat, 02.02.2012 #3
    gerhardat

    gerhardat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Hallo,
    gemeint ist wahrscheinlich die App SDrescan.. Zumindest finde ich keine SDscan im Market.

    lg, gerhard
     
  4. WemsenWerner, 03.02.2012 #4
    WemsenWerner

    WemsenWerner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Oh ja, entschuldige, mein Fehler. Naturlich musste es SDrescan lauten.

    Lieber wäre es mir jedoch, wenn ich die entsprechende Android-Funktion finden würde. Aber so gehts auch.
     

Diese Seite empfehlen