1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TAB2 Tastatur individuell anpassen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 2 Forum" wurde erstellt von Chi.Qui, 02.07.2012.

  1. Chi.Qui, 02.07.2012 #1
    Chi.Qui

    Chi.Qui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.07.2012
    Hallo,

    Kann man am Tab2 die Samsung-Standardtastatur individuell anpassen?

    Es nervt mich gewaltig, dass ich für das "@" Zeichen immer erst umschalten muss. Das aber nicht immer. Manchmal ist es bei der Hauptmaske dabei.
    Z.B. würde ich auch gerne immer das ".com" austauschen zu ".de" usw.

    Gibt es dazu evtl. ein App oder Hack, dass/der sowas kann?
    :rolleyes2:

    Danke
     
  2. Skargo, 02.07.2012 #2
    Skargo

    Skargo Android-Lexikon

    Beiträge:
    995
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Individuell anpassen kann man sie nicht dahingehend nicht.
    Ich benutze Perfect Keyboard als App und bin damit aber zufrieden. Was mich an der Stock Tastatur immer genervt hat, ist das hoch und runter senken der Vorschlagsleiste. Außerdem finde ich Stock Tastatur zu langsam. Das hatte ich hier auch schon mal in einem Thread angemerkt.


    getapatalked
     
    Chi.Qui bedankt sich.
  3. Chi.Qui, 03.07.2012 #3
    Chi.Qui

    Chi.Qui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.07.2012
    ich habe mal ein paar Apps durchprobiert. Aber alle haben Probleme mit dem TAB2
    irgendwie ist das noch nicht ausgereift mit dem Keyboard apps...
     
  4. Skargo, 04.07.2012 #4
    Skargo

    Skargo Android-Lexikon

    Beiträge:
    995
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Welche Probleme stellst du denn fest?


    getapatalked
     
  5. DonChillo, 05.07.2012 #5
    DonChillo

    DonChillo Gesperrt

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    25.11.2011
    blog_micky und Chi.Qui haben sich bedankt.
  6. Chi.Qui, 05.07.2012 #6
    Chi.Qui

    Chi.Qui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.07.2012
    Bei einem konnte ich keine Deutsche Tastatur (mit Umlauten) zum Laufen bekommen. Ein anderes App konnte ich zwar installieren, aber es kam trotzdem immer nur die Standard-Tastatur...

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:35 Uhr wurde um 19:35 Uhr ergänzt:

    Habe ich soeben installiert. Läuft gut.
    Das einzige, was ich nicht verstehe, warum will so eine App immer Zugriff meine Kontaktdaten?
    Was macht das fuer einen Sinn?
     
  7. DonChillo, 05.07.2012 #7
    DonChillo

    DonChillo Gesperrt

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Chi.Qui bedankt sich.
  8. WinfriedG, 11.07.2012 #8
    WinfriedG

    WinfriedG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    ich würde ja gern eines der keyboard programme benutzen; aber überall kommt die Warnung, dass diese Programme persönliche Daten wie Konten, passwords etc sammeln können. Was ist denn das? Wieso kann/darf ein keyboard programm Daten sammeln und womöglich weiter geben? Ein solches Programm sollte doch nur Inputfunktion ausführen und sonst garnichts. Oder bin ich da naiv?

     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    Chi.Qui bedankt sich.
  9. Skargo, 12.07.2012 #9
    Skargo

    Skargo Android-Lexikon

    Beiträge:
    995
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Alle Tastaturen beobachten und speichern ggf. deine Eingaben, um sie für die Texterkennung zu nutzen. Dabei unterscheiden die Tastaturen nicht zwischen z.B. einem Namen und einem Passwort.


    getapatalked
     
  10. WinfriedG, 15.07.2012 #10
    WinfriedG

    WinfriedG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    gegen speichern habe ich nichts, solange das auf meinem tab passiert und. nicht weitergegeben wird. ausserdem würde ich dann ueber die gespeicherten daten die kontrolle haben eg löschen
     
  11. Chi.Qui, 15.07.2012 #11
    Chi.Qui

    Chi.Qui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.07.2012
    Das ist ja OK.
    aber wozu braucht ein Keyboard app Zugriff auf meine ID, Kontakte oder Telefonate (d.h. Telefonnummern, die ich angerufen habe bzw. die Nummern, die mich angerufen haben)?
     
  12. Skargo, 15.07.2012 #12
    Skargo

    Skargo Android-Lexikon

    Beiträge:
    995
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Ich möchte hier nicht als Verfechter krimineller Apps gelten. :o
    Das Keyboard muss aber die Möglichkeit haben, Kontakte umzubenennen. Sonst kannst du keinen Namen korrigieren. Gleiches gilt für dessen Telefonnummern. Wenn du einen neuen Kontakt anlegen oder einen alten korrigieren willst, muss das Keyboard Zugriff darauf haben.

    getapatalked
     
  13. blog_micky, 15.07.2012 #13
    blog_micky

    blog_micky Android-Experte

    Beiträge:
    704
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Also mal ganz ehrlich, wer ständig an den Rechten für diverse Apps herum meckert hat irgendwie das Prinzip von Android noch nicht ganz verstanden ...:cool2::cool2:

    Aber egal, für Kontrollfreaks empfehle ich daher die App "AppGuard", die einem die Möglichkeit gibt die Rechte einer jeden einzelnen App explizit zu prüfen und zu ändern: heise online | AppGuard: Kontrolle ungewollter App-Berechtigungen unter Android ....:cool2::cool2:
     
    WinfriedG bedankt sich.
  14. WinfriedG, 16.07.2012 #14
    WinfriedG

    WinfriedG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Wer die Sicherheitsorgen von Usern nicht akzeptiert hat das Prinzip "Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser" und das Prinzip "Privatshäre" nicht verstanden. Das hat mit Kontroll freak nichts zu tun nur mit Vorsicht.
    Oder wollen Sie sagen, dass es zum Prinzip Android gehört, in der Privatspäre seiner Benutzer zu schnüffeln?

    Diese App ist zur Zeit nicht erhältlich, sagt Heise. Aha Da werden wohl interessen berührt.

    Mal sehen, ob dei app wieder in den play store eingestellt wird.
    Ich habe selbstverständlich nichts dagegen, wenn ich meine Kontake ändere, dass das keyboard auf die entsprechenden Felder zugreift. Ich veramg allerdings nicht zu sehen, warum das keyboardprogramm dann die Daten sammelt, wie mir eine Warnung bei Installation eines app mitteilt.
    Ich vermag auch nicht zu sehen, warum ein keyboard app Zugriff auf das Internet braucht. a) es muss ja auch funktionieren, wenn ich offline bin. Und das bin ich oft. b) sollte es für das Korrekturprogramm sein, dann sollte es eine separate app geben, die das lexikon runterlädt und auf meine Kommando oder automatisch updated, wenn das Internet erhältlich ist; das aber ein vom keyboard unabhängiges Problem; denn das keyboard sollte auch ohne Lexikon arbeiten.
    Also: Zugriff auf persönliche Daten ja, sammeln (wofür bitteschön) nein und Internet nur für das Lexikon.
    Das keyboard ist ein Hilfsprogramm, dass keine eigenen Aufgaben ausführen sollte sondern nur in Zusammenarbeit mit anderen apps.
    Aber vielleicht haben die apps Schreiber ja noch anderes im Sinn, was ich bis jetzt nicht verstehe und doch für nützlich halten könnte.
     
  15. Taucher, 16.07.2012 #15
    Taucher

    Taucher Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sansung Galaxy Tab S2
    Als Alternative Tastatur kann ich SwiftKey 3 empfehlen.
    Funktioniert problemlos auf meinen beiden Samsung Geräten. Ist deutlich komfortabler als die vorinstallierten Tastaturen und bietet verschiedene Einstellungsmöglichkeiten.
    Echt super...

    Zu dem Thema der Rechte:
    Jede Tastatur kann alles was mit ihr geschrieben wird, theoretisch auch an deren Entwickler übertragen, auch die vorinstallierten.
    Hier ist Vertrauen angesagt, man sollte nicht immer gleich vom schlimmsten ausgehen.
     
  16. Jelly85, 16.07.2012 #16
    Jelly85

    Jelly85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Phone:
    Nexus 4

    und du hast dir da zweimal die app gekauft???

    also einmal fürs smartphone und einmal die "tablet-version"???

    irgendwie schreibe ich am tablet nicht soviel, dass es mir das geld wert wäre ;)
     
  17. WinfriedG, 16.07.2012 #17
    WinfriedG

    WinfriedG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Danke für den Tasttaturhinweis. werde ich ausprobieren
    zu den Rechten:
    praktisch und theoretisch kann es das nur, wenn der Entwickler es in sein app hineingeschrieben hat und die app den Zugriff aufs Internet hat. Wenn dieser Zugriff nicht gewährt wird, sollte das Prinzip android und Linux die Weitergabe der Daten verhindern, auch wenn der Entwickler das anders vorhat.
    Leider prüft ja play store die Notwendigkeit von Apps Berechtigungen nicht; da muss mann es wohl selbst tun. Das mit dem Vertrauen ist so eine Sache. Ich habe da windows Erfahrung. Viren und trojaner bekommt man nur, wenn man zuviel vertraut. Gebranntes Kind.
    ich hoffe, dass die guardapp bald wieder erhältlich ist.
     
  18. Objektschuetzer, 16.07.2012 #18
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das Thema mit den Rechten wurde bereits hunderte Male besprochen und hat in einem Geräte-Forum nichts zu suchen. Darüber könnt ihr euch doch im Android-Allgemein Bereich austauschen... ist ja kein Tab2-spezifisches Thema...

    Zum Thema:

    Swiftkey ist super :)

    Gesendet von meinem GT-P5100 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
  19. blog_micky, 16.07.2012 #19
    blog_micky

    blog_micky Android-Experte

    Beiträge:
    704
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
  20. WinfriedG, 16.07.2012 #20
    WinfriedG

    WinfriedG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    :) naja, das thema kommt halt immerwieder auf.wir sollten es tatsächlich woanders diskutieren
    dies schreibe ich mit a.i. tastatur, die gefällt mir besser als die swiftkey 3, da sie alle umlaute einfach durch langen druck erreichbar macht.
    ausserdem sind navigationstasten da, was ich wegen des zu ungenauen touchscreens zum korrigieren bevorzuge. ich bin aber noch im vergleichstest
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung tab 2 tastatur umstellen

    ,
  2. tastatur ändern samsung tab 2 10.1