1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TabCo Grid-10-Tablet

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von quercus, 16.08.2011.

  1. quercus, 16.08.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Wir erinnern uns noch an das Joojoo -"Pleite-Tablet" von Fusions Garage - nun will es TabCo, so deren neuer Firmenname, viel besser machen. Chandra Rathakrishnan, der Gründer von Fusion Garage verspricht: Diesmal soll alles gut werden! Vergangenen Montag stellte er seine neue technische Errungenschaft namens Grid 10 vor.

    Hier gehts zur News
     
  2. ehrles, 16.08.2011 #2
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,438
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Ich hatte mich schon soo auf das neue Wunder-Tablet gefreut :) . Die Marketing-Kampagne war wirklich genial, hat mich richtig gefesselt.

    Leider steckt Fusion Garage hinter Tabco, denen traue ich es definitiv NICHT zu ein Tablet herzustellen das auf einem Level mit dem Ipad, Eee Pad Transformer, Galaxy Tab, Xoom usw. ist. Es ruckelt deutlich bei der Live-Vorführung.

    Das Grid OS sieht auf den ersten Blick recht interessant aus, mal was anderes. Meine ich das nur oder haben die FG-Leute ordentlich beim Wetab UI abgekupfert? ( oder hat das Wetab irgendwas mit dem JooJoo 1 zu tun ? )

    WeTab: das User Interface

    Warum wird das Grid 10 floppen? Es ist zu teuer! Für glatte 200-300 Euro eine ganz nette Tablet-Alternative, aber nicht für 500 Dollar aufwärts. ( der Dollar-Preis wird ja eh 1zu1 in Euro umgerechnet...)

    Ich bin trotzdem auf die ersten Vergleichstests gespannt! Vielleicht entdecken die Tester ja verborgene Wunder-Features :D ?
     
  3. Legend, 15.09.2011 #3
    Legend

    Legend Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    29.03.2010
    https://de-shop.fusiongarage.com/

    299€ für WLAN, 399€ für 3G version. hört sich vernünftig an. wenn das teil so gut wird wie es aussieht (und wirklich vollen android app support bietet) wird das ding der knaller!
     
  4. ehrles, 15.09.2011 #4
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,438
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Mit 512 mb RAM ? Nein danke. Den Fehler mache ich nicht noch einmal.
     
  5. salsaholic, 17.09.2011 #5
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Sieht lecker aus, die Vorführungen (s. YouTube) machen Lust auf mehr, zumal 299,- EUR ein sehr interessanter Preis ist. Wenn all diese Apps nur halb so gut sind wie sie aussehen, könnte das was werden...
    Ansonsten bleibt zu hoffen, dass es nicht zu schwer ist, einen "normalen" Launcher und normale Android Apps für die Alltagssachen zu installieren. Und irgendwann wird es sicher auch brauchbare CustomROMs geben :)

    @ehrles: Sind 521 MB für ein Android Tab wirklich zu knapp bemessen? Auf meinem Handy komme ich damit wunderbar aus...
     
  6. Nuendo, 18.09.2011 #6
    Nuendo

    Nuendo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2011
  7. salsaholic, 18.09.2011 #7
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    ... und genauso günstig wie im 3. Post hier (und danach anderen) erwähnt :)

    Wenn man wüsste dass man das (notfalls) zu einem normalen Android Tab machen kann wäre das ein Hammer-Angebot. GridOS würde ich dann eher als nette Dreingabe sehen, die man sich ruhig mal genauer ansehen sollte...
     
  8. Nuendo, 18.09.2011 #8
    Nuendo

    Nuendo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2011
    es läuft doch mit dem kernel also denke ich mal nicht das es da große probleme geben wird.

    Das OS von denen scheint nur eine modifizierte Android version zu sein...
     
  9. salsaholic, 18.09.2011 #9
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,135
    Erhaltene Danke:
    260
    Registriert seit:
    29.11.2010
    ... wobei die unbekannt ist, auf welcher Android Version die basiert. Na ja, man wird mehr sehen wenn die ersten Grid-Tabs wirklich getestet wurden. Bisher gibt's ja nur "Hands-On" Videos oder Presse-Vorführungen.
     

Diese Seite empfehlen