1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tablet Entscheidung: "Die Qual der Wahl"

Dieses Thema im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets" wurde erstellt von NexuZ, 16.10.2011.

  1. NexuZ, 16.10.2011 #1
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo liebes Android Forum!

    Seit einigen Tagen sind mir 4 baugleiche Tablets aufgefallen, doch jedes
    der Tablets hat ein anderes Design oder minimale Leistungsunterschiede!
    Und das sind die Tablets:

    HANNspree HANNSpad:
    + Gutes Display -Ein Lautsprecher (Rückseite)
    + Gute Verarbeitung -Schwer (745 Gramm)
    + 3650mA/7.4V Akku -Keine Kamera

    Smartbook Surfer 360
    + Design -Schwer (750 Gramm)
    + Frontkamera (1.3 MegaPixel) -3300mA Akku (Weniger als beimHannspad)
    + Mit Sim Slot möglich
    + Display

    ViewSonic ViewPad 10s
    +Design -Schlechtes Display
    +Gute Verarbeitung -Man sieht die Fingerabdrücke
    +Mit Sim Slot möglich

    Point Of View Mobii Tegra 2 "10 Zoll
    +Design -Nur 2400 mAh Akku
    +Display

    Man sieht auf dem ersten Blick, dass sich die Tablets nicht groß entscheiden.
    Bei jedem Tablet gibt es Vor- und Nachteile, doch welches ist denn nun
    das beste von den 4 Tablets? Was ist das Aktivere Forum? Mit welchem Tablet kann man am meisten herumbasteln?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. ChrisKA, 17.10.2011 #2
    ChrisKA

    ChrisKA Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Die ausgereiftere Software haben die Advent Vega/Smartbook Surfer 360 M10N(U)/Viewpad 10S/POV Mobii Tegra, dafür ist im Hannspad Forum mehr los...Geschmackssache


    die Geräte von POV, Viewsonic und Smartbook sind bis auf die Farbe der Rückseite und das Material der Hardwarebuttons identisch...da solltest du deine Liste nochmal überarbeiten

    Fingerabdrücke sieht man bei allen
     
  3. NexuZ, 17.10.2011 #3
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Danke für den Tipp, aber wofür die Liste erneuern? Ich bin mich ja zwischen den
    4 Tablets am entscheiden....
     
  4. DerGeist, 18.10.2011 #4
    DerGeist

    DerGeist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Vom Preis/Leistungsverhältnis kann ich dir das Hannspad empfehlen.
    Aber ohne Custom Rom wirst damit nicht glücklich, aktuell wird sogar an HC 3.2 gearbeitet, bis dahin entweder Flashback oder Gtakomb, beides HC Roms.
    Die Community ist super und Probleme werden schnell und gut gelöst.
    Ich selbst habe mir den Hannes für die Uni (Informatik Studium) gekauft um damit Scripte zu lesen und das ein oder andere Online zu erledigen, dafür ist es bestens geeignet. Auch die modernen Tegra Spiele laufen flott und sauber auf dem Hannes.
     
  5. NexuZ, 18.10.2011 #5
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Danke für den Tipp, weil es mich auch noch interessiert, wie die Spiele auf dem Hannspad laufen! Aber was ist mit der Honeycomb Rom? Ich habe gelesen, dass bei fast allen Roms der Lichtsensor und die Hadware Beschleunigung noch nicht geht...ist das ein großes Problem und wird das gefixt?
     
  6. DerGeist, 18.10.2011 #6
    DerGeist

    DerGeist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Zu den Spielen kann ich folgendes sagen:
    Dungeon Hunter 2 HD
    Football 2011 HD
    Nova HD

    laufen flüssig.

    Soweit ich das verstanden habe ist die Hardwarebeschleunigung nur für die Videowiedergabe "wichtig", macht sich also sonst nicht bemerkbar.
    Den Lichtsensor brauche ich nicht.

    Ich denke aber das diese Probleme obsolet sind, sobald Vegacomb stable ist.
    Schau doch einfach mal hier im Forum in das Hannspad Forum und suche mal nach deinen Fragen.

    LG
    DerGeist

    PS: Was möchtest du mit dem Tablet machen ?
     
  7. NexuZ, 18.10.2011 #7
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Danke, ich werde mich mal im Hannspad Forum genauer umschauen!
    Was ich mit dem Tablet vorhabe?

    -Spiele, wie Aspahlt oder Nova zu zocken
    -Fotos und Videos angucken
    -Herumbasteln, wie z.B. Honeycomb installieren oder ähnliches...

    Ich habe gesehen, dass das hannspad das beste Akku hat mit 3650mA/7.4V!
    Aber wielange reicht das aus, bis der Akku leer geht?
     
  8. DerGeist, 19.10.2011 #8
    DerGeist

    DerGeist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Das kommt darauf an was du machst, wenn ich aufwendige Spiele zogge, saugt das natürlich mehr am Akku.
    Ich würde mal sagen bei mir sind es mit so ungf. 6-7 Stunden, ist aber nur ne Schätzung.
    Oft muss der Hannes nicht an die Dose.
    Einen Tag an der Uni übersteht es auf jeden Fall.

    Na dann be welcome to the Hannes ;)
     
  9. NexuZ, 19.10.2011 #9
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Vielen Dank! :thumbup:
    Ich werde mich nun für das Hannspad entscheiden,
    da es von allen 4 genannten Tablets am billigsten ist und das Forum sehr Aktiv ist.

    LG
     
  10. ChrisKA, 19.10.2011 #10
    ChrisKA

    ChrisKA Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    keine schlechte Wahl, auch wenn ich die Entscheidung nicht nachvollziehen kann

    inzwischen liegen nur noch 10€ zwischen dem Hannspad und dem Viewpad...deswegen auf einen richtigen USB- und Hdmi Port verzichten und dann noch drauf hoffen das die Portierung vom Vegacomb aufs Hannspad irgendwann mal funktioniert, bevor der Nachfolger erscheint und die Entwickler die Lust verlieren...
     
    NexuZ bedankt sich.
  11. NexuZ, 19.10.2011 #11
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Dafür ist das Display vom ViewPad 10s schlecht ^^
     
  12. husvun41, 19.10.2011 #12
    husvun41

    husvun41 Gast

    Absolut! Auf Notebookcheck ist ein langer Test vom ViewPad 10s und das Touchscreen sieht nicht toll aus:
    Test Viewsonic ViewPad 10s Tablet/MID

    Habe heute dort ein neuen Tablet Test gesehen. Von einem Prestigio MultiPad PMP5080B das sicht gut anhört für kleinen Preis. Kennt das jemand oder hat jemand sogar eins? Würd mich interesiien für das Geld. Den Test sieht man da Test Prestigio MultiPad PMP5080B Tablet/MID
     
  13. ChrisKA, 20.10.2011 #13
    ChrisKA

    ChrisKA Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Die Displays der billigtablets sind alle schlecht, zu dunkel, nur einen schlechten Blickwinkel und invertieren die Farben bei einer Blickrichtung, beim Vega und baugleichen von unten, beim Hannspad von links.

    Das Hannspad Display wird auch in keinem Test gelobt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
  14. DerGeist, 20.10.2011 #14
    DerGeist

    DerGeist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Das ist aber ein 8 Zoll Tablet mit einem SingleCore Prozi.
    Vorteil ist das ab Werk der Google Markt direkt angebunden ist.
    Ich pers. würde mir kein 8 Zoll SingelCore kaufen, wenn ich für den gleichen Preis 10 Zoll und DualCore bekomme, dafür aber ein bischen basteln muss.
    Zum dem Viewpad kann ich nix sagen habe ich bisher nicht in den Händen gehabt.
     
  15. NexuZ, 20.10.2011 #15
    NexuZ

    NexuZ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Natürlich sind die Displays von den Tablets nciht so gut, aber beim Hannspad wurde es nachgebessert, beim ViewPad 10s nicht.
     
  16. ChrisKA, 21.10.2011 #16
    ChrisKA

    ChrisKA Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Ja, beim Hannspad wurde nachgebessert da die erste Version viel schlechter war(Farben haben von links, rechts und unten invertiert, jetzt nur noch von links), jetzt ist es so wie ich oben geschrieben habe, für mich auf ähnlichen lvl wie Vega & Co
     

Diese Seite empfehlen