1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tablet PC?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets" wurde erstellt von Selma, 29.08.2011.

  1. Selma, 29.08.2011 #1
    Selma

    Selma Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Frage an die Auskenner:
    Das Ding ist ja gewissermaßen ein vergleichbares Produkt zum Apple IPad:
    Flying Touch III 10 inch Google Android 2.2 Infotmic ARM11 X220 /1G MHz 512M 8G HDD GPS 3G HDMI WIFI MID With Camera Tablet PC

    Kann mir wer was über die Hardware und Software davon sagen?
    Geplante Anwendung:
    _Internetzen
    _Fotos/Videos anschauen
    _Fotos/Videos von externer Festplatte damit anschauen
    _Fotos/Video übern Fernseher damit schauen (HDMI)
    _in Foren schreiben
    _Emails schreiben (Client für GMX-Account ala Outlook vorhanden?!)

    Kann das Ding das?
    Der Preis ist ja heiss, oder?
     
  2. GerdS, 29.08.2011 #2
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    Der übliche China-Billigschrott. Gibt's wie Sand am Meer.

    Veraltetes Handy-Betriebssystem anstelle Tablet-Version, zu wenig RAM, vermutlich resistiver (Single)Touchscreen...

    Wer billig kauft, kauft zweimal!

    Gruß Gerd
     
  3. hävksitol, 30.08.2011 #3
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo Selma, hallo alle, die immer wieder auf irgendwelchen China-Seiten das ultimative Tablet-Schnäppchen, den definitiven Ipad-Killer oder was auch immer entdeckt zu haben glauben,

    (vorab möchte ich Euch versichern, daß das jetzt Folgende (insbesondere die Ironie) nicht abwertend gemeint ist):

    Ihre alle outet Euch dadurch daß Ihr in ein Euren Beiträgen hohe Nutzungsansprüche mit niedrigen Preisen bei minimalen Android-Wissen kombiniert, als naive Novizen.

    Ihr würdet gerne auf einem 10"-Tablett mit 1GhZ-CPU u.a. HDMIs gucken und 3D-Spiele spielen und erwartet - neben einer MS Exchange-Anbindung selbstverständlich - daß Flash funktioniert, PDFs sauber und flüssig angezeigt werden & auch Skype wäre nett Dazu seid Ihr dann auch gerne bereit, die schon Eure Schmerzgrenze streifende Summe von 150$ an dubiose China-Seiten zu bezahlen.

    Liebe Frischlinge, das tut jetzt weh, aber es muss einmal gesagt werden:

    1. Papier ist geduldig, das gleiche gilt für Internetseiten, & selbst wenn die Spezifikationen, die Ihr in stundenlanger Internetrecherche eruiert habt, der Wahrheit entsprechen, heißt das noch lange nicht, daß Ihr dann auch den "Renner" in Händen halten werdet, der Euch vor Eurem geistige Auge vorschwebt, wenn Ihr die Papierspezifikationen lest. Denn was z. B. von den versprochenen 1GHz an "gefühlter Leistung" auf dem Bildschirm dann tatsächlich ankommt, steht auf einem ganz anderen Blatt! (Übrigens: Warum glaubt Ihr eigentlich immer wieder, daß gerade Ihr, die Anfänger, das vollkommene Schnäppchen in den Weiten des Netzes entdeckt habt, während der Rest der Menschheit offenbar zu dumm dazu ist & überhöhte Preise bezahlt?) Ein weiteres Beispiel: Gerne wird (auch auf ebay) mit "3G" geworben, und der unerfahrene Androide sieht sich schon im Geiste die bei blau.de (o.ä) günstig "abgeschossene" UMTS-Karte lässig in den vermeintlichen SIM-Karten-Slot des Tablets schieben und ausgedehnteste Surfsessions unternehme: Pustekuchen! "3G" ist die freche Umschreibung dafür, daß in den (hoffentlich nicht Mini-)USB-Anschluss ein Surfstick eingesteckt werden kann: Allerdings wird dabei grundsätzlich nie verraten, um welche UMTS-Sticks es sich handelt, die dann auch wirklich funktionieren. Es könnten z. B. welche sein, die in der westlichen Hemisphäre überhaupt nicht verbreitet und/oder erhältlich sind, d. h. der möglicherweise bereits vorhandene UMTS-Stick (in Deutschland z. B. HUAWEI K3565z oder E160E) wird nicht etwa einfach so out-of-the-box funktionieren, sondern eben überhaupt nicht. Und selbst wenn der vorhandene Stick unterstützt wird, so ist bei bei UMTS-Sticks an Android-Tablets eher die Regel als die Ausnahme, daß jene - wenn überhaupt! - beim ersten (& zweiten) Versuch nicht funktionieren (s. auch Punkt 3).
    2. Die Hardware ist nämlich nur das eine, das andere ist die Softwareunterstützung (& nicht nur für UMTS-Sticks): Wenn schon Tablets renommierter Hersteller Schwierigkeiten mit Flash haben (Acer Iconia 500) oder Skype nicht richtig funktioniert (Samsung Galaxy Tab), warum sollte dann Eurer Meinung nach das namenlose China-Billig-Tablet überhaupt keine Probleme damit haben?
    3. & damit kommen wir zum dritten wesentlichen Punkt: Der Community. Über kurz oder lang (glaubt mir: je billiger, desto kürzer!) werdet Ihr nämlich bei Eurem vermeintlichen iPad-Killer auf Probleme stoßen & Fragen haben: Wie roote ich mein Tablet, gibt es Updates, warum schmiert mein GPS immer ab, wie binde ich meinen Kalender ein, warum ruckeln die Videos bei mir, wieso funktioniert mein UMTS-Stick nicht etc. pipapo. Was glaubt Ihr wohl: Wo ist die Wahrscheinlichkeit größer, auch wirklich eine kompetente Antwort zu bekommen: Bei einem weit verbreitetem, das viele Leute haben, oder einem seltenem Tablet, das nur Ihr in China gekauft habt? Na? Habt Ihr's?
    Also, liebe Android-Novizen, wenn Ihr Geld sparen wollt, dann reduziert Eure Ansprüche & legt euch wenigstens preiswerte Tablets zu, die bereits eine breite Community-Basis haben: Auch da werdet Ihr auf Probleme stoßen, aber dann gibt es wenigstens Antworten! Letztendlich werdet Ihr das Geld, das Ihr für das Tablet nicht ausgeben wollt, in Form von Zeit "bezahlen", die Ihr für Problemlösungen aufwenden müsst:
    Power without the price -- iss' einfach nich'!

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    AntonZilwicki, Ronner, Mutschi und 10 andere haben sich bedankt.
  4. T-Mobile.Pulse, 11.09.2011 #4
    T-Mobile.Pulse

    T-Mobile.Pulse Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Phone:
    iPhone 3GS/Huawei P9lite/GalaxyNote10.1
    Eigentlich ist alles gesagt/geschrieben worden...

    Ich möchte nur mal kurz beschreiben was ich in einem Fall X mache um mir info´s zu holen zu...

    --> :confused2: meinen Vorstellungen der Probleme/Funktionen die ich haben möchte :confused2: <--

    und

    --> :love: NICHT zu meinem "Schnäppchen" aus ebay und Co :love: <--

    Meist gehe ich zu meinen Lieblings Foren wie hier Android-Hilfe oder Android-PIT oder ... und informiere mich grundsätzlich zu Problemen die behandelt werden oder schon gelöst sind (auch wenn die Lösung heißt "GEHT NICHT") um zu wissen was gerade machbar ist, jetzt kommts, und mit welchem Gerät.

    Erst dann und wirklich erst dann macht es sinn auch bei Ebay und Co eine Suche zu starten nach einem Gerät wie in einem Forum beschrieben.
    Oder man könnte auch immer wieder sagen ....

    Erst Gedanklich alles klar haben dann nochmal überlegen und mit hilfe der Suche in Foren das gewünschte evaluieren sowie erst dann nach nochmaliger Überlegung endlich das richtige zu tun. Meist ist es wirklich so das für einen selbst das teure Samsung das beste ist, auch wenn dann immer noch nicht alles klappt wie gewünscht. Vielleicht aber auch ein iPad das richtige ist, auch wenn es da auch probleme gibt und aber auch ein Chinamodell ala a-z-Pad das ist was man als Spielzeug gerne haben möchte.

    Für mich habe ich festgestellt das alles was es im Moment zu kaufen gibt nicht zu meiner Funktion/Problemstellung passt und mit Android zu lösen geht. Auch ist es so das in diversen Foren beschrieben wird "Ein Android Tablet ersetzt NIEMALS einem Windows-Freak seine gewünschten Funktionen" bzw. wie hävksitol beschreibt sind mehr User auf der Suche nach Ultimativen Schnäppchen als es sie Wirklich gibt und ein "Markengerät" wird es wohl eher schaffen als eine Lötstudie aus China.

    Sorry aber ich sehe das so ;)

    :p
     
  5. JeanZ, 01.03.2012 #5
    JeanZ

    JeanZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Entgegen der einleitenden Versicherung ist der Beitrag von hävksitol tendenziös und polemisch und disqualifiziert den Verfasser vollkommen. Übrigens: mein 7'' Tablett hat 53 Euro gekostet und bis auf fehlendes 3G kann man damit zufrieden sein. Ich bin sehr froh, nicht den 10fachen Preis für ein Tablett ausgegeben zu haben.
     
  6. stefanlong, 01.03.2012 #6
    stefanlong

    stefanlong Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    XIAOMI Redmi Note 3
    Hi - welche genau hast du denn ? evtl. link:thumbsup:
     
  7. JeanZ, 01.03.2012 #7
    JeanZ

    JeanZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Ein MID 7'' - das ist alles was mitgeteilt wird - mit Infotmic m7206 und Android 2.3. Ich wäre mehr als zufrieden, wenn ich den Huawei Dongle zum laufen bekäme. Die SIM fragt schön nach der PIN, aber dann ist Ende: 'no connection'. Jetzt habe ich su Berechtigung und einen ordentlichen Dateiverwalter mit dem ich auch die Systemdateien sehe, vielleicht finde ich einen Linuxkenner der mir beim Einrichten einer 3G Verbindung hilft.
     
    tempora bedankt sich.
  8. hävksitol, 01.03.2012 #8
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Mensch, JeanZ,
    da sammle ich von anderen Nutzern seit Jahr und Tag Danke (=221 für 141 Beiträge) für meine bisher über 1800 unermüdlich verfassten Beiträge, mit denen ich anderen helfen wollte (je über 900 auf Android-Hilfe & AndroidPit), bin mit mir und der Welt im Reinen, und dann machst Du mir mit Deinem völlig argumentationsfreien Beitragsdreizeiler endlich klar, daß alle, die sich bisher bei mir bedankt haben, dies völlig zu unrecht taten, da ich mich doch als Verfasser vollkommen disqualifiziert habe. DankeDankeDanke.
    Teile Du doch bitte z. B. den 41 Foristen, die sich für meine bisher von mir 43x upgedatete Hilfesammlung zu Odys-Tablets bedankt haben, mit, daß die dort von mir geleistete Arbeit wert- und sinnlos ist - ich traue mich nicht (vergiss bitte auch die 6 Mitforisten nicht, die sich explizit für meinen beispiellos tendenziösen Beitrag bedankt haben und dadurch meine polemische Weltsicht noch unterstützt haben!).


    Daß Deine Kritik durch diesen zweiten Beitrag vollends zum Rohrkrepierer wird, scheint Deiner Aufmerksamkeit entgangen zu sein: Schließlich hoffst Du für Dein MID genau für einen der Bereiche auf Hilfe von einem weißen Ritter, in denen ich Neulingen Probleme prophezeit habe (=3G), welche bei einer kleinen Community - wie sie bei Deinem namenlosen Tablet vermutlich gegeben sein wird - möglicherweise ungelöst bleiben.
     
    MrFX bedankt sich.
  9. david777, 10.03.2012 #9
    david777

    david777 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Sind in den 53 Euro schon die MWSt. drin? Die hab ich noch dazu beim Zoll zahlen dürfen........ Ab 150 Euro würden dazu noch Zollgebühren anfallen. Ich hab ein Apad m799ca mit 8 GB Speicher und Android 2.3.3
    Passende Hülle incl. USB-Tastatur hab ich auch schon in China geordert.
    Wunder erwarte ich nicht, kapazitive Displays funktionieren besser in der Bedienung als das verbaute resistive. Akkuleistung - mal sehen. Sicher kann ich mir ein passendes (was auch erkannt wird) 3G-Modul kaufen, das wird aber hier nicht laufen: anderer Mobilfunk-Standard, wählen sich nur bei den 3 größten chinesischen Mobilfunkanbietern ein und die gibts hier noch nicht...:razz:
    Und bei meinem etwas älteren Notebook hält der Akku länger :flapper: und da würde dein erwähntes 3G-Modul problemlos laufen
    Wenn ich damit arbeiten müßte, dann kauf ich mir was ordentliches und nehme etwas mehr Geld in die Hand. Und dann würde es durchaus auch ein Ipad sein:thumbup:

    Mal sehen, wie es aussieht, wenn du das Teil etwas länger hast:D

    mfg
    m.
     
  10. JeanZ, 11.03.2012 #10
    JeanZ

    JeanZ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2011
    :thumbup: Ich habe einen Porsche!:thumbup:
     
  11. david777, 11.03.2012 #11
    david777

    david777 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2012
    ich auch irgendwo ..... in 1:87 :flapper:
     

Diese Seite empfehlen