1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Da__X, 18.09.2011 #1
    Da__X

    Da__X Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo! Also ich hab mir das Tablet zugelegt und bin eig. sehr glücklich damit.

    Habe nur das Problem, dass ich mein Tablet komplett endladen lies und jetzt krieg ichs nicht mehr ordentlich an.

    Habe es angesteckt und danach wieder gestartet.
    Während sich das Lenovo-Logo dreht dreht sich der Bildschirm ab. Wenn ich dann den Einschaltknopf drücke, sehe ich kurz den Bildschirmschoner um den Bildschirm zu entsperren; jedoch dreht sich daraufhin der Bildschirm sofort ab.
    Dieses Spiel kann man dann endlos Treiben. Der Bildschirm schaltet sich nur für eine Sekunde an und danach sofort wieder ab.


    LG, Da__X
     
  2. Da__X, 19.09.2011 #2
    Da__X

    Da__X Threadstarter Neuer Benutzer

    Das Problem hat sich von selbst gelöst.......aufeinmal gings wieder :/
     
  3. McM, 29.09.2011 #3
    McM

    McM Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab das Problem jetzt auch, probiert mal noch jemand aus ob es replizierbar ist?
    Tablet mit eingestecktem NT ausschalten und dann wieder an, seitem macht es bei mir Probleme.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. tux2, 15.10.2011 #4
    tux2

    tux2 Neuer Benutzer

    Hallo,

    hab jetzt auch das Problem, dass sich das Tablet nur für <1sec einschaltet und danach geht das Display gleich wieder aus.. Das Problem tritt aber nur auf, wenn ein Netzteil angesteckt ist..
    Hast Du eine Lösung für das Problem? Bzw hat sich das "Phänomen" wieder behoben?
     
  5. mansior, 15.10.2011 #5
    mansior

    mansior Neuer Benutzer

    ich hab zwar kein tpt, aber genau dieses "problem" gibt es auch bei 2.x androiden, wenn das netzteil zu wenig leistung hat. d.h. wenn das handy meint es ist an der steckdose, der strom aber z.b. bei 0,5 Ampere ist...

    gruß
     
  6. tux2, 16.10.2011 #6
    tux2

    tux2 Neuer Benutzer

    ok, lag wohl daran dass das TPT zu tief entladen war.. ab ca 20% AkkuKapazität hat's mit dem einschalten wieder geklappt.

    Gruß, Stefan
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. lenovo tablet tiefentladen

    ,
  2. Lenovo Tablet wcht nicht auf

    ,
  3. thinkpad tablet schaltet nicht ein