1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tablet-Wahn - Was ist das richtige für mich?

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von mZaMaGoo, 29.03.2011.

  1. mZaMaGoo, 29.03.2011 #1
    mZaMaGoo

    mZaMaGoo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hi an Alle :)

    ich lese mich jetzt schon eine geraume Zeit in den manigfaltigen Themen zu Android Tablets ein. Ich lese vieles Gutes, vieles Interessantes aber am meisten mich verwirrendes :)

    Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Tablet zu holen oder zu meinem Geburtstag (im Juni) schenken zu lassen. Ja ich spiele erst mit dem Gedanken, also es kann sich hier auch noch komplett wandeln zu etwas anderem :p
    Jetzt stehe ich vor der wichtigen Frage welches ist das richtige für mich. Grundlegend könnte man jetzt sagen:
    "Nimm das iPad" - Doch dann müsste ich meine Abneigung gegenüber den geschlossenen Hype-Systemen von Apple überwinden und wir alle wissen wie schwer das sein kann ;) ..
    oder
    "Nimm den neuen eee Transformer oder POV Mobii Tegra oder Archos 101 IT" - Sehr gern, jedoch weiss ich nicht ob es so etwas "teures" sein muss oder ob das Ding dann doch in der Ecke liegt ..
    oder
    "Nimm das China Tablet XY" - Gern - wenn es läuft, günstig ist, Spass macht .. und ich endlich das einzig wahre für wenig Geld finde ;) ..


    Wir ihr seht bin ich echt hin und her gerissen.
    Mich reizt ein Android Tablet aus dem Grund, da ich seid längerem ein Android Handy habe und das System so unglaublich genial finde :) ..
    Außerdem braucht mein in die Jahre gekommener Sony Vaio mittlerweile eine beachtliche Zeit bis sein Windows XP gebootet ist und ich mit Firefox endlich Surfen kann.

    Und genau hier könnte das Tablet die Lösung sein. Ich möchte wenn dann folgendes damit machen können:

    • Surfen auf der Couch (im Bett, auf dem Balkon, o.ä.) mit meinem wLan
    • Youtube und andere Flashfilme auf meinen TV abspielen (via HDMI) am besten in HD
    • Progs und Games aus dem Market laden (also der muss vorhanden oder nachrüstbar sein)
    • Musik und Bilder betrachten
    • ggf. ein paar Spielchen spielen (aber nichts weltbewegendes)
    • und sicherlich auch ein wenig mit dem Android rumspielen vielleicht mit CFWs und sowas
    • PDFs und Office Dokumente betrachten und "bearbeiten"
    • eMails Checken
    • der Akku sollte schon ein paar Stündchen halten
    • ein schneller BOOT Vorgang ist mit das wichtigste
    • Update auf 3.0 (siehe hierzu aber auch weiter unten noch die Fragen)
    Ein paar Sachen brauche ich hingegen nicht, und müssen somit nun wirklich nicht dabei sein:

    • GPS
    • G3 (falls ich Mobil surfen will nutze ich das SGS als wLan Router)
    • Anderer Schnick Schnack den man zu Hause nicht braucht
    So und jetzt kommt das große FRAGEZEICHEN:
    Muss es direkt ein highend teures Tablet sein oder doch besser das mittelmaß, wie Archos 101IT oder POV Mobii Tegra, oder reicht gar zum testen und spielen (vor allem, ob ein Tablet denn wirklich das richtige für mich ist) einfach erstmal ein günstiges China Tablet aus?

    Diese Frage bekomme ich für mich selbst nicht mehr beantwortet und darum bitte ich euch um Hilfe und eure Meinungen...

    Zudem habe ich noch die folgenden allgemeinen Fragen:

    • Kapazativ oder Resistiv? Was reicht beim Tablet oder was muss sein? Ich bin vom SGS und vorher von G1 mit K-Displays verwöhnt, muss das mein Tablet auch haben oder reicht für den Heimbedarf ein Resistives Display?
    • 7", 8" oder 10"? Mir schwebt eigentlich 10" vor, da es einfach das Größte und somit mMn angenehmste zum Surfen ist oder?
    • Android 3.0 - Kann man jetzt schon von nem Update reden? Sollte man darauf achten, dass es da geben wird? Ist es ein Muss oder eher ein Kann oder doch nur ein Darf?
    • Ist der Tegra Chipsatz wirklich so gut wie man ließt oder sind die China Tablet Chips vergleichbar (wie zB der ARM 11 aus dem Flytouch 3)?
    • Lohnt sich der kauf eines günstigeren ChinaTablets zum testen ob ein Tablet im allgemeinen Sinnvoll wäre - wenn ja somit später der umstieg auf ein gutes "europäisches" Produkt?
    • Könnte man da vielleicht sogar auf eine echt günstige Variante (Eken M001 oder 1&1 Smartpad) zurückgreifen?
    • Sollte ich doch besser ein Netbook holen (mit nem Windows oder so) und somit dem Laptop ersetzen?
    Ich weiß, Fragen über Fragen aber ich freue mich jetzt schon auf eine hoffentlich gute und interessante Diskussion und Hilfe bei meinem Problemchen ;)

    Wenn ihr noch Fragen habt immer her damit und vielleicht hilft mein Thread ja auch anderen bei Ihrer Entscheidung oder ihrem Tablet kauf ;)

    Danke und lg
    mZaMaGoo
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2011
  2. notionspeed, 29.03.2011 #2
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Wenn du ein Tablet möchtest, dann warte am besten dem April ab, den da sollen viele neue rauskommen und vor allem Preise veröffentlicht werden. Asus und Acer sollen angeblich eine aggressive Preispolitik benutzen um mehr Kunden zu gewinnen und da würden sich dann bestimmte China Tabs nicht mehr lohnen. Deshalb würde ich dir erst einmal empfehlen warte den April ab.
    Wenn du dir nicht sicher bist ob ein Tablet oder doch lieber Netbook, oder welche Größe, dann könntest du in einen Technikmarkt gehen z.B der mit den Planeten oder mit dem großem M ;) und es einmal zu Testen mit welchem Gerät du am besten Klar kommst.
     
  3. mZaMaGoo, 29.03.2011 #3
    mZaMaGoo

    mZaMaGoo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    475
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hi,

    vielen Dank für die erste Antwort. Das klingt ja nicht schlecht mit der Tablet-Flutwelle die auf uns zukommen wird. Eine agressive Preispolitik habe ich auch schon gelesen, die Frage ist natürlich was die Firmen unter agressiv verstehen. Und einige meiner gestellten Fragen sind auch bei diesen Tables weiterhin aktuell.

    Bezüglich größe habe ich mir bereits im bekannten Pro-Geschäft ein 10" angesehen, die größe gefällt mir schon sehr gut, die Frage ist nur, ob 7" oder 8" deutlich günstiger wären oder einen anderen mehrwert haben ;)

    BZGL. Netbook würde es mich auch interessieren, wie ihr eure Tablets und Netbooks (sofern vorhanden) nutzt .. wie gesagt reizt mich ein Tablet sehr, bring aber auch nichts, wenn der reiz nach kurzem weg ist und das ding auf dem Couchtisch einstaubt ;)

    Dann werde ich wohl schon besser mal den April noch abwarten und weitersehen. Diese Diskussion kann aber gern weiter am laufen gehalten werden, denn eine Entscheidung muss dann ja immernoch getroffen werden - egal ob jetzt oder im April :)

    LG
    mZaMaGoo
     

Diese Seite empfehlen