1. splotz, 30.07.2012 #1
    splotz

    splotz Threadstarter Android-Lexikon

    Da die Box perfekt zum Tablet passt, kann man aus der Box eine simplen Tabletständer mit Resonanzkörper für den Ton bauen.
    (nachdem man sicher ist, dass erstmal alles funktioniert und man es nicht zurücksenden will)

    Ich habe die Ausschnitte so gewählt:

    - Gummihalterungen
    Anschluss für Kopfhörer, Ladekabel USB und HDMI

    - Kiste
    So dass das Xelio mit USB-Kabel und Ladekabel auch komplett in der Kiste liegen kann und die Kiste auch aufrecht auf den Tisch/ aufs Bett stellbar ist (quer wie längs).

    - Halterung Rückseite und an Längsseiten
    Löcher für Lautsprecher und Austritt des Schalls (letztere sieht man nicht auf den Bildern)


    Bilder sagen mehr als tausend Worte:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    Dragonlover, Oma7144 und Projekt5 haben sich bedankt.
  2. Projekt5, 31.07.2012 #2
    Projekt5

    Projekt5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Coole Idee.
    Diese beiden weißen Einfassungen könnte man auch vorsichtig lösen und woanders befestigen.
    Danke für deine Anregung.

    Noch Fragen? Dann fragen.

    Bis dahin
    Projekt5
     
  3. splotz, 01.08.2012 #3
    splotz

    splotz Threadstarter Android-Lexikon

    :)


    App zum "längs wie quer legen" beim im Bett liegen.


    Display Orientator

    Damit nagelt man die Bildschirmausrichtung fest wie man es gerne hätte.

    Einfach app starten, ed.: "change x and y axis" noch ankreuzen, Bildschirm 1x aussrichten, Symbol kurz drücken zum "Festnageln",
    Symbol länger drücken zum wieder Kippbar machen.

    In jeder Position fixierbar (z.B. falls Kabel stören)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  4. Oma7144, 01.08.2012 #4
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Na hoffentlich ist das Tab nach dem Nageln nicht kaputt ;-)


    :thumbup:
     
  5. Dragonlover, 03.08.2012 #5
    Dragonlover

    Dragonlover Neuer Benutzer

    Meine Freundin hat deine Idee aufgegriffen und die komplette Verpackung mit Stoff überzogen.

    Dazu hat sie Akustikbezugsstoff für Lautsprecher benutzt und flächendeckend auf der Verpackung mit Sprühkleber befestigt.
    Dann die Schaumstoffhalterungen mattschwarz lackiert und noch ein paar Füße von einem alten Möbelstück (oder was immer es war) unten angeschraubt, damit der Ständer nicht wegrutscht. Dafür hat sie Schrauben mit Muttern auf der Innenseite befestigt, immerhin ist die Verpackung noch aus Pappe und nicht aus Holz.^^

    Auf dem Couchtisch ist das nun wirklich die perfekte Ausrichtung. :thumbup:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      71.2 KB
      Aufrufe:
      211
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      67.6 KB
      Aufrufe:
      198
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      71.4 KB
      Aufrufe:
      204
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      756.8 KB
      Aufrufe:
      225
    solar22, Oma7144, splotz und 2 andere haben sich bedankt.
  6. Projekt5, 03.08.2012 #6
    Projekt5

    Projekt5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Sieht echt schick aus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.08.2012
  7. nondroid, 03.08.2012 #7
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    @hävksitol
    @projekt5

    genau!:lol::lol:
    wieso schreibst du alles 2x?

    wieso schreibst du alles 2x?
    :tongue:
     
  8. Projekt5, 03.08.2012 #8
    Projekt5

    Projekt5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Müsste jetzt behoben sein.
    Danke für den Hinweis.

    Edit: Liegt wohl an Tapatalk 2
     
  9. hävksitol, 03.08.2012 #9
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Ja.
    Also zurück zum Thema ;-)
     
  10. splotz, 04.08.2012 #10
    splotz

    splotz Threadstarter Android-Lexikon

    @Dragonlover

    Genial!
     
  11. splotz, 15.08.2012 #11
    splotz

    splotz Threadstarter Android-Lexikon

    Xelio + Tabletständer = LapTablet

    Der Blickwinkel ist durch verschiedenes ankippen des innern Teil der Halterung auch perfekt einstellbar wenn der "Tabletständer" auf dem Schoß steht.

    Bei einem Zahnarztbesuch konnte ich während der Wartezeit feststellen, dass das Xelio ein perfektes LapTablet zum Video gucken ist :).
    Die halbe Stunde verbrachte ich schmunzelnd (und mit Kopfhörern) über einem Quarks und Casper Videopodcast, während die anderen ziehmlich gelangweilt aussahen.

    Leider keine Bilder, aber probiert es einfach aus wenn es euch interessiert..
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2012