1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Taint Droid Installieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von wikinger, 15.10.2010.

  1. wikinger, 15.10.2010 #1
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Hallo Zusammen,

    Habe da was Interessantes gefunden TaintDroid: Realtime Privacy Monitoring on Smartphones , ein App das aufzeichnen solte was die einzelnen App so nach Hause Telefonieren und was sie senden.

    Nur ich bleibe bei der Stufe 2 Hängen und finde diese Datei nirgend.

    Ich denke auch da ich ja schon ext2sd habe brauche ich 2.1 nicht zu machen oder?
    Zurzeit habe ich das RoDrIgUeZsTyLe Rom drauf

    wäre super wenn wer mithelfen möchte :) oder einfach nur Tipps geben ob ich überhaupt alle schritte machen muss... Die Seite ist auf Englisch daher ist die Deutsche- Google übersetzt manchmal komisch.

    Danke schon mal
    Wikinger
     
  2. Alo, 17.10.2010 #2
    Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Hmm, ich glaube du hast was falsch verstanden.

    Diese Anleitung ist dafür da sich ein eigenes ROM zu bauen, in welches die Funktionalität von TaintDroid eingebaut werden und dann zum schluss, nachdem das ROM geflasht wurde, installiert man die "eigentliche" App mit der die so ins System eingebauten Funktionen sichtbar gemacht werden können.

    Da spielt es keine Rolle ob du RodrigisStyle und/oder app2ext schon hast. Denn das geht alles flöten, sobald du das so erstellte ROM geflasht hast.
     
  3. wikinger, 17.10.2010 #3
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Hallo Alo,
    Danke für Deine Antwort!

    d.h ich kann eigentlich das Rom das ich habe drauf lassen, und beim Abschnitt vorfahren wo der Kernel gepatcht wird. Somit sollte ja mein derzeitige Rom drauf bleiben.

    Sprich
    Step 2 + Step 3b + Step 4+ Step 5 + Step 9
    oder liege ich da falsch?

    Schönen abend
    Wikinger
     
  4. Alo, 18.10.2010 #4
    Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Nein.

    SourceCode ≠ fertiges ROM

    Du fängst mit diesem Tutorial komplett von Null an.

    Du musst den Sourcecode von Android runterladen (Step1), den Sourcecode von TaintDroid runterladen (Step2), das ganze dann zusammenbauen (Step2.1 - Step5). Und das so entstandene ROM flashen (Step6). Dann kannst du das App installieren (Step9), dass die so in das System eingebauten Funktionen benutzt und dir sichtbar macht.

    Wenn du jetzt RodrigizStyle weiterhin haben willst, brauchst du den Sourcecode von diesem CustomROM und musst damit arbeiten, anstatt des originalem Android Source Codes.

    Wenn du das denn flasht(RodrigizStyle+TaintDroid), kannst du sogar Glück haben, dass du kein Wipe machen musst.

    Denn ich denke mit den Dateien die du nach diesem Tut flasht, werden auch die Teile vom System überschrieben, die das RodrigizStyle ROM ausmachen. (system.img, userdata.img) und nicht nur der Kernel.

    Auf jeden Fall würde ich bevor du anfängst zu flashen ein Nand Backup machen. (Wie immer)


    ... So, ich hoffe ich habe jetzt nichts falsch verstanden oder niedergeschrieben. Aber kleiner Tipp: vielleicht solltest du dich mal in Englisch versuchen, so das du nicht auf die meist nicht so guten maschinellen Übersetzungen angewiesen bist. Zu mindestens so, dass du verstehst was da steht. Einzelnen Worte muss ich auch immer mal wieder nachgucken ;)
     
    wikinger bedankt sich.

Diese Seite empfehlen