1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Taschenlampen App für Defy+

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von PeterParkerSH, 04.10.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PeterParkerSH, 04.10.2011 #1
    PeterParkerSH

    PeterParkerSH Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Hallo,

    hat schon jemand eine Taschenlampen App gefunden, die mit dem Defy+ funktioniert? (Also das Blitzlicht ein/ausschalten)

    Grüße
     
  2. Defy@1.1Ghz, 04.10.2011 #2
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
  3. PeterParkerSH, 04.10.2011 #3
    PeterParkerSH

    PeterParkerSH Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Ich hatte schon ein oder zwei Apps probiert, die nicht funktioniert hatten. Dachte das diese Tools evtl. an die Hardware angepasst werden müssen.
     
  4. r3maIns, 04.10.2011 #4
    r3maIns

    r3maIns Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.05.2011
    MotoTorch geht nicht, aber TeslaLED. Kommt mir aber dunkler vor als z.b. die stock app von CM7.
     
  5. PeterParkerSH, 04.10.2011 #5
    PeterParkerSH

    PeterParkerSH Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Hab jetzt Tiny Flashlight drauf. Die funktioniert. Über die Helligkeit kann ich nicht viel sagen, weil ich kein Vergleich habe. Allerdings gefällt mir das Widget ganz gut. Ich denke mal, dass das die App war, die Defy@1.1Ghz meinte.

    TeslaLED finde ich aber auch interessant, da die scheinbar ohne Internetzugriff bzw. Werbung auskommt.



    Nachtrag:

    TeslaLED ist tatsächlich dunkler als Tiny Flashlight. Sie scheint auch ein anderes Verfahren zu nutzen. Wenn ich Tiny flashlight starte, kann ich hören, wie die Kamera anspringt. Bei TeslaLED geht das Licht lautlos und etwas dunkler an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2011
  6. Dendagard, 07.10.2011 #6
    Dendagard

    Dendagard Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Geh mal in die Einstellungen von teslaLED und wähle unter LED method (ganz unten) Standard +. Dann ist dein licht genauso hell und du hörst den gleichen Ton.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. cloogshizer, 07.10.2011 #7
    cloogshizer

    cloogshizer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Mit widgetsoid kann man auch die LED als Taschenlampe nutzen (mit widget :)).
     
  8. Dendagard, 07.10.2011 #8
    Dendagard

    Dendagard Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.10.2011
    TeslaLED hat ebenfalls ein Widget zum Ein und Auschalten :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Domingo2010, 08.10.2011 #9
    Domingo2010

    Domingo2010 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,577
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Falscher Bereich und daher Closed! SuFu bitte benutzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. motorola defy taschenlampe app kostenlos