1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. GerBer, 13.01.2011 #1
    GerBer

    GerBer Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    ich habe das Problem, dass mein Spica so ca. alle 2-3 Tage unvermittelt warm wird und damit der Akku innerhalb 3 bis 4 Stunden leer ist. Wenn ich das Handy an ein Ladekabel anschließe und/oder ein bisschen damit anfange zu "arbeiten", dann kühlt alles wieder ab und der Spuk ist erst einmal wieder vorbei.

    Hat hier einer den gleichen Effekt, oder besser sogar eine Lösung?

    Firmware-Version: 2.1-Update 1 (Basis war die JH6)
    Kitchen v2: i570EXXJD1
    Kernel: 2.6.29 spica@Spica-dev #964

    Zum Test habe ich ein Frozen Eclair V9 drübergebügelt, hat aber keine Verbesserung gebracht.

    Gruß,
    GerBer

    --------------

    Update: Gefundeeeeeen!

    --> Es war der Winamp der scheinbar im Hintergrund irgend einen Mist gemacht hat. Ohne dass ich Musik gehört habe ist das SPICA warm geworden. Nachdem ich den Winamp gelöscht habe, hält der Akku wieder 2 Tage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. taschenwärmer android