1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Didery, 12.09.2010 #1
    Didery

    Didery Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Morgen !

    Mal eine kurze Frage : Es gibt ja einige Task-Killer für Android. Ich hatte mir vorhin einen vom Market gezogen,installiert und war etwas überrascht,wie viele Apps da laufen. U.a. Facebook,Radio ,Maps,Handcent SMS usw. Laufen die tatsächlich alle aktiv im Hintergrund ?? Wenn ja,wenn ich auf Kill Apps gehe wird dann aber nur das jeweilige App geschlossen ohne irgendwie abgeschossen zu werden ?!

    ..ist ja nicht zu fassen,wenn die echt alle im Hintergrund laufen..muss ja Ressourcen fressen. Wieso allerdings Apps wie Radio,Maps und Co. dann laufen sollten,obwohl nicht benutzt,erschließt sich mir auch nicht richtig...
     
  2. Loxfire, 12.09.2010 #2
    Loxfire

    Loxfire Android-Hilfe.de Mitglied

    Kannste ruhig alle killen. Ich empfehle den Advanced Task Killer.
    Apps laufen im Hintergrund um Sie später schneller laden bzw bereitstellen zu können.
     
  3. Didery, 12.09.2010 #3
    Didery

    Didery Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    OK,alles klar.Besten Dank für die Info !:thumbsup:
     
  4. Lion13, 12.09.2010 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Wobei die Info so nicht richtig ist - sorry, aber es gibt gefühlte 10.000 Threads zu Task-Killern, die kontrovers diskutiert werden. Der grundlegende Tenor ist aber durchweg, daß TK zwar ihre Berechtigung haben (z.B. bei "hängenden" oder abgestürzten Prozessen/Apps), aber oft genug eben auch kontraproduktiv sein können...

    Es kann auch hilfreich sein, sich einmal mit der Speicherverwaltung von Android zu befassen oder auch der Prozessverwaltung. ;)
     
  5. Nikon, 12.09.2010 #5
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Apps laufen nicht wirklich im Hintergrund bei Android. Die sind nur eingefroren und lungern im Arbeitsspeicher rum um bei gebrauch schneller verfügbar zu sein. Da der Arbeitsspeicher eh immer mit Strom versorgt werden muss, braucht das auch nicht mehr Ressourcen. Erst wenn Arbeitsspeicher gebraucht wird, entsorgt Android die Apps von selbst.
    Das was bei Android den Eindruck von Multitasking erweckt das sind die Dienste. Die laufen im Hintergrund aber keine Apps.
     
  6. andil, 15.09.2010 #6
    andil

    andil Neuer Benutzer

    Hallo Leute

    Ich hab da auch mal ne Frage zu.
    Wie kann es sein wenn ich mit dem Task Killer die Apps schließe oder beende, sobald ich aber mit W-Lan im Internet war diese Apps wieder bei Task Killer aufgelistet werden?

    Oft sind es auch Sachen die ich weder benutze noch gestartet hatte.
    Car Locator, Top Apps, Market
     
  7. xtrashyx, 18.09.2010 #7
    xtrashyx

    xtrashyx Erfahrener Benutzer

    Den Wahn mit den Taskkillern mache ich auch nicht mit. Mein Telefon läuft genauso lange als deren mit Taskkillern die jeden App und alles immer sofort killen. Glaube nicht dass man es wirklich merkt oder es läuft 5 Minuten länger. Aber die 5 Minuten hat man schon damit verbracht nach Tasks zu suchen die laufen und zu killen. Hinzu verbraucht der Taskkiller doch auch wieder Ressourcen, so müsste man den Taskkiller doch eigentlich auch wieder killen oder?
     
    Andy_KA bedankt sich.
  8. snoopdogg2210, 15.06.2011 #8
    snoopdogg2210

    snoopdogg2210 Erfahrener Benutzer

    fast ein jahr später kommt hier nochmal ein beitrag hinzu :)
    SAG NEIN ZU TASK KILLER!! ;)
    ne echt, seit ich advanced task killer nicht mehr benutze habe ich sogar das gefühl, dass mein handy schneller läuft! (kann aber auch echt nur das gefühl sein)
    definitiv nicht langsamer!!
    nur nochmal ein erfahrungsbericht ;)
    haut rein!
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. taskkill app

    ,
  2. Android taskkill