1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Task-Manager, keine Programme sichtbar

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von gazebo2000, 19.11.2011.

  1. gazebo2000, 19.11.2011 #1
    gazebo2000

    gazebo2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Hallo,

    meine aktiven Programme (Tune in, PowerAMp) sehe ich leider nicht im Task-Manager, kann sie somit auch nicht direkt beenden oder von dort anwählen. Weiss jemand Rat ??
     
  2. Randall Flagg, 19.11.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
  3. mizch, 19.11.2011 #3
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Aus der Liste der 6 letzten Apps verschwindet TuneIn, wenn es nicht mehr dazu gehört, logisch. Aus dem Task-Manager bei mir aber nicht. Dort bräuchte ich es allerdings auch nur dann dringend, wenn es sich aufhängt, und das tut es bei mir nicht.
     
  4. Randall Flagg, 19.11.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
  5. mizch, 19.11.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Wenn ich mir den Beitrag nochmal durchlese, gibt es auch eine andere Möglichkeit: Möglicherweise verwendet der TE den Task-Manager nur, um die App in den Vordergrund zu holen, weil ihm keine andere Möglichkeit bekannt ist.

    Aktivitäten, die aktiv weiterlaufen, verewigen sich immer in der Statusleiste. Durch Herunterziehen derselben und klicken auf ihren Eintrag lassen sie sich jederzeit in den Vordergrund holen (und auch von dort aus normal beenden).
     
  6. Randall Flagg, 19.11.2011 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Oder man drückt einfach lange auf Home, dann kann man zwischen den verschiedenen Anwendungen umschalten.
    Ich habe das bis vor einem halben Jahr zwar gekannt, aber fast nie genutzt.
    Mittlerweile hat sich das geändert.
    Kannte das schon beim S1 aber irgendwie war mir das immer nicht so wichtig.
     
  7. mizch, 19.11.2011 #7
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Nur, wenn man seit dem Start des Audio-Players weniger als 6 verschiedene andere Apps angeklickt hat. Natürlich kann man nur Mutmaßungen anstellen, ob es dem TE überhaupt darum geht. Vielleicht äußert er sich wieder.
     

Diese Seite empfehlen