1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tastatur mit besserer Umlauteauswahl

Dieses Thema im Forum "Tastaturen" wurde erstellt von vocaris, 29.03.2012.

  1. vocaris, 29.03.2012 #1
    vocaris

    vocaris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Um beim Schreiben mit den im Standard mitgegebenen Tastaturen Umlaute zu schreiben muss man ja den Buchstaben lange gedrückt halten, dann mit dem Finger in das Pop-Up fahren und dort den Umlaut auswählen.
    Ich finde das recht umständlich.
    Die Tastatur des Ipad hat da eine geniale Unterstützung. Wenn man den Grundbuchstaben (z.B. das U) antippt und mit dem Finger nach oben geht, wird daraus direkt ein Ü.
    Gibt es so ein Feature auch für Android?
     
  2. HaPe1968, 29.03.2012 #2
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Es gibt unglaublich viele verschiedene Tastaturen für Android.
    Welche mit direkten Umlauttasten, andere mit schnellerem Popup usw.
    Schau dich ein bisschen im market um.
    Keywords:
    swiftkey, hackers keyboard, ICS keyboards und viele mehr
     
    Barton Fink bedankt sich.
  3. Saluebaer, 29.03.2012 #3
    Saluebaer

    Saluebaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ich benutze Anysoftkeyboard. Dort sind die Umlaute immer direkt verfügbar.
     
  4. joe-02, 29.03.2012 #4
    joe-02

    joe-02 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Smart Keyboard Pro ist auch zu empfehlen. Auf diesem Keyboard können die Umlaute auch direkt angesteuert werden.
     
  5. nica, 29.03.2012 #5
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Wie oben geschrieben gibt es eine Reihe von Tastaturen, die auch Umlaute enthalten, z.B. auch Perfect Keyboard.

    Aber das ist in der Regel UNNÖTIG. Denn gute Tastaturen haben eine Worterkennung bzw. Wortvorhersagen. Die erkennen Wörter auch bei normalem Vokal, kein Umlaut.

    Ich habe schon lange keinen Umlaut mehr tippen müssen.

    ... unterwegs mit einem Finger getippt.
     

Diese Seite empfehlen