1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tasten umbelegen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von 000001a, 22.08.2011.

  1. 000001a, 22.08.2011 #1
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    so,... dritter versuch,... diesmal am PC... :p

    ich hab ein problem,
    und zwar, würde ich dieses smartphone gerne als hintergrund-musikbox verwenden...

    das problem ist, das es sich ja nur per touch bedienen lässt.
    deshalb habe ich mir gedacht, da ja dieses smartphone ein paar hardware tasen hat, würde ich diese tasten zweckentfremden.
    d.h. ich drück die taste und der player reagiert auf den systembefehl 'next track' usw.

    ich denke das ist das noch einfachere...
    schwieriger stelle ich mir vor, da ja das smartphone aus laufzeitgründen mit ausgeschalteten bildschirm laufen soll, das die tasten auch beim ausgeschalteten bildschirm aktiviert bleiben sollen und so der musikplayer blind bedinbarsein soll...

    könnt ihr mir da (höchstwarscheinlich) apps empfehlen die meinen vorstellungen gerecht werden!?

    mfg ~
     
  2. blowy666, 22.08.2011 #2
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Hast Du schon dran gedacht, Dir einfach ein Bluetooth-Headset zuzulegen?
    ZB das Sony Ericsson MW600 oder Jabbra BT3030....beide haben einen 3,5mm Klinke-Ausgang, und Taqsten zur Musiksteuerung.

    Und Du kannst aber auch zb das Desire an Boxen anschließen, und das Bluetooth-Headset quasi nur als "Fernbedienung" benutzen ;)

    Ansonsten gibt es Apps wie "ButtonRemapper" im Market.
    Ob das damit allerdings auch so geht wie Du das vorhast, kann ich leider nicht sagen (benutze selber die beiden o.g. Headsets)
     
  3. 000001a, 22.08.2011 #3
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    1# Bluetooth verursacht wieder unnötigen Stromverbrauch
    2# sind das zusätzliche kosten

    aber wen Bluetooth dann schon New Mini Tastertur :p

    thx für die app werd gleich mal testen
     
  4. 000001a, 22.08.2011 #4
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    f*k das kostet ja Geld, gibs keine alternativen?
     
  5. Thyrion, 22.08.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du könntest das originale Headset (mit den Steuerungstasten) oberhalb der Tasten kappen und dort einen passenden Stecker/Buchse anbringen. Dann solltest du (theoretisch) weiterhin mit den Steuertasten den Player bedienen können.


    Oder du suchst dir einen anderen Player, der z.B. auch mit den Lautstärke-Tasten Lied vor/zurück steuern kann.
     
  6. 000001a, 22.08.2011 #6
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    jo ans umlöten habe ich auch schon gedacht, man muss sehen wann man sich die arbeit macht XD

    naja ich bin froh endlich n vernünftigen player zu haben...
    und ähm... die lautstärkeregelung wird benötigt...
    auf den suche butten kann ich aber 120% verzichten... :p

    edit:
    @Jabbra BT3030
    alter warum haste nicht gesagt, das es aussieht wie ne fernbedinung...
    ich hoffe, dass man es nur als bluetooth fernbedienung nutzen kann,
    denn ein andauernder audio-datenstrom saugt am smardphone accu
    kann man das beeinflussen!? erfahrungen?
    aber 30 ökken...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  7. Thyrion, 22.08.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die Lautstärke kannst du ja weiterhin regeln, nur bei Halten springt er dann vor und zurück (so hatte ich das verstanden, auch wenn mir der Name grad entfallen ist).
     
  8. blowy666, 22.08.2011 #8
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Also, zumindest geht der Audiostrom trotz gepaartem Jabra BT3030 weiterhin über den Klinkenausgang des Desire, wenn da was drinnen steckt...und umschalten etc. geht trotzdem über das Jabra-Teil.

    Hab das vorhin getestet, bevor ich das Teil vorgeschlagen hatte ;)

    In wieweit trotzdem Audio auch gleichzeitig über Bluetooth gestreamt wird, kann ich leider nicht sagen...aber ich denke mal, da kommt nix, da der Audio-Ausgang des Desire eigentlich Priorität haben sollte, oder?


    Kannst das Teil ja einfach testweise zb bei Amazon bestellen...die machen bei Rückgabe recht wenig Probleme...
     
  9. 000001a, 22.08.2011 #9
    000001a

    000001a Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2011
    hmm...
    man bräuchte ein bluetooth monitoring programm um ganz sicher zu gehen
    (hast du mit 2 kopfhöhrern getestet?)

    man kann aber auch wenn man etwas mehr zeit hat, einfach das 2 gerät duchlaufen lassen
    und dann schauen ob es unterschiede in der acculaufzeit gibt

    aber wer kann schon solange auf sein smardphone verzichten ^^

    p.s.: n micro ist ja auch noch drinn was ständig die umgebung aufzeichnet, also wieder ein datenstrom...!?
     

Diese Seite empfehlen