1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tastenbelegung einer USB-Tastatur unter ICS

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von Tim Sasdrich, 16.05.2012.

  1. Tim Sasdrich, 16.05.2012 #1
    Tim Sasdrich

    Tim Sasdrich Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Hallo,

    seit dem Update auf ICS wird meine deutsche USB-Tastatur richtig unterstützt. :rolleyes2:
    Früher war aber auf Pos1 die Home-Taste, nun funktioniert diese Taste wie Pos1 am Computer. Weiß jemand, wo ich die Home-Taste nun auf der USB-Tastatur finden kann? Eine Übersicht aller verwendbaren Tasten(-kürzel) für Sonderfunktionen wäre auch toll.

    Gruß
    Tim Sasdrich
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
  2. artbrushing, 04.06.2012 #2
    artbrushing

    artbrushing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Hallo.
    Ich hoffe ich darf mich hier anhängen, dann brauch ich keinen neuen Thread aufmachen.
    Habe mir jetzt auch eine USB Tastatur fürs Note geholt.
    Allerdings dürfte eine amerikanische Tastatur am Note eingestellt sein.
    Z,Y passen nicht und die Punkt, Strich und Sonderzeichen funktionieren auch nicht so wie sie sollen.

    Kann man das vielleicht irgendwo einstellen?
    An meinem PC funzt die Tastatur einwandfrei.
    Am Note hab ich auch ICS
     
  3. Tim Sasdrich, 04.06.2012 #3
    Tim Sasdrich

    Tim Sasdrich Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Unter Gingerbread hatte ich auch nur das amerikanische Tastaturlayout. Dort hatte ich keine Einstellung gefunden. Seit ICS ist es abhängig der Sprache, die auch die virtuelle Samsung-Tastatur hat. Bei mir kann ich auf der Leertaste dieser virtuellen Tastatur die Sprache wählen.
    Unter "Einstellungen" => "Sprache und Eingabe" => bei "Standard" die Samsung-Tastatur" wählen und bei "Samsung-Tastatur" rechts auf die Schieberegler und dann "Eingabesprache" die Sprache wählen, die die USB-Tastatur haben soll. Wenn man die Swype-Tastatur nutzt, arbeitet die USB-Tastatur wohl immer mit dem englischen Layout

    Diese Belegungen bei deutschem Layout habe ich bereits herausgefunden:
    • Strg. + A = alles markieren
    • Strg. + C = kopieren
    • Strg. + V = einfügen
    • Strg. + X = ausschneiden
    • Sleep = Sperren
    • Kontextmenü = Menütaste
    • Strg. + Alt + Entf. = Neustart
    • Win. + E oder Mail-Programm öffnen = Posteingang
    • Win. + L = Kalender
    • Win. + M = Maps
    • Win. + Esc oder Browser Öffnen = Home-Taste (kann man auch länger drücken)
    • Esc ist meistens die Zurück-Taste

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Mir fehlt leider noch die Zurück-Taste bei Google Chrome.
     
    Ireng, marcodoncarlos und artbrushing haben sich bedankt.
  4. artbrushing, 15.06.2012 #4
    artbrushing

    artbrushing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Vielen Dank nochmal von meiner Seite.
    Dieser Text wurde jetzt mit meiner neuen Tastatur geschrieben :)
    Gänial (hähä-freu mich nur dass jetzt auch Sonderzeichen und alles geht).

    Jetzt hätt ich allerdings noch eine Zusatzfrage:

    Gibts die Möglichkeit sich einen Schnellzugriff zu schaffen damit man von swype (was ich ausgiebig nutze) auf die Standardtastatur zu machen? Eine App oder. ...keine Ahnung was es geben könnte.
     
  5. usaris, 15.06.2012 #5
    usaris

    usaris Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Also ich habe auf der Swipe Tastatur in der linken unteren Ecke ein Symbol mit einem orangen S und einer Hand. Wenn ich das lange gedrückt halte, kommt der Dialog, wo ich die Eingabemethode auswählen kann.

    Nachdem nicht jede Tastatur einen Button hat, um diesen Tastaturwechseldialog aufzurufen, habe ich mir früher einmal mit Tasker eine Möglichkeit gebastelt über die Statusbar diese Enstellungen anzeigen zu lassen.

    Inzwischen habe ich in der Statuszeile noch ein weiteres Symbol, das genau das bewerkstelligt. Ich weiß nicht genau, woher das kommt, glaube aber, dass es vom External Keyboard Helper stammt. Das ist eine App, mit der man Bluetooth Keyboards auch ohne Root für die eigenen Bedürfnisse konfigurieren kann. Zusätzlich blendet es das Keyboard am Screen aus, wenn man ein externes verwendet. Ja, und schickt vielleicht auch dieses Tastatursymbol in die Statuszeile, über das man wechseln kann.
    Vom External Keyboard Helper gibt es eine Testversion
     
    artbrushing bedankt sich.
  6. artbrushing, 15.06.2012 #6
    artbrushing

    artbrushing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.10.2010
    :w00t00: Ohne euch wär ich echt arm dran!

    Hab mir jetzt den External Keyboard Helper installiert und war ein bissl schockiert wie das Warnfenster aufging dass das Teil alle Tastenanschläge und Wörter speichert, und Passwörter somit auch irgendwie gespeichert werden.

    Muss ich mir deswegen Sorgen machen???

    Bissl herumgespielt und jetzt hab ich die Advanced Settings so eingestellt dass:
    Wenn ich die Tastatur einsteck ein Auswahlfenster aufgeht und ich direkt von Swype auf die Standard SGS Tastatur wechseln kann (wo nix gespeichert wird-hoffe ich) oder eben doch EKH und wenn ich die Tastatur trenne geht das gleiche Kastl wieder auf und ich kann auf Swype zurückschalten. :w00t00: YES genauso muss es sein, DAAAAAANKE Leute.

    Ich hoffe es hilft auch anderen die eine USB od. Bluetoothtastatur nutzen wollen.
     
  7. usaris, 15.06.2012 #7
    usaris

    usaris Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Es liegt wohl in der Natur der Tastatur ;) dass sie alle Eingaben lesen kann ...
    External Keyboard Helper rangiert unter Eingabemethoden, und bei jeder Eingabemethode (Tastatur) kommt diese Warnmeldung, wenn man sie zum ersten Mal aktiviert. Dass EIngaben gelesen werden, weil die App sie ja verarbeitet, bedeutet nicht, dass sie auch von der App gespeichert werden.
    Bei der External Keyboard Helper App ist schon deswegen kaum Grund zur Sorge, weil diese App keine Rechte hat um ins Internet zu kommen. Daher kann sie auch nicht hinterrücks Daten übertragen
     
  8. artbrushing, 15.06.2012 #8
    artbrushing

    artbrushing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Gut zu wissen :thumbsup: dann ist diese App ja wirklich genau das was ich gesucht habe.
     

Diese Seite empfehlen