1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Taugt das Tool was: Root Toolbox?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von Reddy, 06.06.2011.

  1. Reddy, 06.06.2011 #1
    Reddy

    Reddy Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    10,249
    Erhaltene Danke:
    18,817
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Wearable:
    Vector L1-10-016 Luna Smartwatch
  2. anzensepp1987, 06.06.2011 #2
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Nunja, der Begriff Laie ist ja sehr dehnbar. Man sollte damit, wie mit jedem System-kritischen Tool nur das machen, was man auch wirklich versteht. Man kann sich sicher das System damit auch schön zerschießen, z. B. indem man SIM-Einstellungen ändert, oder bestimmte System-Apps killt etc...
     
    Reddy bedankt sich.
  3. Reddy, 06.06.2011 #3
    Reddy

    Reddy Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    10,249
    Erhaltene Danke:
    18,817
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Wearable:
    Vector L1-10-016 Luna Smartwatch
    Ich hab ein gerootetes Dell Streak ... mit Hilfe :)
    aber will auch bissel was lernen ... vorsichtig, besser iss!

    Danke für die Warnung!

    LG

    Schalom Reddy
     
  4. mizch, 08.06.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Den Umgang mit Dateien kannst Du mit oder ohne Root genauso gut lernen. Die Arbeitsvorgänge sind exakt dieselben, nur dass Du mit Root Dir zusätzlich das Handy hervorragend zerschießen kannst. Root bringt nur erweiterte Zugriffsrechte wie z.B. für Titanium Backup oder zur Änderung von Systemfiles, der Rest ist genau gleich. Zum Lernen solltest Du aber auf die erweiterten Zugriffsrechte besser zunächst mal verzichten.
     
    Reddy bedankt sich.
  5. Reddy, 08.06.2011 #5
    Reddy

    Reddy Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    10,249
    Erhaltene Danke:
    18,817
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Wearable:
    Vector L1-10-016 Luna Smartwatch
    Ich hab mein Dell Streak gerootet weil ich sonst ein Tool zur Schriftvergrößerung nicht benutzen konnte (geht nur mit Root) und der Hersteller hat nicht bedacht das es auch Menschen mit schlechten Augen gibt.
    Ich hab dann die Gelegenheit genutzt und ein paar Zwangsapp's zu entfernen, was auch nur mit root ging.
    Sollte bei einem neuen Update auf Android 2.3 oder höher wieder nichts bei sein,
    zur normalen Schriftvergrößerung bin ich wieder gezwungen zu rooten.
    Daher das Tool zur Vorsorge, in der Hinterhand.
    Machen würde ich es dann eh nur mit professioneller Begleitung.

    LG Schalom Reddy
     
  6. HaGe, 09.11.2011 #6
    HaGe

    HaGe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Phone:
    OnePlus ONE
    Ich habe das Tool auch drauf, nutze es jedoch nicht wirklich ...
    Gestern wollte ich dann mal endlich die Funktion REBOOT / REBOOT DOWNLOAD MODE nutzen, weil bei mir der 3-Tasten-Griff nicht funzt und ich eben endlich mal von Eclair 2.1 upgraden möchte ( wozu man bekanntlich in den Downloadmodus gehen muss )
    Jetzt weiß ich nicht ob es an Root ToolBox liegt oder an meinem SGS, daß dies nicht funktioniert, das SGS startet einfach durch und fertig.
    Dazu muß ich noch sagen daß ich mir schon einen Stecker für den Downloadmodus gekauft habe, den mein SGS auch beharrlich ignoriert ...

    Grüße
    HaGe
     

Diese Seite empfehlen