Technische Daten zum Samsung Galaxy S

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Mrscheld, 29.03.2010.

  1. Mrscheld, 29.03.2010 #1
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Hier mal die bekannten Daten. Sofern ihr noch mehr wisst, oder meine Information mit "?" bestätigen könnt sagt bescheid. Auch bei Fehlern bitte melden.

    Allgemein:

    Bezeichnung: Samsung Galaxy S
    Erscheinungstermin: Sommer 2010
    Hersteller: Samsung
    Handytyp: Barren

    Lieferbare Farben: ?
    Abmessungen: 122,4x64,2x9,9 mm
    Gewicht: 118 Gramm

    Betriebssstem: Google Android 2.1
    Benutzeroberfläche: Samsung Touchwiz 3.0 für Android

    Hardware:
    Displaytyp: Super-AMOLED, kapazitiv
    Displaydiagonale: 4 Zoll
    Auflösung: 480x800 Pixel
    Kamera: 5 Megapixel, HD-Video (1280x720 Pixel), Autofokus

    Chipsatz: Samsung (ARM Cortex A8)
    Hauptprozessor: ARM Cortex A8 ?
    Taktrate: 1000 Megahertz
    Arbeitsspeicher: 512mb ?
    Interner Speicher. 16/ 32 Gb

    Akkuleistung: 1500 mAh

    Alles in allem find ich es persönlich ein sehr interessantes Gerät, welches wie ich denke jedoch nicht auf so große Zustimmung treffen wird, da Samsung beim ersten Galaxy vieles "verbockt" hat.

    Greetz Mr Scheld
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
  2. MeetAndroid, 29.03.2010 #2
    MeetAndroid

    MeetAndroid Android-Guru

    Beiträge:
    2,261
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    05.12.2009
  3. Mrscheld, 30.03.2010 #3
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Auf den Bildern ist zusehen, dass es ein Fm-Radio gibt. Ist das Samsung/Touchwiz oder Android 2.1 spezifisch ?
     
  4. MeetAndroid, 30.03.2010 #4
    MeetAndroid

    MeetAndroid Android-Guru

    Beiträge:
    2,261
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Das hat Samsung mit Touchwiz reingebaut
     
  5. Prayos, 30.03.2010 #5
    Prayos

    Prayos Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Schmeiß ich mal so ein:
    HTC Desire vs. Samsung Galaxy S: Zwei Superphones im Vergleich

    Außerdem würd ich Deine vermutete Taktrate für den Grafikchip (ich nehme an, das meinst Du mit dem Punkt "Taktrate: 1000 Megahertz ?") stark nach unten korregieren. Aktuelle Top-Desktop-Grafikkarten erreichen vielleicht 1Ghz, wenn sie übertaktet sind, sonst tummeln die sich so um 800-900Mhz.
    Ich rechne mit maximal 200Mhz für den Grafikchip.

    Die technischen Daten vom Galaxy S sehen ja wirklich sehr verlockend aus und bringen mich zu der Überlegung, ob ich mein Galaxy gegen ein Desire oder Galaxy S tausche. Aber bei dem Ärger, den das Galaxy gemacht hat und der Zufriedenheit meiner Freundin (hat ein HTC) werde ich wahrscheinlich eher zum HTC tendieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2010
  6. camelrider, 30.03.2010 #6
    camelrider

    camelrider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Testbericht hört sich gut an. 600 Euro ist für die Ausstattung auch noch ok, das beste ist das der Medienplayer ein Equalizer hat und Wifi Tethering anscheinend von Werk aus drinne ist.

    Ich hoffe nur das es vor Juni raus kommt.
     
  7. Prayos, 30.03.2010 #7
    Prayos

    Prayos Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Es ist ein Samsung-Gerät. Da glaub ich erstmal nix, was angekündigt wird.
    Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Samsung-Geräte (nicht nur Phones) technisch prinzipiell gut sind, aber durch fehlenden Support/mangelhafte Software kripieren.
     
  8. camelrider, 30.03.2010 #8
    camelrider

    camelrider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Da gebe ich dir zwar recht, aber so lange die angegebene Funktionen vorhanden sind und funzen benötige ich keinen Support, wenn etwas nicht wie angegeben funktioniert, kann ich es wie bei dem Galaxy auch wegen Mängel wieder zurück geben.
    Auch wenn irgendwann Android Vers. 3.x kommen sollte denke ich nicht das irgendwas an Funktionen (bezogen auf 2.x) großartig ändern wird, der Sprung von 1.5 auf 2.x ist ein Quantensprung gewesen wodurch sehr viele Funktionen dazu gekommen sind. Mit 2.1 bin ich aber von Funktionsumfang her sehr zufrieden und mehr benötige ich nicht.

    Fazit: Ich werde es kaufen, nur die sollen mal gas geben...
     
  9. Mrscheld, 30.03.2010 #9
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Bei dem Xperia X10 ist auch eine Taktrate von 1000 Megahertz angegeben und das läuft ja doch auch mit nem 1Gb Prozessor. Sogar mit dem ARM Cortex A8 der auch in dem Samsung verbaut sein soll.
    Ich weiß es aber echt nicht, also noch eine Meinung abwarten und dann eventuell ändern :D
     
  10. Prayos, 30.03.2010 #10
    Prayos

    Prayos Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.09.2009
    Ach Du meinst damit die CPU. Die läuft definitiv mit 1Ghz (=1000Mhz), das steht schon in den öffentlichen tech stats und das hast Du doch auch 2 Zeilen darüber geschrieben. Musst Du doch nicht 2x hin schreiben. ;)
     
  11. Mrscheld, 30.03.2010 #11
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    I'm so sorry :). Hab das "?" weggemacht.

    Hab grad was gefunden: sprachgeführte Navigation
    • kostenlos
    • offboard
    • über Zusatzprogramme
    Hoffentlich verrennt sich Samsung nicht wieder mit einer fehlenden Navigationsfunktion wie beim Galaxy 1.
     
  12. Mrscheld, 01.04.2010 #12
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Weitere Apps:

    Swype - Keyboard für schnelles Schreiben
    eBook - "Bücherregal" für eBooks und Zeitungen
    MinDiary - Tagebuch
    Samsung IM - zentrales Messaging-System für verschiedene Dienste. Benutzt einen Zwischenserver von Samsung.
    Write and Go - für schnelle Kalendereinträge
    Think Free Mobile - Programmpaket für Google Docs und MS Office Dokumente
    Daily Briefing - Widget mit News, Wetter, Aktienkursen etc
    SNS Hub - Soziale Netzwerke (wie "Social Hub" von SonyEricsson?!)

    Edit: Da sag ich vorhin, dass ich es nicht gut finde hintereinander doppel zu posten und tu es nun selber, sorry :) (aber ist ja nicht direkt 1 Minute danach ;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
  13. KingTurkey, 07.04.2010 #13
    KingTurkey

    KingTurkey Gast

    Samsung Galaxy S GT-i9000


    HTC hat seine neuen High-End Android Geräte, HTC Desire und HTC Legend, vorgestellt, nun zieht Samsung nach. Mit dem Galaxy S GT-i9000 will sich Samsung neu im Android 2.1 High-End Bereich positionieren.
    Samsung ist im Android Geschäft kein unbekannter Akteur, bereits mehrere Geräte wurden vom südkoreanischen Hersteller veröffentlicht. Das Samsung i5700 Galaxy Spica erhielt erst kürzlich das Update auf Android 2.1, das Samsung i7500 Galaxy bekam ein Update auf Android 1.6, ein Update auf 2.1 wird nicht erwartet.

    Doch wieder zurück zum Samsung Galaxy S GT-i9000. Die technischen Details des neuen Handys sind beeindruckend:



    • ARM Cortex A8 1 Gigahertz Prozessor
    • 16GB oder 32GB interner Speicher (damit wird das generelle Android-Problem umgangen, dass Applikationen nicht auf der microSD Speicherkarte installiert werden können
    • microSD Kartenslot
    • Standard microUSB Anschluss fürs Netzteil und für den PC
    • Bluetooth 3.0
    • W-LAN Standard 802.11 n
    • aGPS
    • 4” Zoll Super-AMOLED WVGA Bildschirm
    • HSDPA / HSUPA
    • Kamera mit 5 Megapixel und der Möglichkeit für HD Videowiedergabe
    • DivX / XVid Unterstützung, auch .mkv Dateien werden unterstützt
    • TouchWIZ 3.0 Userinterface
    • Swype Keyboard für schnelles Tippen vorinstalliert
    • 1500mAh Akku
    • 157 Gramm Gewicht
    • 64.2 x 122.4 x 9.9mm Abmessungen

      Ein so starker Prozessor, welche 3D Grafiken hervorragend rendern soll, braucht auch einen starken Akku. Laut Angaben des Herstellers wird das Gerät von einem 1500mAH starken Akku gespiesen. Ausführungen eines Testers zufolge soll der Akku des Samsung Galaxy S deutlich länger halten als der Akku des HTC Desire oder des Nexus One von Google.
      Als Bedienoberfläche liefert Samsung ihr bekanntes TouchWIZ in der neuen überarbeiteten Version 3.0 mit. Diese neue TouchWIZ-Version beinhaltet unter anderem auch ein Widget für soziale Netzwerke, damit liegt Samsung im Trend: Auch die UX-Oberfläche des Sony Ericsson Xperia X10 und HTC Sense auf dem Desire und Legend kommt mit einem Widget für die verschiedenen sozialen Netzwerke. Derzeit ist noch unklar, ob nebst Facebook und Twitter auch weitere Social Networks wie etwa StudiVZ, SchülerVZ oder Wer-kennt-wen unterstützt werden. Zudem hat man mit TouchWIZ sieben Homescreens. Auch funktionieren die Live Hintergrundwallpaper die mit Android 2.1 eingeführt wurden auf dem Samsung Galaxy S perfekt. Noch ist unklar, wie gut TouchWIZ 3.0 bei den Kunden ankommen wird. Die vergangenen Versionen von TouchWIZ erhielten eher negative Feedbacks. Es ist zu hoffen, dass TouchWIZ 3.0 deaktiviert werden kann oder aber dass die neue Oberfläche bei der Kundschaft gut ankommt.
      Im Samsung Galaxy S Forum wird bereits darüber diskutiert, wie die Oberfläche am besten zu deaktivieren ist. Gerüchten zu folge, und von denen gibt’s einige, sollte das neue Samsung Flaggschiff Mitte 2010 erscheinen. Wann genau Mitte 2010 ist noch nicht klar, im PocketPC Forum wird über die genaue Erscheinung des Samsung Galaxy S diskutiert.
      Auch die genauen Kosten des Samsung Galaxy S GT-i9000 sind noch nicht bekannt. Experten gehen aber davon aus, dass das Handy ca. 600 Euro kosten wird, was relativ viel ist im Vergleich zu Geräten wie dem Nexus One von Google oder dem HTC Desire.


      [​IMG]
     
  14. Jöbi, 07.04.2010 #14
    Jöbi

    Jöbi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.10.2009
    Wie was? Hab ich was verpasst?

    PS: Falsches Forum.. :rolleyes:
     
  15. BadFriend, 07.04.2010 #15
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
  16. Mrscheld, 07.04.2010 #16
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Die meisten Dinge die du hier auflistest, oder den Text den du hier rein kopiert hast stehen schon in einem anderen Thread, wie mein Vorposter schon sagte.
     
  17. Mrscheld, 11.04.2010 #17
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Mir stellt sich mittlerweile die Frage ob man Touchwiz ausschalten kann und ob man dann eine normale Androidschublade hat oder immer noch dieses Eiphone like Menü. Außerdem würde mich interessieren ob Live-wallpaper und die Miniaturansicht der Homescreens verfügbar ist... abwarten.

    Auf dem Handy steht hinten "with google" drauf. Das lässt doch was updates angeht hoffen.
     
  18. yanardag, 11.04.2010 #18
    yanardag

    yanardag Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Ich kauf mir erst ein samsung handy wenn die
    Den support auf peppen. Die brauchen unbedingt
    eine community.
     
  19. Mrscheld, 11.04.2010 #19
    Mrscheld

    Mrscheld Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Samsung Community - Login
     
  20. yanardag, 11.04.2010 #20
    yanardag

    yanardag Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Och meinte damit ein equivalent zu xda developers.
     

Diese Seite empfehlen