1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tegra 2 und der Akku - Ausdauerplus oder nicht?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von PatSend, 12.01.2011.

  1. PatSend, 12.01.2011 #1
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Hallo zusammen,

    eine quälende Frage, die mich bisher noch am LG Optimus Speed zweifeln lässt, ist die Akkulaufzeit in Verbindung mit dem neuen Tegra 2 Chipsatz. Mal ist davon zu lesen, dass die Laufzeit deutlich verbessert wird durch den Einsatz eines Dualcore-CPUs, andererseits hört man auch immer wieder von gegenteiligen Meinungen.

    Ich selber denke ja, dass der Energieverbrauch geringer sein müsste - schließlich können die Kerne unabhängig voneinander getaktet werden und sind in einem kleineren Verfahren hergestellt, so dass die verlorene Energie aufgrund der engeren Leiterbahnendichte abnimmt. Das sollte ja für eine längere Laufzeit sprechen.

    Halbwegs brauchbare Aussagen zur Akkulaufzeit finde ich aber kaum, und schon gar nicht vom LG Optimus Speed selbst (gibt so viele Hands-Ons, aber niemand äußert sich über die Ausdauer des Gerätes). Hier habe ich aber ein paar Infos zu Tegra 2 und Akkulaufzeit gefunden, allerdings auch alle eher spekulativ:

    Das wäre in meinen Augen eher schwach, da ein Durchschnittswert für solch eine Akkukapazität. Und da die Angaben der Hersteller ja eh immer eher geschönt sind...

    Klingt auch wenig vielversprechend, kann ich mir aber eher nicht vorstellen. Sollte das so sein, würde sowas doch nicht auf den Markt kommen?

    Und dann gibt es noch die Angaben von Nvidia selbst. Aber da kann ich mit den Angaben (Displayverbrauch, Akkugröße) nix anfangen und finde die Werte eher - naja - unglaubwürdig. Sollte der Ausdauergewinn wirklich so groß sein, dann muss ich ja nur alle paar Tage an die Steckdose :D

    Meine Frage jetzt an euch: Was denkt ihr über die Akkulaufzeit vom LG Optimus Speed? Und vor allem: Habt ihr irgendwo Infos, die Licht ins Dunkel bringen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
  2. ses, 12.01.2011 #2
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,747
    Erhaltene Danke:
    12,108
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hey PadSend,

    vielen Dank für die Eröffnung des Threads.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Akkulaufzeit bei Smartphones mit Tegra 2 etwas länger sein wird.
    Als Vielnutzer wird man aber sicherlich nicht länger als einen Tag mit einer Akkuladung auskommen.

    LG Sebastian

    Ps.: Die 10-Stunden HD-Video-Aussage galt für Tablets mit Tegra 2, wird allerdings noch nicht erreicht.
     
  3. PatSend, 12.01.2011 #3
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Ich möchte halt auf Nummer sicher gehen, dass der Akku zumindest so lange hält wie beim Nexus S oder anderen aktuellen Androiden (vom Desire HD mal abgesehen). Aber da werden wir wohl auf die ersten richtigen Reviews warten müssen...
     
  4. Grischa, 13.01.2011 #4
    Grischa

    Grischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Also ich habe auch gehört das die Akkulaufzeit wirklich besser sein soll.

    Weiss leider nicht mehr genau wo... (aber war glaube ich Engadget)
     
  5. Shinigami, 13.01.2011 #5
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Hallo zusammen,
    bin selbst auch gespannt wie sich die Tegra2-Smartphones in Sachen Akku-Laufzeit schlagen werden. Insbesondere hoffe ich, dass die Wiedergabe von Musik nicht mehr derart am Akku zerrt. Für derartige Multimedia Geräte sollten da schon 30 Stunden drin sein imho, wovon ich beim Desire nur träumen kann. Freu mich schon auf die ersten Tests im Februar.

    Gruß,
    Shini
     
  6. PatSend, 17.01.2011 #6
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
  7. ALDeeN, 17.01.2011 #7
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    naja, ich glaube, wenn die Hersteller diese 30 Stunden realisieren könnten, also mit der heutigen bezahlbaren Technik, dann hätten die Ingenieure das längst eingebaut. Aus Spaß machen die das ja bestimmt nicht ;-)

    Und ein 1 Liter Auto sollte ja auch schon längst möglich sein... wie gsagt, sollte..
     
  8. teodorist, 20.01.2011 #8
    teodorist

    teodorist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.08.2010
    hmm, die Akkus verbessern sich zwar schon immer ein bisschen aber klar ist das die Kapazität steht nun mal bei der aktuellen Technologie mit der Größe im zusammenhang.

    Ich finde das selbst mit einem 2000mAh Akku die Laufzeit "zu kurz" wäre, auch wenn ich darüber total glücklich wäre, wenn die akkus eine solche Kapazität bei gleicher größe/gewicht hätten...

    Was die Smartphones brauchen ist eine Komplett neue Akku-Technologie...
    das kann aber noch dauern :(

    Ich hab auch letztens irrgendwo gelesen das sie an neuen Akkus arbeiten, der für Handys, Laptops usw. eingesetzt werden soll, und sich in 5-10 Minuten (von leer) komplett voll laden lassen soll...

    Also das wäre schon mal echt geil !
    Hoffe sowas kommt bald -.-

    Aber naja, falls ich mir das LG Optimus kaufen sollte (bin zurzeit noch am überlegen) dann werde ich mir bestimmt auch direkt einen 2. Akku mitbestellen, weil ich mein Handy jeden Tag für die lange S-Bahn fahrt zum Spielen benutzte :D
    Eine Alternativ lösung für mich wären auch solche kleinen Akku-Packs, die man dann per USB an sein Handy zum laden anschliessen kann...
    Aber das muss ich alles nochmal überdenken was ich da machen werde :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
  9. orest, 23.01.2011 #9
    orest

    orest Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Was soll man bitte unter "Playing Quake" verstehen?
    Welche Version? Welche Einstellungen?
    Auf meinem Galaxy S habe ich bei Quake 3 Arena mit den höchsten Grafik-Einstellungen immer zwischen 45 und 65 FPS.

    Und Watching HD Video?
    Welche Auflösung, welche codecs, bitrate?
    Unglaublich idiotisch.

    Die Akku bzw. Leistungsinformation auf diesem Screenshot bzw. dieser Präsentation ist für Idioten gemacht worden und ist absolut lächerlich.
     
  10. GerdS, 23.01.2011 #10
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    Also ich erwarte da keinen signifikanten Laufzeitunterschied.
    Wenn ich mir die Akkustatistiken meines Galaxy S anschaue, dann ist bei regem Gebrauch das Display der mit Abstand größte Stromfresser. Da geht der Prozessor regelrecht unter im Vergleich. Also angenommen ein Tegra 2 braucht nur die Hälfte oder doppelt so viel Energie, dann macht das an der Laufzeit wenn's hoch kommt vielleicht 15 Minuten aus, natürlich vergleichbare Geräte bezüglich Akkukapazität und Displaygröße vorausgesetzt.

    Viel spannender finde ich da die Frage, wie sich wohl das angekündigte N9 von Nokia mit Intel Atom-Prozessor schlagen wird. Der dürfte deutlich mehr (negativen) Einfluss auf die Gerätelaufzeit haben als der Tegra ;)

    Gruß Gerd
     
  11. marco köhler, 23.01.2011 #11
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    sage ich ja auch immer, dass der prozessor nicht viel ins gewicht fällt deswegen ist es immer so lustig, wenn man beiträge ließt wie: "ich habe mein defy von 800mhz auf 1ghz übertaktet, und vsel um 2 erhöht (also nicht mal 0,02 volt mehr) geschwindigkeit ist wirklich besser aber der akku ist so unglaublich schnell leer das ich wieder zurück bin"
     
  12. teodorist, 24.01.2011 #12
    teodorist

    teodorist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.08.2010
    oh ja, und wer diesen Angaben glauben schenkt oder von ihnen beeindruckt ist, der gehört eh verdroschen...
    Als würden die fps Zahlen nur vom Prozessor abhängig sein :D hahaha

    Aber so ist es doch mit solchen Angaben von Herstellern meistens -.-

    Und es kann schon sein das die Angaben auf irrgendeine Art und Weise stimmen, aber dann wahrscheinlich unter unterschiedlichen Bedingungen und somit auch nicht vergleichbar^^
     
  13. PatSend, 25.01.2011 #13
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Mobiflip.de hat heute ein Testmodell bekommen. Da der Autor des Blogs sehr kompetent ist in Sachen Android erwarte ich mir von ihm eine aussagekräftige und vertraunswürdige Antwort bezüglich der Akkulaufzeit (beim Nexus S z.B. hat er in diese Richtung viele Infos geliefert). In den nächsten Tagen sollte von dort was zu hören sein.

    Das Blog m4gic.net hatte vor einigen Tagen ja ebenfalls ein Speed-Vorseriengerät zu Testzwecken da (das Video haben hier ja auch viele gesehen). Der Autor macht zwar darauf aufmerksam, dass auf dem Vorseriengerät noch Debugging-Software im Hintergrund läuft die die Akkulaufzeit schmälern kann (das kenne ich von den ganzen Milestone-Leaks nur zu gut), aber er trifft trotzdem einen Kommentar in dieser Hinsicht:

    Also sollte das stimmen, dann ist es gekauft! Ich habe selber zwar kein iPhone 4, aber so wie ich schon häufiger gehört habe ist es ja eines der - wenn nicht sogar das - ausdauernste Smartphone.
     
  14. thepolobeast, 25.01.2011 #14
    thepolobeast

    thepolobeast Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    255
    Registriert seit:
    03.02.2010

    Sollte das stimmen, wäre das Ding auch für mich interessant. Ich kenne einige Iphone 4 - Nutzer - die haben so im Schnitt 1,5 bis 2 Tage. Wenn das Smartphone schon in der Vorserie besser ist, wäre das ja heftig......aber warten wir mal das Modell ab und schauen mal, was unsere Kollegen hier im Forum zur Akkulaufzeit des guten Stückes sagen ;=)
     
  15. Thr4wn, 26.01.2011 #15
    Thr4wn

    Thr4wn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    25.01.2011
  16. gentomax, 30.01.2011 #16
    gentomax

    gentomax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Im mobiFlip Review (in den Kommentaren!) von heute steht daß der Akku "nen Tick schlechter ist, aber der Unterschied kaum nennenswert ist" als beim Nexus-S.
     
  17. WieselDeluxe, 30.01.2011 #17
    WieselDeluxe

    WieselDeluxe Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Hier ein Auszug von dem Testbericht...:>>Der Akku hält bei (meiner) intensiven Nutzung ca. 1 Tag, bei normaler Nutzung ca. 2 Tage. Ist also ausreichend, aber nicht besser als der vom Nexus S:......nicht besser aber auch nicht schlechter!!! ;)
     
  18. PatSend, 30.01.2011 #18
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    So, spätestens jetzt ist es gekauft!
     

Diese Seite empfehlen