1. LonelyPixel, 20.08.2010 #1
    LonelyPixel

    LonelyPixel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    bei meinem Desire stürzt schon immer die Telefonanwendung immer wieder mal ab. Das war bei Android 2.1 so und ist auch beim aktuellen 2.2 noch so. Das äußert sich darin, dass ich das Display einschalte und nach Entsperrung des Geräts erstmal die SIM-PIN eintippen muss. Bis dahin war ich natürlich nicht erreichbar, nehme ich mal an. Jetzt grade habe ich ein Gespräch beendet und habe noch die Frage gesehen, ob ich die Anrufernummer speichern will, was ich nun eigentlich vorhatte. Dann kam die Entsperrung des Geräts dazwischen und danach ist die Phone-Anwendung abgestürzt. Die Nummer des letzten Anrufs ging dabei natürlich verloren.

    Passiert das bei euch auch so häufig? Also vielleicht einmal in 1-2 Wochen? Kann man da nicht was gegen tun? Muss ich jetzt wie bei Windows Mobile das Handy jeden Tag neustarten?

    Heute morgen ist das "Google Service Framework" 2x direkt hintereinander abgestürzt. Sonst passiert sowas eigentlich eher selten. Man sollte doch annehmen dürfen, dass eine Telefonfirmware besser getestet ist als PC-Software - die im übrigen in letzter Zeit weit stabiler läuft als Android!
     
  2. Axileo, 20.08.2010 #2
    Axileo

    Axileo Android-Experte

    Hatte den Fehler auch 1-2 mal. Allerdings schon ne weile her. Ich hab dann mal die Sim raus geholt und wieder eingesteckt. Danach hab ich den Fehler zum Glück nie wieder gehabt. Ich hoffe die Lösung ist so einfach wie sie klingt und du hast kein anderes Problem.
     
  3. ollizs, 20.08.2010 #3
    ollizs

    ollizs Erfahrener Benutzer

    Dito hab ich in letzter zeit auch öfters.....

    Denke mal das es ein Bug ist der mit nem update behoben wird.....

    nur wann kommt das update...????:(:(:(:(