1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Telefonsignal / Empfang schlecht

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von ManonTanto, 14.09.2011.

  1. ManonTanto, 14.09.2011 #1
    ManonTanto

    ManonTanto Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Seitdem ich den Huawei X3 habe, hatte ich mehrmals für einige Minuten "kein Dienst" beim Versuch, eine Telefonverbindung zustande zu bringen, und zwar an Orten, an denen ich ansonsten im 02-Netz keine Probleme hatte (in der Wohnung oder auf offener Straße). Am O2-Netz selbst wird das wohl nicht liegen, oder?
    Über "Akkuverbrauch" kann man im Huawei X3 einige Grafiken aufrufen, s. Anhang.
    Rot beim Telefonsignal bedeutet wohl kein Empfang. Die längeren roten Abschnitte sind in Ordnung, da war ich im Keller, nur die kurzen wundern mich.
    Weiss jemand ansonsten, was grün / gelb / farblos beim Telefonsignal zu bedeuten haben?
     

    Anhänge:

  2. Major_Tom, 14.09.2011 #2
    Major_Tom

    Major_Tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Ich fühle Deinen Schmerz :mellow:

    Ganz im Ernst, mir geht´s genauso.

    Als Ursache ist es zumindest bei mir so, daß ich bisher immer alle meine Handy´s im GSM-Modus betrieben hatte.

    Das X3 läuft ja sinnvollerweise standardmäßig im UMTS/HSDPA-Modus, und da ist das o2-Netz anscheinend ganz einfach net so prickelnd.

    Augenöffner war für mich als ich mein bisheriges Handy ( Nokia E51, eigentlich der König des Empfangs ) von 2G auf 3G geschaltet habe... Da hatte es an den gleichen Stellen Empfangsprobleme wie das X3.

    Im o2-eigenen Kundenforum weinen die iPhone-Besitzer auch schon seit Monaten bitterlich daß das handover ( 3G zu 2G und zurück ) sowie die 3G-Abdeckung bei o2 allgemein katastrophal sind...

    Major Tom
     
  3. MMS, 01.10.2011 #3
    MMS

    MMS Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Moin ,

    muss das Thema nochmal aufgreifen. :thumbup:
    Bin jetzt vom G1 auf das X3 gekommen und bin begeistert vom Gerät ....
    bis auf dem Empfang :unsure:

    Da wir relativ nahe an einem D1 Funkmast wohnen hab ich mit allen Handys ( G1, IPhone4 ) im Haus überall vollen Empfang. Anders mit dem X3: Bestenfalls komme ich da auf halben Empfang , im Wohnzimmer ist der Empfang an einigen Stellen ganz weg , das Iphone4 zeigt da zB. an gleicher Stelle 4 von 5 möglichen Balken an.

    Ist der Empfang des Gerätes wirklich so schlecht oder hab ich ein defektes Gerät bekommen ?

    Gruß MMS
     
  4. dl2jag, 01.10.2011 #4
    dl2jag

    dl2jag Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Hallo

    Feldstärkenanzeigen sind immer so eine sache.
    Stimmt überhaupt was dort angrzeigt wird ??? das ist hier die Frage.

    Bester test ist an der K.....grenze zu testen wenn der Empfang wirklich schlecht ist zu testen wie sich die Geräte verhalten.

    MFG Andreas
     
  5. MMS, 01.10.2011 #5
    MMS

    MMS Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Denke schon dass der Empfang weg ist und somit die Anzeige stimmt , da ich keine Daten empfange und nicht telefonieren kann. Mit den restlichen Geräten gehts ... Der Unterschied ist mir einfach zu heftig. ( siehe Bild )

    Kann ja wirklich sein dass das Gerät defekt ist. Da hier einige Besitzer der Geräte sind die bestimmt noch ein zweites Handy haben , müsste sich ja leicht ein Vergleich anstellen lassen.
     

    Anhänge:

  6. Major_Tom, 01.10.2011 #6
    Major_Tom

    Major_Tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Hallo MMS,

    Hast Du in dem X3 die Lidl / Fonic Karte drin oder die von der Telekom?

    3G von o2 = Epic fail :crying:

    Im Vergleich mit meinen anderen Handy´s ( Nokia E51, 6500 slide, SE K770i ) ist das X3 Mittelmaß. Das K770i z.B. ist sowohl 2G als auch 3G schlechter, das 6500 slide gleichauf, das E51 ist eh in ner Welt für sich.

    Das X3 versucht für meinen Geschmack zu lange auf 3G zu bleiben wo andere Geräte schon längst auf 2G zurückschalten.

    Major Tom
     
  7. TSC Yoda, 01.10.2011 #7
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Mal meinen Senf dazu geb :D

    Wenn ich mit dem Nokia-Handy auf Mutters Klo saß, war der Empfang immer auf der Kippe.

    Mit dem X3 gibts hingegen keine Probleme, das allerdings im EPlus-Netz.

    Wie das X3 sich in den beiden großen D-Netzen verhält, kann ich somit nicht sagen.

    Im E-Netz ist der Empfang des X3 tadellos.



    Gruß
    Markus
     
  8. MMS, 01.10.2011 #8
    MMS

    MMS Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Moin,

    hab nee Multisim von D1 , also 3 mal die gleiche Karte ( X3 , G1 , IPhone4 ),
    3G gibts hier nicht , also nur 2G (Edge) eingestellt wobei das mit dem reinen telefonieren nix zu tun haben dürfte. Wenn ich alle 3 nebeneinander lege hat das G1 ( Vollausschlag ) noch besseren Empfang wie das IPhone4 ( 4 von 5 Balken ) . Ich geh jetzt mal von einem Defekt aus und werd es mal umtauschen.

    Gruß MMS
     
  9. this, 02.10.2011 #9
    this

    this Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Bei mir hat's mit ner Telekom-SIM Vollausschlag in der Hütte. Die gleiche SIM im iPhone bringt maximal 3-4 Striche. (Ohne dass ich es anfasse, an gleicher Stelle auf dem Tisch ;))

    O2 ist so ne Sache. In "wichtigen" süddeutschen Städten schnurrt das Netz wie eine zufriedene Katze, woanders raufen sich die Nutzer die Haare. Ich selbst hab vor kurzem O2 gekündigt, weil gerade die Datenübertragung unerträglich geworden ist. Denke mal, das ist der Fluch der günstigen "Blue"-Tarife.
     
  10. MMS

    MMS Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    So , noch paar Versuche mit dem Teil gemacht. Wenn ich das X3 so halte wie man halt ein Handy beim telefonieren hält geht ( vom Prinzip überall ) der restliche Empfang auch weg auf null.

    Habs reklamiert. Vom Lidl Onlineshop hab ich jetzt erstmal eine weitere Rechnung für das Austauschgerät bekommen :bored:, sprich soll das Gerät jetzt zweimal bezahlen und bekomme dann einmal wieder zurück wenn die Rücklieferung geprüft wurde :confused2: , sehr suspekt .....


    Gruß MMS
     
  11. this, 02.10.2011 #11
    this

    this Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.10.2009
    So lief das im deutschen Versandhandel oft, bevor Amazon anfing, mit "Service" die Kunden zu verwöhnen... Keine Bange, das Geld bekommst du mit Sicherheit zurück, wenn du das Gerät ordentlich zurückschickst.
     
  12. icke56, 03.10.2011 #12
    icke56

    icke56 Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Also ich hatte anfangs auch das Problem der geringen Empfangsstärke. Bis ich drauf gekommen bin, daß das Handy sich ins UMTS-Netz einwählen will. Nach Einstellung auf "nur 2G" und Provider Telekom habe ich vollen Ausschlag. Ich hab ja auch nur eine GSM-Karte, Edge reicht mir zur Datenübertragung.
     
  13. jay_threepwood, 28.11.2011 #13
    jay_threepwood

    jay_threepwood Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Ich habe auch ein Problem dass vermutlich in diese Kategorie fällt. Wenn ich im 3G/UMTS Modus telefoniere habe ich manchmal das Problem, dass ich die Gegenseite nur mit "Pausen" höre, als ob die Lautstärke wie eine Sinuskurve rauf und runtergeregelt wird. Dieses Problem habe ich nicht, wenn ich das Telefon neu starte bzw. ins 2G Netz wechsele. Bin auch bei 02. Gibt es eine einfachere Erklärung für das Phänomen als die schlechte 3G Netzqualität von O2? Vor ein paar Jahren habe ich mich mit der Forschung im Bereich Energieeffizienz bei UMTS beschäftigt. Das Phänomen hat mich an einige Bestrebungen erinnert, die den Stromverbrauch während der Netznutzung reduzieren sollen...könnte man solche Optionen direkt im UMTS Treiber des Geräts deaktivieren, oder müsste ich mir da erst nen eigenen Treiber bauen...wäre witzig aber dazu hab ich im Moment einfach nicht die Zeit.
     
  14. MMS

    MMS Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Moin,

    so , hier mal kurz wie die Sache ausgegangen ist :

    Also generell habe ich das Problem gelöst in dem ich mir sofort ein DesireHD geholt habe. :cool2:

    Nachdem Lidl nach der Rücksendung auch noch die Karte zurückhaben wollte , dann nochmal nach Geld gefragt hat , kam irgendwann mal ein Tauschgerät. ( als Neugerät ) Dieses hatte dann den gewünschten Empfang -> also war das erste Gerät defekt .....

    Gruß MMS
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Huawei schlechte telefonverbindung