Telefonspeicher wird unsichtbar zugemüllt

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von SimKing, 19.07.2010.

  1. SimKing, 19.07.2010 #1
    SimKing

    SimKing Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Hi,
    ich hab die Suchfunktion benützt, aber keine befriedigende Antwort gefunden.
    Mein Problem ist, dass der eh schon extrem spärlich bemessene Telefonspeicher meines HTC Desire scheinbar unsichtbar mit irgendwas zugemüllt wird.
    Wenn ich die installierten Anwendungen nach Grösse sortier und alles zusammenrechne, dann komm ich auf ca. 62MB, als freier Speicher werden mir aber mittlerweile nur noch 5MB angezeigt (die Speicherkapazität sollte insgesamt 147MB sein).
    Die Option "Cache löschen" ist dabei bei sämtlichen Anwendungen gräulich-unsichtbar, also nicht anwendbar. Zudem wird bei allen Anwendungen die durch den Cache belegten Speicher mit 0 ausgegeben.

    Um ein Beispiel für das "unsichtbare Zumüllen" zu geben: Am Samstag Abend hatte ich noch 10MB freien Telefonspeicher. Dann war ich mit dem Handy noch etwas surfen, u.a. Flash Videos am angucken.
    Am Sonntag morgen schalte ich das Handy wieder ein, und siehe da, es sind nur noch 1.82MB Telefonspeicher frei... Internet-Cache zu löschen hat nichts gebracht, es waren immernoch nur 1.82MB frei und ich musste eine App deinstallieren, um wenigstens wieder auf 5MB Speicher zu kommen und so das Handy überhaupt noch verwenden zu können.

    Wo finde ich die Daten, die mir meinen Telefonspeicher wegfressen? Wie kann ich diese löschen?
     
  2. Androidler7998, 19.07.2010 #2
    Androidler7998

    Androidler7998 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Siehe mal unter ausgeführte Dienste nach, ob da etwas seltsames sein Unwesen treibt. Und im Notfall starte das Handy mal neu. Im absoluten Notfall mach einen Reset.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
  3. SimKing, 19.07.2010 #3
    SimKing

    SimKing Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Das Abschiessen der Dienste bringt leider gar nichts für den Speicher auf dem Telefon...

    Neustarten hab ich natürlich auch schon oft probiert...

    Hat gar niemand anders das Problem den versteckten Speicherfressern??
     
  4. Senti06, 19.07.2010 #4
    Senti06

    Senti06 Android-Experte

    Beiträge:
    567
    Erhaltene Danke:
    306
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Nun ich habe das Gefühl das mir nach jedem neustart ein bisschen Speicher abgezogen wird. Hab das Bach drei neustarts hintereinander beobachten können. Sind zwar jeweils nur 1 - 2 mb aber nach dreimal neu starten hatte ich keine Lust mehr zu testen.

    Werde das allerdings beobachten.
     
  5. Senti06, 19.07.2010 #5
    Senti06

    Senti06 Android-Experte

    Beiträge:
    567
    Erhaltene Danke:
    306
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Sorry Handy hat sich verschluckt ... daher Doppelpost :confused: :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
  6. Mischor, 19.07.2010 #6
    Mischor

    Mischor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
  7. equinox, 19.07.2010 #7
    equinox

    equinox Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.07.2009
  8. SimKing, 19.07.2010 #8
    SimKing

    SimKing Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    ja, in der Tat schade... haben denn nicht noch mehr Leute dieses Problem, oder wieso ist HTC nicht gezwungen das schnell zu lösen?

    Was bleibt mir ausser einem Hard-Reset übrig?
     
  9. cumec, 19.07.2010 #9
    cumec

    cumec Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.05.2009
    biste schonmal die komplette anwendungsliste durchgegangen und hast die caches gelöscht? hatte auch schonmal ne app die sich den cache vollgesogen hat....
     
  10. StefanG1, 19.07.2010 #10
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    :rolleyes:
     
  11. keiyuu, 19.07.2010 #11
    keiyuu

    keiyuu Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,460
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Ich nutze dafür Cache mate aus dem Market, Handy muss aber gerootet sein. Komischerweise hab ich manchmal einfach 100 mb Cache im Browser...keine Ahnung, wo das herkommt.

    Gruß Martin
     
  12. SimKing, 22.07.2010 #12
    SimKing

    SimKing Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    ich hab mein Desire nun gerootet. Mit welchem App aus dem Market kann ich nun nochmals meinen Telefonspeicher einsehen und Dinge dort rauslöschen? Ich meine nicht Cache Mate, sondern ein anderes App...
     
  13. Schlumpf, 22.07.2010 #13
    Schlumpf

    Schlumpf Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Habe jetzt einmal eine App mehrfach deinstalliert und wieder installiert, und konnte das Problem da recht gut nachvollziehen. Doofe Sache, was macht man da nun am besten? :-/
     
  14. SimKing, 22.07.2010 #14
    SimKing

    SimKing Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    ich hab jetzt nun nach dem root, nachdem apps2sd ja auch nicht funktionierte, einfach mal das djdroid 1.1 aufgespielt. mit dieser ROM wird android 2.2 inoffiziell auch schon auf dem desire ermöglicht.

    das beste ist, dass eine anwendung zur auswahl des speicherorts bereits im ROM enthalten ist. das blöde ist nur, dass auch die nicht richtig funktioniert. wenn man die speicherkarte als speicherort auswählt, wird dort jeweils einfach eine kopie der app erstellt, der telefonspeicher wird aber trotzdem gleichermassen belegt. da aber mit diesem ROM zusammen mit dem root explorer aus dem app-market immerhin auch der telefonspeicher komplett zugänglich ist, kann man die dort überflüssig abgespeicherten daten einfach manuell rauslöschen.
    also insgesamt immer noch sehr umständlich, aber immerhin...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. unsichtbarer speicher