Diese Seite empfehlen

telekom-zentrale_600px-440x293.jpg
Lange Zeit waren kostenpflichtige Apps im Android Market nur mit Kreditkarte zu haben. Vodafone ist vor ein paar Monaten bereits mit gutem Vorbild voran gegangen und bietet die Möglichkeit kostenpflichtige Apps im Android Market über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben zu bezahlen. Nun zieht auch die Telekom nach und bietet ihren Kunden ab sofort ebenfalls das sogenannte "Provider-Billing" an. Die neue Zahlungsmöglichkeit lässt sich im Rahmen des Zahlungsprozesses unter dem Eintrag "Telekom-Konto belasten" im Android-Market auswählen. Leider funktioniert die Abrechnung nur mit Android-Geräten die über die Telekom erworben wurden - ein Telekom-Vertrag alleine genügt nicht.

 
asgard_ bedankt sich.

Diese Seite empfehlen