1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Telekom IP-Telefonie einrichten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von gonz81, 23.07.2012.

  1. gonz81, 23.07.2012 #1
    gonz81

    gonz81 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Hallo zusammen,
    ich möchte im SGS3 gerne eine meiner Rufnummern des Telekom-IP Anschlusses eintragen. Ich bin sicher, dass das der eine oder andere von Euch schon mal versucht hat :)

    Es klappt aber nicht. Ich habe die Nummer einem Inklusivnutzer zugewiesen und habe in der Telefon-App unter "Anrufeinstellungen -> internetanrufeinstellungen -> Konten" folgende Einstellungen gemacht:

    Benutzername: <vollständige Rufnummer>
    Passwort: Email-Passwort des Inklusivnutzers
    Server: tel.t-online.de
    Als primäres Konto festlegen: <check>
    Auth.-Benutzername: Email-Adresse des Inklusivnutzers
    Name anzeigen: <wie Nutzername>
    Ausgehende Proxy-Adresse: tel.t-online.de
    Portnummer: 5060
    Transporttyp: UDP (TCP geht auch nicht)
    keepalive senden: Automatisch

    Nun zeigt mir das SGS3 den Stinkefinger mit der Fehlermeldung "transaction terminated". Anrufe gehen auch nicht raus. Ankommende Anrufe landen auf der SprachBox. :crying:

    Hat es einer von Euch schon hingekriegt?

    EDIT:
    Das hier habe ich schon versucht: http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/con...82239611/IP-basierter-Anschluss/faq-350884716 Aber erfolglos.
    Ein Anruf bei der Telekom brachte keinen Erfolg. Die hahnebüchene Aussage des Agenten war, dass das Telefon Internet über Festnetz braucht, also kein mobiles Internet (So ein Bullshit) und dass mein Anliegen sowas von speziell sei, dass sie dafür keine Infos vorliegen haben. (Aber für Nomadische Nutzung werben, das können die Kollegen wieder ganz toll)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  2. Rob2222, 23.07.2012 #2
    Rob2222

    Rob2222 Android-Guru

    Beiträge:
    2,206
    Erhaltene Danke:
    1,180
    Registriert seit:
    17.01.2011
    So ein Bullshit muß das nicht sein, die Telekom nutzte früher zumindest auch Authentifizerung über die Anschlußkennung. Das heißt, von einem anderen Internetanschluß konnte man da gewisse Dinge nicht nutzen.
    Vielleicht(!) machen sie das bei IP-Telefonie noch genauso. Ich weiß es nicht. Würde es aber nicht kategorisch ausschließen.

    Gruß
    Rob
     
  3. lemmixx, 23.07.2012 #3
    lemmixx

    lemmixx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Das wird, nicht zuletzt wegen der Notruf Zuordnung, nur aus dem Telekom Festnetz funktionieren. Und mit nomadischer Nutzung ist an einen beliebigen Telekom DSL Anschluss gemeint.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  4. sapp3, 23.07.2012 #4
    sapp3

    sapp3 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Genauso ist es, soweit ich weiß bei vielen Vertragsvarianten ausgeschlossen. Vom technischen Verständnis her, müsste es aber über WLan möglich sein. Skype (auch Videoanruf) läuft ja auch.
     
  5. skybird1980, 23.07.2012 #5
    skybird1980

    skybird1980 Android-Experte

    Beiträge:
    528
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Code:
    C:\Users\SkyBird>ping tel.t-online.de
    
    Ping wird ausgeführt für h-ipp-a01.isp.t-ipnet.de [217.0.16.106] mit 32 Bytes Da
    ten:
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    
    
    Sagt mir das nichts geroutet wird aus fremden IP Netzen.

    Bin bei Congstar. Versuch doch mal einen Ping von deinem Phone aus.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qwapp.android.netping
     
  6. gonz81, 23.07.2012 #6
    gonz81

    gonz81 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Wie kann es denn sein, dass die dann für die weltweite Nutzung werben? Wenn dem so ist dann schönen Dank auch. Ich Habs jedenfalls über das Telekom Mobilfunknetz und an einem normalen Telekom Anschluss über WLAN (kein IP Anschluss) versucht. Daher hielt ich die Aussage ja für so Unglaubwürdig
     
  7. enots, 23.07.2012 #7
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Wo wird denn damit geworben? Das will ich jetzt aber sehen.
     
  8. triumph61, 23.07.2012 #8
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,931
    Erhaltene Danke:
    1,124
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Der VOIP Dienst geht nur bei Complete Tarifen und ist bei den beiden höheren inkl, bei den kleineren gegen Aufpreis buchbar.
     
  9. enots, 23.07.2012 #9
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Es geht hier nicht primär um die Nutzung von VoIP über Mobilfunk sondern um die Nutzung der SIP Zugangs-Daten von IP Anschlüssen der Telekom an Internet-Zugangspunkten anderer Anbieter.
     
  10. zusuhara, 18.09.2012 #10
    zusuhara

    zusuhara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.08.2010
    gibt es hier schon eine lösung?
     
  11. Quidam, 18.09.2012 #11
    Quidam

    Quidam Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.06.2012
    Ist die App Home Talk der Telekom vielleicht ne Lösung. Ich hab sie zu Hause im WLan schon genutzt und sie funktioniert sehr gut. Noch etwas spartanisch vom Funktionsumfang und den Einstellungen, aber ansonsten alles vorhanden was man für den Anfang so braucht.
     
  12. Marcstefan, 18.09.2012 #12
    Marcstefan

    Marcstefan Android-Experte

    Beiträge:
    709
    Erhaltene Danke:
    226
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Ich drücke dir die Daumen, an der Lösung bin ich interessiert, da Hometalk nur über WLAN funktioniert, wird es keine Lösung sein.

    Hast du die nötigen Port freigegeben?
     
  13. enots, 18.09.2012 #13
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Für was denn?

    Aus den bisherigen Beiträgen sollte doch der Sachverhalt deutlich werden: nur innerhalb des DSL-Netzes der Telekom ist eine Registrierung von SIP clients mit den IP Zugangsdaten der Telekom IP-Anschlüsse möglich.

    Wer das umgehen will muss es halt per VPN machen, also SIP client auf S3 -> VPN -> Fritzbox o.ä. im DSL Netz der Telekom -> NGN Server der Telekom.
     
  14. zusuhara, 30.09.2012 #14
    zusuhara

    zusuhara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.08.2010
    @ Entos

    ich bekomme es bei mein S3 nicht eingestellt das Voip. Das er zuhause im WLAN z.b. über die Telekom nummer erreichbar ist. Ich habe Einen IP VDSL Anschluss. Daher habe ich nur gefragt ob es eine Lösung gibt. Da es für mich so aussah das es beo Gonz noch nicht funktioniert.
     
  15. enots, 30.09.2012 #15
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Wenn du es über die Systemeinstellungen vom S3 nicht hinbekommst, dann nimm halt die HomeTalk App https://play.google.com/store/apps/details?id=de.telekom.hometalk
     
  16. zusuhara, 05.10.2012 #16
    zusuhara

    zusuhara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.08.2010

    HomeTalk funktioniert zuhause im WLAN. Wenn ich in anderen WLAN bin kann ich die Nummer nicht registrieren bzw. Anmelden. Aber es muss gehen da der Außendiensttechniker von der TCOM das bestätigt hat.
     
  17. zusuhara, 09.10.2012 #17
    zusuhara

    zusuhara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.08.2010
    So also die Funktion habe ich nun zu hause am S3 zum laufen bekommen. Ich kann nun auch zu hause auf mein Handy angerufen werden über die Registrierte Telefonnummer.

    Doch leider sobald ich in ein anderen WLAN bin kann sich die Telefonnummer nicht Registrieren
     
  18. Chrizzo, 09.10.2012 #18
    Chrizzo

    Chrizzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Woher soll denn das fremde WLAN wissen welche Nr. dahinter haengt? Ich glaube der TKT hat wieder mal Kompetenz bewiesen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  19. zusuhara, 09.10.2012 #19
    zusuhara

    zusuhara Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Wieso ich Registriere doch die Telefonnummer. Daher ist es doch egal. Man meldet sich mit der Telefonnummer an. Laut AGB´s ist die Nomadische Nutzung möglich sie Werben ja auch damit.
     
  20. enots, 09.10.2012 #20
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Dann wäre das aber komplett neu, glaube ich aber nicht.

    Also bitte einen Link zu der Werbung und einen Link zu den AGB wo das drinnen stehen soll.

    Die Telekom gestattete bisher nur die Nutzung an anderen Telekom DSL Anschlüssen aber nicht die uneingeschränkte nomadische Nutzung.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Telekom IP-Telefonie Einrichten