1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Temperaturen des Steins bei dem Wetter - sind die normal?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von hanschke, 02.07.2010.

  1. hanschke, 02.07.2010 #1
    hanschke

    hanschke Threadstarter Gast

    Also bei den krassen Temperaturen klettert die Hitze am Stein selbst im Idle Modus um die 40 Grad.

    Habe den schon auf 125 Mhz runtergetaktet doch wirklich kühler ist irgendwie nicht.

    Jetzt mal die Frage. Normalerweise habe ich ja bei 800 Mhz unter 30 Grad die Temperatur. Jetzt im Schatten habe ich Angst um meinen Stein und wollte mal hören was ihr so wie Werte habt.

    Macht sich keiner Sorgen? Ich hatte das bei alten Handies halt nicht aber die waren ja auch kein Smartphone.
     
  2. presseonkel, 02.07.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    Stein hängt am Laptop/PdaNet und hat aktuell 40 Grad....

    edit: jetzt sind es 41-
    allerdings sind hier (Raum BS) jetzt immer noch 35 Grad Außentemperatur (gefühlte 50)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2010
  3. ninjafox, 02.07.2010 #3
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    beim navigieren inner halterung kann der auch noch heißer werden wenn auch noch die sonne draufknallt...

    allerdings ist das eigentlich hitzeempfindliche der akku, die restliche elektronik packt locker 40+°C
     
  4. hanschke, 02.07.2010 #4
    hanschke

    hanschke Threadstarter Gast

    40+ ich hoffe einfach nicht das es weiter als 41 grad klettert. ich finde es sogar dann schon unangenehm das handy zu halten bei der temperatur und in der hose hat man auch ungern eine heizung. hätte nicht gedacht das es so warm wird.

    jetzt ist es bei 35 grad noch.
     
  5. ninjafox, 02.07.2010 #5
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    kannst ja mal 3g abschalten falls noch net geschehn, da bleibt das milestone auch ne ecke kühler
     
  6. presseonkel, 02.07.2010 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    ....bin auch wieder bei 35...
     
  7. marco köhler, 02.07.2010 #7
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    hab ich mir auch erst gedanken gemacht, hab es dann drauf geschoben, das mein stein auf 1ghz läuft. also overclock raus für einen tag aber keinen unterschied festgestellt. aber ich vertraue mal drauf, dass die hitzeabschaltung funktioniert, wenn das ipad das kann sollte es ja auch hier klappen, außerdem ist das meiste am stein ja aus metall von daher ist es mir mittlerweile egal. ich war auch schon bei knapp 50 grad ohne probleme, außer dass es beim anfassen anfängt weh zu tun. also 1ghz vsel 58 seit mehreren wochen bei allen temperaturen ohne irgend ein problem.

    ach ja, im durchschnitt habe ich so 42 bis 48 grad wenn ich den stein länger in der sonne benutze
     
  8. idealforyou, 02.07.2010 #8
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Für mich wird der Stein immer mehr zu einer reinen Fehlkonstruktion von Motorola.

    Bis jetzt habe ich noch kein Gerät gehabt das sich so dermaßen aufheizt ohne Übertaktung. Ich habe heute mal beide Geräte gleichzeitig Navigieren lassen. Ein Nokia und den Milestone. Beide hingen sie am Fenster und mit Klimaanlage waren es ca.20 Grad im Fahrzeug.

    Der Stein war Knallheiß im Gegensatz zum Nokia den man dann noch ganz gemütlich in die Hosentasche stecken konnte ohne zu meinen einen Taschenwärmer in der Tasche zu haben. Den Stein konnte man kaum in den Händen halten weder noch inm die Tasche stecken. Beide Geräte standen unter Sonneneinstrahlung

    Auch so ist es beim Stein unangenehm das Gerät in der Hand zu halten und zu benutzen wegen der Wärme die immer wieder entsteht. (Im Winter mag das ja ganz angenehm zu sein aber im Sommer ist es wirklich unangenehm)

    Was ich mit dem Stein noch mache weiß ich noch nicht und ständig im Sommer solch einen Zusatzwärmer dabei zu haben macht keinen Spaß und nochmal werde ich nicht sagen nach dem Navigieren" Schtaz wir müssen ein bisschen warten bis sich mein Handy wieder etwas abgekühlt hat" :)

    Da nehme ich lieber das Nokia, welches auch bei solchen Temperaturen noch Cool bleibt beim Telefonieren, Surfen und Navigieren. Denn mich hatte auch schon immer beim aufladen gewundert das dieser Stein so warm wird und meine anderen Handys nicht
     
  9. s!Le, 02.07.2010 #9
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Also ich war heute im Auto auch bei 42°C Aber das ist bei so einem Akku auch noch nicht schlimm. Und da solche Threads ja immer öfter aufkommen, frag ich mich warum wieder keiner google bemüht..

    Lithium-Polymer-Akkumulator ? Wikipedia Für die, die es handfest lesen wollen. ^^

    Gruß
     
  10. idealforyou, 02.07.2010 #10
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Meine anderen Handys haben eine Lithium-Ion Battery und weil diese Akkuart auch in Nexus und HTC und Samsung auch benutzt werden, werden diese selbst mit einem 1Ghz Snapdragon nicht heiß. Da fragt man sich warum Motorola mit so einem exoten Akku mit Lithium-Polymer nun daher kommt in seinem Gerät.
     
  11. cha-cha, 02.07.2010 #11
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Mir ist gestern im Büro auch aufgefallen das mein Stein sehr warm wurde. Dabei war er nur im Ruhemodus, im Büro war es allerdings affenwarm. Ich habe ihn dann mal eine zeitlang komplett ausgeschaltet damit er abkühlen konnte. Wieviel Grad er da hatte, keine Ahnung, wie messt ihr das mit einem Fieberthermometer? :confused::D
     
  12. bam2000, 02.07.2010 #12
    bam2000

    bam2000 Android-Experte

    Beiträge:
    693
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    mein rekord war heute 51 °C daraufhin erstmal runtergetaktet auf 800 mhz nun hat er so um die 45-48 °C nicht gerade ideal, aber es ist noch auszuhalten in der hand :p
     
  13. s!Le, 02.07.2010 #13
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    @idealforyou: Lithium-Ionen oder Lithium-Polymer? (Akku)

    @cha-cha: Ja mit einem Thermometer. Einfach in den "Po" stecken. ^^ Ne Spaß, mit SetCPU, oder div. Battery Widgets, etc. die zeigen alle die Temp. des Akkus an. Ob es in den Android-Einstellungen selbst irgendwo steht, weiß ich gerade nicht.

    Gruß
     
  14. cha-cha, 02.07.2010 #14
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Mal probieren, vielleicht geht als Po ja hilfsweise der Kopfhöreranschluss :lol:
     
  15. idealforyou, 02.07.2010 #15
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Wie man sieht in den Antworten liegen die Vorteile des Li-Ion Akkus klar auf der Hand. Also wäre das Temperaturproblem mit einem Li-Ion Akku für den Stein lösbar, da ja der Akku des Steins für die hohe Temperatur schuld ist und deswegen auch den tollen Akkudeckel braucht um die Temperatur ableiten zu können.
     
  16. Try4Ce, 02.07.2010 #16
    Try4Ce

    Try4Ce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,104
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Ich nutze dafür TempMonitor Lite... Zeigt ganz bequem oben in der Taskleiste die aktuelle Temperatur an.
    Und ja, der Stein wird echt unglaublich warm bei dem Wetter.
    Meine Spitzentemperatur mit aktivierter Navigation war vor kurzem auch 51-52 Grad.
    Druck auf den Home Button danach gab nen Reboot.
    Schäden hat er dennoch keine davongetragen... Schwein gehabt :)

    Aber ist doch eigendlich verständlich, das die Smartphones mit 1Ghz (mein Stein läuft z.B. auf 1 Ghz bei 58vsel) so warm werden, oder? So viel Power in so einem kompakten Gerät erzeugt nunmal bei einer so knallenden Hitzestrahlung eine solche Wärme.
    Und nein, eine Klimaanlage hilft dabei nicht wirklich viel. Wichtig ist der Einfluss der Sonnenstrahlen ausschlaggebend, und da das Milestone zu allem überfluss auch noch schwarz ist, sprich Wärme nur so aufsaugt, entsteht nunmal eine gewisse Hitze...

    Und wenn dazu noch das GPS Modul, UMTS Modul und das Display mitwerkelt... Ich glaub ihr könnt es euch vorstellen...

    Meiner Meinung nach sind solche Temperaturen bei so krassen, externen Einwirkungen wie hier die Sonnenstrahlen (generell dieses heiß-schwüle Wetter) durchaus realistisch und nachvollziehbar...
     
  17. s!Le, 02.07.2010 #17
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Naja, aber das Teil auf 60° zu bekommen schafft eh keiner. Und bis 60 soll er ja laufen laut Aussage. Über die Akkus könnte man auch streiten. Warum aber Moto diesen gewählt hat, würde mich auch interessieren.
     
  18. Try4Ce, 02.07.2010 #18
    Try4Ce

    Try4Ce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,104
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Schon, bis 60 Grad ists schon relativ schwer und dafür muss der Nutzer es auch echt drauf anlegen (1200Mhz bei 80vsel und knallender Sonne mit UMTS, GPS und Display an, am besten im Hintergrund noch die Musikapp)...
    Bin bisher noch nie über 52 Grad gekommen, und das war echt die totale Spitzenzahl bisher.
    Doof halt nur, das der Stein dann echt unangenehm anzufassen ist... Und dann auch noch für kurze Zeit n echter Hosentaschenwärmer ist... Bei dem Wetter relativ unpraktisch ;)
     
  19. marcus261287, 02.07.2010 #19
    marcus261287

    marcus261287 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2010
    wo kann man das nachschauen ? mfg
     
  20. idealforyou, 02.07.2010 #20
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Nein ist es nicht da selbst bei normalen Temperaturen um die 20 Grad der Stein während der Navigation z.B heiß wird ( Ohne Übertacktung) auch ohne Sonneneinstrahlung.

    Tatsache ist das sich der Lithium-Polymer Akku so heiß wird, egal wie es mit den Außentemperaturen aussieht. Das war auch schon oft genug das Thema auch im Winter warum der Stein so warm wird.

    Typisch amzon.de

    Schreibt Lihtium-Ion Akku und auf dem Bild erkennt man das es ein Polymer Akku ist.
    Motorola BP6x Akku 1390 mAh Li-Ion: Amazon.de: Elektronik

    Vielleicht sollte man mal sowas ausprobieren für den Sommer:)
    Giga Maxx Technik - Akku für Motorola Milestone 9102493
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2010

Diese Seite empfehlen