1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Temple Run: Update behebt Fehler, aber leider noch nicht alle

News vom 17.04.2012 um 20:44 Uhr von P-J-F

  1. TempleRun Logo.jpg
    Temple Run hat sich nach langer Wartezeit in Windeseile auf über zehn Millionen Smartphones gespielt. Seit heute gibt es ein Update auf Version 1.0.2. Darin wurde die Möglichkeit integriert, seinen Spielstand direkt bei Twitter zu verkünden (darauf hat die Welt gewartet) und ansonsten sollten fleißig Fehler behoben worden sein. Zum einen wurde ein Bug entfernt, der es erschwerte Punkte zu holen (das nannte man früher bei uns nicht Bug, sondern Easy – Normal – Hard), zum anderen hat es offenbar einen Fehler gegeben, der den Avatar zu stark beschleunigt hat (und das nannte man dann Very Hard). Außerdem sollen noch einige andere Glitches behoben worden-, sowie einige Fehler in der Rechtschreibung korrigiert worden sein.

    Die Meinungen, ob das Spiel nach dem Update flüssiger läuft oder gerade nicht, gehen leider im Bewertungsportal soweit auseinander, dass man keinen klaren Trend ermitteln kann. Auch scheint es so, als wäre damit der gelegentliche Absturz, in Verbindung mit einem kompletten Neustart des Smartphones und verloren gegangenen Spielständen noch nicht restlos behoben.

    TempleRun Logo.jpg
    Pic: play.google.com

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Android Spiele")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android...s-auf-x86-systemen-beta.html?highlight=spiele
    http://www.android-hilfe.de/android...-10-millionen-downloads.html?highlight=spiele
    http://www.android-hilfe.de/android...ndigt-optimierte-spiele.html?highlight=spiele

    Quellen:
    https://play.google.com/store/apps/...51bGwsMSwxLDEsImNvbS5pbWFuZ2kudGVtcGxlcnVuIl0.
    via
    Temple Run updated with Twitter integration and numerous bug fixes | Android Central
     
    P-J-F, 17.04.2012
    anime, don_giovanni und webuser haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen