1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TerminalEmulator - kein SU mehr? #-Zeichen fehlt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von norbert, 14.12.2009.

  1. norbert, 14.12.2009 #1
    norbert

    norbert Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    im Prinzip steht in der Überschrift das wesentliche :)

    Hatte bisher CM 4.2.5 drauf, und vor einiger Zeit festgestellt, daß im TE nach Eingabe von SU zwar die Abfrage (Allow / Deny) kommt, aber danach das übliche "#" nicht erscheint.
    Seltsamerweise - Eingaben wurden trotzdem akzeptiert und auch ausgeführt (Rückmeldungen hab ich nie gesehen, aber als Linuxunwissender hat mich das nicht unbedingt gestört).

    Inzwischen bin ich auf WG9r1 umgestiegen, inklusive Wipe von Cache und Dalvik, und trotzdem hab ich das Symptom noch immer. Kein # nach SU ...

    Mit "exit" bzw. "quit" tut sich auch nix, sonst funktionierts aber scheinbar (gerade die Amazon-MP3 so gelöscht).

    Irgendwelche Ideen was da kaputt ist?
     

Diese Seite empfehlen