1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Testbericht: Gmote 2.0

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von opallabtb, 19.02.2009.

  1. opallabtb, 19.02.2009 #1
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Hallo Gemeinde,

    heute stelle ich euch die App Gmote in der Version 2.0 vor.

    [​IMG]

    Direktlink zum Markt: [​IMG]

    Größe laut Market: 221 kB

    Funktion:

    Gmote ist eine Remote-Control Software die es ermöglicht per WLAN vom G1 Musik, Filme, PowerPoint Präsentationen, Bilder und PDF´s auf dem PC anzuzeigen und zu steuern.

    Kurzbeschreibung:

    Gmote gibt es kostenlos im Market. Nach dem Download und der Installation macht einen das Programm nachdem man es gestartet hat darauf aufmerksam, dass man noch die Server Software auf dem Rechner installieren muss. Es wird ein Link zu der Webadresse von Gmote angegeben unter der alles nochmal Step-by-Step erklärt wird. Wenn alles eingerichtet ist (Dauer ca. 5 Minuten) gehts auch schon los. Die Menüführung ist intuitiv und einfach. Ich habe als Ordner die eigenen Dateien bei mir angegeben, da ich dort alles an Formaten gespeichert habe. Ich konnte alles am PC anschauen, was auch mit VLC zu sehen ist. Ich vermute das Gmote auch die VLC-Engine benutzt, weis es aber nicht sicher. In der Version 2.0 ist es auch (zumindest in der Beta-Phase) möglich die Dateien die im freigegebenen Ordner sind auf das G1 zu Streamen. Das einzige was bei mir nicht funktionierte waren Filme, da das G1 die Codecs nicht kennt. Das Programm ermöglicht auch den Touchscrenn als Touchpad zur Maussteureung zu Benutzen. Dabei funktioniert es so wie es bei Notebooks geht.

    Bedienung & Stabilität

    Die Bedienung ist nach der Installation denkbar einfach. Die verschiedenen Befehle sind an ganz normalen Fernbedieungen orientiert. Die Übertragung klappt einwandfrei ohne große Verzögerung. Ich nutze das Programm ausgiebig und mir ist bis jetzt nichts an Trägheit aufgefallen. Einen Haken hat die Sache allerdings, wenn man den Zurück-Knopf drückt, geht das Programm nicht einfach eine Ebene zurück sondern wiederholt die Befehle einfach in umgekehrter Reinfolge. Was dazu führt, das z. B. das zuvor gespielte Lied wieder anfängt. Wenn man aber ein bischen tüfftelt bekommt man das ganz schnell raus.

    Fazit:

    :):):):)

    Ich möchte dieses Programm nicht mehr missen. Nach der für Neulinge vielleicht umständlichen Installation, funktioniert alles tadellos. Die Möglichkeit so viele verschiedene Formate zu steuern finde ich enorm. Auch die Möglichkeit die Daten auf das G1 zu streamen finde ich klasse, auch wenn es noch Beta ist klappt alles bis auf die Filmwiedergabe.
    Die Applikation ist kostenlos was auch wieder ein Pluspunkt ist. Leider ist es nicht auf deutsch :)( Wie soviele tolle Tools).


    Ich habe euch noch ein paar Screenshots mit angehängt

    Viele Grüße

    Opallabtb
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2009
    Jack und Scofield haben sich bedankt.
  2. g-man, 19.02.2009 #2
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Danke für deine Mühen

    kann deinem Fazit nur zustimmen!

    so on
    g-man
     
  3. zx128, 19.02.2009 #3
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Cooles Review, schön strukturiert. Super!

    (ich sollte meins auch mal so anpassen)
     
  4. enjoy_android, 20.02.2009 #4
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Super gemacht. Danke dafür.
     
  5. markus1515, 21.02.2009 #5
    markus1515

    markus1515 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.01.2009
    Der Bericht ist dir Gelungen. Hab gleich installiert.
    Macht Spaß und ist sehr nützlich:)
     
  6. davidhellmann, 21.02.2009 #6
    davidhellmann

    davidhellmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2009
    geht super! :) schöner Bericht!
     
  7. gadiator, 22.02.2009 #7
    gadiator

    gadiator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.02.2009
    Danke super Test, werde es nachher mal ausprobieren.
     
  8. *V6*, 25.02.2009 #8
    *V6*

    *V6* Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Hallo und Guten Abend,

    seid eben bin ich auch stolzer G1 ( weiß ) Besitzer und wundere mich immer noch, dass eigentlich alles so problemlos funktioniert.

    Was nicht klapp ist das Beenden der Gmote-Applikation. Oben rechts ist ja der "Ausschalter" , aber daruf regiert nichts.

    Kann mir da bitte jemand helfen ?

    Meine 2.Frage ( zum Thema "PC-Fernbedienen" ) wäre folgende: Wie kann ich meine Musicsoftware Foobar ( wo auch die Playlisten laufen ) per Wlan bedienen ?

    Denn irgendwie weiß ich nicht wirklich "wie" und "Worüber" der PC die Musik abspielt, wenn Gmote in Aktion ist.

    Gruß Thomas
     
  9. opallabtb, 25.02.2009 #9
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Hallo,

    einen Ausschalter in dem Sinn gibts nicht (wie bei den wenigsten APP´s).
    der Button den du meinst beendet das aktuell gespielte auf dem PC (Musik, Video, Powerpoint, Bilder usw.). Ich geh einfach über immer die Hometaste raus.

    Wie gmote das abspielt weis ich nicht. es ist auf jeden Fall ein Java Fenster das da auf geht. Mir ists egal solang es funktioniert.

    Die einzigste bekannte Möglichkeit deine Musiksoftware zu steuern geht über das Touchpad. Dazu bei Gmote am G1 auf Menü drüchen und Touchpad auswählen.

    Dann funktioniert das G1 wie eine Maus. Oder besser wie das touchpad eines Notebooks. Sprich:

    1 mal Tippen = Auswählen
    2 mal Tippen = Doppelklick
    Tippen und halten = rechte Maustaste (Kontextmenü)

    Hoffe geholfen zu haben.

    Gruß

    Opallabtb
     
  10. *V6*, 25.02.2009 #10
    *V6*

    *V6* Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Danke für die schnell und ausführliche Antwort.

    Die "Mausfunktion" bringt mir leider keine Vorteile, wenn ich nicht auf den Montir gucken kann. Ich spielte mit dem Gedanken einfach ne Playlist laufen zu lassen und eben ab und zu ( bei ner Party ) ohne zum PC rennen zu müssen einen andern Titel wählen / suchen oder eben Lautstärke regeln.

    Über das iPhone ginge sowas ja prima....:cool:

    Aber das G1 hat schon was....;)

    Gruß Thomas
     
  11. opallabtb, 25.02.2009 #11
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    gut, innerhalb der playlist suchen geht nicht. was aber geht:

    Lautstärkeregelung
    m3u Playlist abspielen
    Auswahl der Titel über Browserfunktion
    auf >> oder << lange bleiben um letzten/nächsten Titel zu Spielen

    Sind zwar kompromisse notwendig aber ich denk da wird noch einiges kommen.

    Grüße

    Opallabtb
     
  12. kekadini, 20.09.2009 #12
    kekadini

    kekadini Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2009
    hi bin neu hier und wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann wo und wie ich das auf mein g1 machen kann?? finde den link nicht wo ich es runterladen kann...einfach eine PM bitte..danke
     
  13. opallabtb, 20.09.2009 #13
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    einfach mal im market nach gmote suchen und runterladen
     
  14. kekadini, 20.09.2009 #14
    kekadini

    kekadini Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2009
    eine frage noch....
    ich komme nicht in markt rein da der vorbesitzer mit seiner email da angemeldet ist..sobald ich mich einloggen will kommt PW anfrage die ich nicht habe...wie kann ich mich jetzt mit meine anmelden?
     
  15. magicmarcel, 20.09.2009 #15
    magicmarcel

    magicmarcel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.09.2009
    Für mich persönlich eine der genialsten APK's, vorallem wenn man immer im Haus rum rennt und musik hören will xD.
     
  16. herrgrins, 20.09.2009 #16
    herrgrins

    herrgrins Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.07.2009
    @magicmacel

    Schließe mich vollkommen deiner Meinung an!

    Und ich benutz es sogar als Fernbedienung,wenn ich tv schau ;-)
     
  17. kekadini, 20.09.2009 #17
    kekadini

    kekadini Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2009
    würde mich über eure hilfe freune.habe das handy neu und kann es nicht nutzen:D
     
  18. opallabtb, 21.09.2009 #18
    opallabtb

    opallabtb Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Du musst über die Einstellung dein Handy auf Werkseinstellungen zurück setzten. Dadurch wird alles gelöscht und du startest quasi von vorne...
     
  19. CilentCipha, 21.09.2009 #19
    CilentCipha

    CilentCipha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Bin auch sehr von Gmote begeistert. Spielt alles ab, was mein normaler Player auch abspielt, greift also auf die Codecs zu. Schade das es bisher nur über Wlan geht, sonst könnte man seinen Musikbestand selbst aufs Handy streamen, wie es z.B. mit Winamp und Laptop funktioniert.
     
  20. isaak, 21.10.2009 #20
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Laut Entwickler soll es auch über 3G gehen:
    Gmote

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen