1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Textschärfen-Vergleich Samsung Galaxy Nexus, Samsung Galaxy S2, HTC Desire

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von mbh7711, 03.11.2011.

  1. mbh7711, 03.11.2011 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ergänzend zur Seite Samsung Galaxy Note and Galaxy Nexus sport HD Super AMOLED - is the PenTile matrix bad for you? , wo die PenTileMatrizen verschiedener Displays verglichen werden, habe ich das HTC Desire mit AMOLED Display zugefügt, gleichgroß skaliert und direkt nebeneinander gesetzt. Ich habe mir gedacht, viele Leute fragen sich, wie nun zwei Pentile-Matrix-Displays direkt verglichen den Text darstellen, bzw. inwiefern eine Verbesserung durch die HD-Pentile-Matrix erzielt wurde.

    Mir ist bewusst, dass das Display des Galaxy Notes bzw. Nexus (gleiche Displaytechnologie) etwas größer ist, jedoch wurde dies bezogen auf die Displaygröße korrekt über den Betrachtungsabstand ausgeglichen.
    Bei den drei Textsequenzen handelt es sich nur um einen Teilausschnitt eines herangezoomten Textes.

    Ich denke, man erkennt schon, dass das HD-Display trotz PenTile-Matrix schon um einiges schärfer darstellt und "ausgefranste Schriften" wie beim HTC Desire nur noch kaum oder quasi garnicht mehr sichtbar sind. Jedenfalls sieht die Schrift schärfer aus als auf einem von der Displaygröße vergleichbaren Samsung Galaxy S2 ohne PenTile-Matrix.
    Interessant wäre hier sicherlich noch ein Vergleich zum HTC Sensation, dies lag mir jedoch nicht vor.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    dbum, master84, haefft und 7 andere haben sich bedankt.
  2. Wingnut, 03.11.2011 #2
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wie war das?

    "Pentile ist so scheisse, ich kauf es mir nicht"

    Hoffentlich kehrt jetzt ruhe ein...
     
    dbum, janus_01, streetking77 und 2 andere haben sich bedankt.
  3. Avathar, 03.11.2011 #3
    Avathar

    Avathar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    28.07.2009
    Galaxy Note > HTC Desire > Galaxy S2 würde ich sagen..

    finde es interessant, dass durch die dezenten Fransen beim Desire das Gesamtbild doch besser aussieht als beim S2..rein subjektiv betrachtet ;)
     
  4. DeeZiD, 04.11.2011 #4
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,012
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    23.12.2009
    Sehr nice, und das Galaxy Nexus wird wohl noch besser sein! :drool: (Fluxkompensator, wo bist du nur? ;))
     
  5. _joker, 04.11.2011 #5
    _joker

    _joker Android-Experte

    Beiträge:
    626
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    15.04.2011
    @ Avathar:

    Findest du wirklich?

    Rein subjektiv würde ich jetzt mal sagen GN > (aber deutlich) SGS2 > Desire

    Die Fransen beim Desire sind ja deutlich zu sehen!
     
    Aerox und DeeZiD haben sich bedankt.
  6. DeeZiD, 04.11.2011 #6
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,012
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    23.12.2009
    Sehe ich auch so, aber das Note sieht trotz Pentile klasse aus! Hätte ich nicht gedacht :)
     
  7. Avathar, 04.11.2011 #7
    Avathar

    Avathar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    28.07.2009
    Naja irgendwie macht die Schrift beim Desire einen "natürlicheren" Eindruck..als wäre sie wo aufgedruckt z.B...die Schrift beim S2 hingegen ist ne typisch stufige "Computerschrift", wie wenn man die Schriftglättung ausschaltet..und beim Note scheints über jeden Zweifel erhaben ^^

    EDIT: das "y" sieht beim S2 zum Beispiel viel stufiger aus als beim Desire
     
  8. mbh7711, 04.11.2011 #8
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Was man hier beachten muss, ist, dass die Schriftart sehr groß ist (siehe originallink), bei kleinen Schriften ist der Ausfransungs-Effekt des HTC Desires deutlicher zu sehen und das Samsung Galaxy S2 schneidet hier dann wohl etwas besser ab im Vergleich zum Desire, so im Nachhinein betrachtet. aber der deutliche Vorsprung des HD-Displays wird allemal deutlich.
     
  9. mista, 04.11.2011 #9
    mista

    mista Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Dazu muss man noch sehen, dass das Nexus auf kleinere Fläche daher kommt.

    Das Note Display ist 14% größer, und die PPI ist um 10% höher beim Galaxy Nexus ;)

    Intressant zu wissen ist, welche Penitlie Matrix das Nexus verwendet, RG BG, oder RGBW?

    RGBW soll ja sogar noch besser sein als die LCD RGB Matrix:

    http://www.nouvoyance.com/technology.html
     
  10. mittelhessen, 04.11.2011 #10
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Vielen Dank erstmal für den Vergleich! Das HTC Sensation, sowie das iPhone4(S) würden sich in dieser Reihe tatsächlich noch gut machen, aber wir wollens ja nicht übertreiben. :)

    Beim Desire wirkt die Schrift für mich am Unpräzisesten. Das dürfte wohl wirklich an der Pentile-Matrix (im Zusammenhang mit der gegebenen Auflösung liegen). Beim SGS2 finde ich, dass sie senkrechten Linien deutlich glatter und schärfer (wenn auch nicht alle perfekt) sind. Diagonale Linien sind dagegen genauso oder noch stärker gerastert als beim Desire. Beim Note sind sowohl senkrechte Linien, als auch diagonale Linien nahezu perfekt. Meiner Meinung nach dürfte das an der hohen Displayauflösung liegen. Die eventuellen Nachteile einer Pentile-Matrix bei der Schriftdarstellung treten damit so weit in der Hintergrund, dass sie in der Praxis keine Rolle mehr spielen dürften. Bei der Darstellung von Videos und Bildern dürfte sich das noch Vorteilhafter auswirken.

    Meine Frage ist:

    Hat jemand die exakten Displaymaße von Galaxy Note UND Galaxy Nexus parat?

    Auf die Schnelle konnte ich nichts finden (ausser natürlich die Diagonale)! Das Nexus hat in der Horizontalen ja eine etwas geringere Auflösung als das Note (720 Spalten gegenüber 800 Spalten), aber ist letztendlich ja wahrscheinlich auch schmaler gebaut, weshalb die relative Auflösung gleich oder evtl. sogar besser sein müsste.
     
  11. mittelhessen, 04.11.2011 #11
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    mista bedankt sich.
  12. mista, 04.11.2011 #12
    mista

    mista Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011
  13. mittelhessen, 04.11.2011 #13
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Folglich stehen dem Galaxy Nexus gegenüber dem Galaxy Note in der Breite mehr als 10 Pixel/cm (d. h. mehr als 10%) zur Verfügung. In der Höhe ist es noch dichter bepackt, da es bei gleicher Vertikalauflösung noch mal gut einen cm kleiner ist.

    Ich glaube das lässt das Galaxy Nexus ziemlich gut darstehen! :)
     
  14. bemymonkey, 04.11.2011 #14
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Bei so großem Text fällt die pentile Matrix doch kein Bisschen in's Gewicht. Interessant wird's erst bei Webseiten im 100%-Zoom (d.h. volle Breite auf dem Bildschirm und kein Scrollen zur Seite)... ob da alles gut ablesbar ist?
     
  15. mittelhessen, 04.11.2011 #15
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    An den Beispielen ist doch zu sehen, dass sie gegenüber der RGB-Matrix (mit niedrigerer Auflösung) besser ist. Wieso sollte das bei kleiner Schrift anders sein?!
     
  16. bemymonkey, 04.11.2011 #16
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    In all den Beispielen ist der Text mehr als scharf genug um ihn ohne Anstrengung zu lesen.

    Kritisch wird's erst, wenn die Schrift so klein ist, dass nur wenige Pixel zur Darstellung benötigt werden - wenn dann nämlich Subpixel fehlen, ist direkt der Buchstabe verformt, und das Antialiasing funktioniert nicht mehr richtig.

    Wenn der Buchstabe z.B. nur 10px hoch ist, hat er vermutlich nur eine Strichbreite von 1px oder so... wenn dann jeder zweite Subpixel des Hintergrundes fehlt, hat man ziemlich starke Ausfransungen...

    Bei nem 100px hohen Buchstaben mit Strichstärke 10 (also quasi die Default-Einstellung von Android auf Smartphones) ist das dagegen mehr oder minder egal... klar, man sieht's wenn man genau hinguckt, aber es ist nichts, das einem das Lesen erschwert.
     
  17. mittelhessen, 04.11.2011 #17
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Das ist ja alles richtig! Aber die von dir genannten Unterschiede fallen in den Beispielen doch bereits bei großer Schrift auf, da wird es bei kleinerer Schrift nicht anders werden. Die Frage ist halt, wie stark sich das auswirkt, aber tendenziell wird sich das nicht umkehren. Da der Pentile-Matrix ja Farben "fehlen", spielen übrigens sicher auch die Farben der Schrift und des Hintergrunds eine Rolle. Grün ist ja z. B. deutlich höher aufgelöst als Rot und Blau (sofern eine RGBG-Matrix zum Einsatz kommt). Gegenüber diesem "Verlust" steht dann die einzelne Ansteuerbarkeit der Subpixel, während das bei einem herkömmlichen RGB-Display nicht möglich ist, sondern nur das Gesamtpixel angesteuert wird.
     
  18. bemymonkey, 04.11.2011 #18
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Richtig, die Auffälligkeit der Pentile-Matrix wird sich bei kleiner Schrift nicht ändern - aber es ist gut möglich, dass sie dann (bei kleiner Schrift) beim Lesen deutlich mehr stört, als bei solch einer großen Schrift.
     
  19. mittelhessen, 04.11.2011 #19
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Ja, das mag sein, aber du darfst nicht die höhere Auflösung (trotz Pentile) vergessen, die beim Galaxy Nexus zum Einsatz kommt.
     
  20. bemymonkey, 04.11.2011 #20
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Genau... eben die höhere Pixeldichte lässt mich hoffen, dass mich die pentile Matrix bei meinen Anwendungen (eben surfen mit niedrigstem Zoom => kleinem Text) nicht mehr stören wird... bin ganz gespannt ;)
     

Diese Seite empfehlen