1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. h4kkin, 24.02.2012 #1
    h4kkin

    h4kkin Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    Ich bin schon länger auf der suche nach einer Möglichkeit das Prime als Massenspeicher/Wechseldatenträger bei Windows anzuschließen und nicht als lästiges MTP-Gerät.
    Das ruft bei mir nur Probleme hervor (z.B. Fehler beim kopieren, Warnungen dass das Gerät die zu kopierenden Dateien möglicherweise nicht abspielen kann, Verbindungsabbruch, usw.)

    Kennt jemand eine Möglichkeit oder ein Tool mit dem das geht??


    Mfg h4kkin
     
  2. Intelmaster, 24.02.2012 #2
    Intelmaster

    Intelmaster Junior Mitglied

    Leider gibt es da keine Möglichkeit und ich kann dir auch sagen das es diese auch nicht geben wird da das ganze tief im Kernel verankert ist. Es gab ein paar versuche ICS ROMs mit dem Mount System von Gingerbread auszustatten.. Sind aber gnadenlos gescheitert.. Musst du mit lernen zu leben ;-)
     
    h4kkin bedankt sich.
  3. h4kkin, 24.02.2012 #3
    h4kkin

    h4kkin Threadstarter Neuer Benutzer

    Das ist der einzige Makel am TF201 der mich wirklich stört :(
    Ich habe 3 veruche gebraucht um einen Film mit 9gb zu kopieren. 2 Verbindungsabbrüche, und war extrem langsam, brauchte eine halbe h!

    Aber trotzdem danke für die schnelle Antwort ;)
     
  4. Intelmaster, 24.02.2012 #4
    Intelmaster

    Intelmaster Junior Mitglied

    Hol dir einen Kartenleser für 5 Euro bei Atelco oder so pack da deine multimediasachen drauf und stecks dann zurück ins tablet.. sollte klappen.. ansonsten wenn du nen wlan-n router hast kannste auch versuchen das ganze von einem pc aus zu streamen... VLC bietet da ne gute Lösung an. Die app kostet aber was.. glaube 2 euro oder so.
     
  5. h4kkin, 24.02.2012 #5
    h4kkin

    h4kkin Threadstarter Neuer Benutzer

    ja da bin ich grad auch dran... ich kauf mir glaub eine 32gb microSD und arbeite damit, Interner Speicher dient dann nurnoch für apps und spiele (die sind ja heutzutage groß genug :D).
     
  6. delpiero223, 25.02.2012 #6
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Ist bei mir auch so zu Stande gekommen letztendlich. Nur die Musiksammlung habe ich über den Dateimanager noch in den internen Speicher kopiert.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  7. philrieberer, 25.02.2012 #7
    philrieberer

    philrieberer Android-Hilfe.de Mitglied

    ich verwend filexpert am transformer prime. mit ftp server funktion. swiftp funktioniert natuerlich auch. .. die dateinen dann einfach am pc mit x beliebigem ftp clienten hin und her schaufeln... funktioniert einwandfrei... dann brauchst auch kein laestiges kabel.. und funktioniert auch unter Linux problemlos.

    beste gruesse,
     
  8. Intelmaster, 25.02.2012 #8
    Intelmaster

    Intelmaster Junior Mitglied

    Das Problem ist nur die Datenübertragungsrate. Da hat man vll 3 MB/s und wenn man dann mal 2 Filme in 720p übertragen will dann dauert das viele viele Stunden.
     
  9. Silene84, 26.02.2012 #9
    Silene84

    Silene84 Android-Experte

    Aber jetzt wo man den Bootloader öffnen kann, könnte sich doch auch jemand diesem Problem widmen, oder nicht?!

    Muss halt nur je vernünftige Bootloader Lösung her.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  10. bibabutzi, 27.02.2012 #10
    bibabutzi

    bibabutzi Android-Experte

    Welches Problems kann man sich annehmen?

    Wenn du das Massenspeicher Problem meinst dann müsste man den internen Speicher neu partitionieren. Und Alles was dann für den Massenspeicher wäre stände nicht mehr für apps zur Verfügung, da es "unmountet" wird im prime um es am pc zu mounten.

    Sollte es nicht darum gegangen sein vergiss was ich sagte.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. asus transformer als massenspeicher