1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TF300+ICS neuling hat fragen zu filebrowsing,Video,ICS und co.

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad TF300 Forum" wurde erstellt von Mancko, 03.08.2012.

  1. Mancko, 03.08.2012 #1
    Mancko

    Mancko Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ich habe mir das TF300t geholt und bin eig sehr zufrieden.
    Allerdings hab ich Probleme mit einigen Apps und dem ICS, das ICS ist neu für mich, mein HTC DHD läuft noch mit Android 3.xxxx


    Daher habe ich hier ein paar Fragen:

    1. Der schnelle und hoch gelobte Tegra klappt ja beim Gaming ganz gut, aber sonst hab ich nur Probleme! Beim Filebrowsing mit "ES Datei Explorer" hängt sich das komplette Tablet ständig auf, wenn ich etwas kopiere oder verschiebe. Hat jmd ne Filebrowser App die sehr gut mit unserem Gerät arbeitet? Die App muss in der Lage sein auf PCs im Wlan netz zuzugreifen!(Also auf freigegebene Order usw)

    2. Ich habe irwie eine der Asus Standard Widgets gelöscht, ein sehr schönes und stylisches. Beim Unboxing fielen die mir gleich auf, jetzt finde ichs nimmer jmd ne idee wo ich mich nach coolen Widgets die speziell für Asus Tablets angepasst sind umsehn kann?

    3. Welchen Movieplayer nehmt ihr? Zurzeit schwanke ich zwischen "Mobo" und "MX Player". Er sollte die Videos so "stretchen" können das nix weggeschnitten aber der ganze Bildschirm genutzt wird

    4.Lässt sich die untere leiste Statusleiste/Taskleiste wie auch immer die bei ICS heißt ausblenden? so beim Bildbetrachten oder so? so ne art vollbild Modus?

    5. braucht man/sollte man einen taskkiller haben bei AD 3.xx war das so das immer unnützes zeug lief, bei ics scheint es besser zu sein....

    6. wenn ich von meiner micro sc (32gb SanDisk) filme abspiele, klappt das ein paar minuten lang und dann bricht es ab.... liegt das an der MicroSD? An den film Dateien liegt es nicht....

    Ich wäre für antworten sehr dankbar!
     
  2. Zipfelklatscher, 03.08.2012 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Zu 1: Bei mir läuft der ES Dateiexplorer ohne Probleme, allerdings habe ich ein CustomROM auf Basis von Android 4.0.4. Ich habe ein NAS im Netzwerk, auf das ich sowohl per FTP als auch per CIFS (Netzwerkfreigabe) problemlos zugreifen kann.

    Zu 2: Löschen kann man Widgets eigentlich ohne Root nicht, also wirst du es nur vom Homescreen gelöscht haben. In der App-Liste gibt es oben den Button "Widgets", dort solltest du dein Widget wiederfinden.

    Zu 3: Bin mit dem MX Player sehr zufrieden.

    Zu 4: Nein. Aber die Buttons werden beim Betrachten von Bilder oder Videos normalerweise nur noch als kleine graue Punkte dargestellt, so dass sie nicht mehr stören sollten.

    Zu 5: Taskkiller sind blöd.

    Zu 6: Kopiere doch mal einen solche Film auf den internen Speicher und teste es mal von dort aus. Wenn der Fehler dann nicht auftritt, weisst du ja, dass es an der MicroSD liegt.
     
  3. Mancko, 04.08.2012 #3
    Mancko

    Mancko Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    vielen dank,
    wie ist des bei den SDcards... braucht man eine 64 class 10 oder reicht auch eine class4 oder class 6


    lg
     
  4. Zipfelklatscher, 06.08.2012 #4
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Class 6 sollte reichen.
     
  5. delpiero223, 06.08.2012 #5
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Die Class ist eigentlich nur dann relevant, wenn du Videos mit sehr hoher Bildqualität auf der Karte speichern willst oder dann, wenn du oft große Datenmengen kopierst. Für normale Zwecke dürfte eine Class 6 also ausreichen. Bei 64er Karten ist eine Class 10 aber empfehlenswert.

    Gesendet von meinem S3
     
  6. steez.zeus, 07.08.2012 #6
    steez.zeus

    steez.zeus Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Tablet:
    ASUS Transformer T300
    Ich hatte auch unregelmäßige Abbrüche bei Filmen. Das lag an den Playern, die ich benutzte (MX,...). Geholfen hat nur der BSPlayer. Der spielt Filme reibungslos ab. Dabei war es auch nicht davon abhängig, ob ich von der Festplatte, oder vom internen Speicher abgespielt habe.

    gesendet von meinem Nintendo 64
     
  7. mat76, 07.08.2012 #7
    mat76

    mat76 Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Nexus 4, ZUK Z1, OP3
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300 und Nexus 9
    Habe alle Player durch und bei jedem ist mir irgendwann der Film abgebrochen...
     
  8. Mancko, 08.08.2012 #8
    Mancko

    Mancko Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2012
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    ich weiß jetzt warum die filme bei uns abbrechen! voll kacke ist das, das Asus und das AD4 koennen keine filme abspielen die ein bestimmtes format ueberschreiten!

    Dabei ist neben den Videodetails, auch die Audioquali wichtig.
    Siehe hier welche formate unterstuetz werden:
    Android Supported Media Formats | Android Developers

    Android: Vermeintlicher Bug im Musikplayer ist keiner, MP3s werden nur bis 320Kbps Bitrate unterstützt

    Wenn jmd ne Loesung hat, bitte raus damit :( uehle mich gerade total verAppelt!
     

Diese Seite empfehlen