1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Themes erstellen,wie gehts,welche Möglichkeiten!WhiteOrange Theme für Wolfbreak´s Rom

Dieses Thema im Forum "Themes für Sony Ericsson Xperia X10" wurde erstellt von Schmalzstulle, 10.06.2011.

Welche Farben würdet Ihr euch im Wolfbreak Theme wünschen?

  1. Weiß/Blau

    15.0%
  2. Schwarz/Grün

    50.0%
  3. Weiß/Orange

    5.0%
  4. Schwarz/Blau

    40.0%
  5. Kunterbunt

    0 Stimme(n)
    0.0%
  6. Andere Farben, bitte dann hier Posten

    0 Stimme(n)
    0.0%
  1. Schmalzstulle, 10.06.2011 #1
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    WhiteOrange

    In diesem Thread möchte ich euch mein neues/altes Theme vorstellen. Was ich gemacht habe und welche Möglichkeiten es gibt ein Theme noch individueller zu gestalten. Aber nun hier im ersten Post geht es darum mein Theme an den Mann zu bringen/euch vorzustellen.

    [​IMG] [​IMG]

    Wollte euch nicht gleich erschlagen darum sind die restlichen Bilder im Anhang. Was habe ich gemacht??

    Ich habe die Framework-res gethemed, so wie das in den Standard Themen auch gemacht wird, dann ist aber leider meistens Schluß....ich habe weiter gemacht. Ich habe die Uhr, Kalender, Market, Musik Player, Settings, Phone/Kontakte, Youtube, GoogleSuche, Kamera, SMS/MMS verändert.
    Ich habe ein Kontakt Widget und GenieWidgets hinzugefügt und gethemed. Ebenso den ADW Launcher (dieser eignet sich besonders dazu kostenlos gute Optische Veränderungen zu erreichen).

    [​IMG]

    Installiert wird das Theme via Recovery, im besten Falle direkt nach der fertig gestellten Installation von Wolfbreaks Rom V006 oder V007.


    Im nächsten Teil/Post werde ich euch etwas näher erläutern wie man die einzelnen Teile eines Rom´s bearbeiten kann. Auch möchte ich euch bitten mir Vorschläge bezüglich der Farben zu machen.

    Mein Dank für die Idee und Hilfe geht an LordSeth!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
    terra-nova, sofp, UKSheep und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Schmalzstulle, 10.06.2011 #2
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Derer Möglichkeiten sein Phone zu individualisieren gibt es also viele. Hier möchte ich mal darauf eingehen wie man die Grafiken der einzelnen Apps bearbeiten kann. Ich weiß es gibt inzwischen unendliche Anleitungen und alle führen zum gleichen Ziel.
    Ich teile hier jede App in zwei Bereiche, der eine gilt den Grafiken, der andere und wesentlich schwerere Teil ist das bearbeiten von XML Dateien. Wozu die Grafiken dienen ist wohl jedem klar, aber eben die XML Datein spielen auch eine wichtige Rolle. Sie ermöglichen uns die Farben (Schrift) zu ändern oder den Ort wo die Grafiken plaziert werden zu ändern.
    XML Dateien können nicht einfach geöffnet werden sondern müssen erst Decompiliert und anschließend wieder Compiliert werden (gleiches gillt auch für *.9.png Grafikdatein, aber darauf gehe ich später ein).
    Um also dieses Decompilieren/Compilieren zu ermöglichen brauchen wir ein Programm mit dem Namen Apk Manager. Um dieses nutzen zu können ist die Installation von Java vorausgesetzt. Den Apk Manager bekommt man hier.

    Ist nun Java installiert können wir den Apk Manager starten und uns mit seiner Oberfläche vertraut machen.


    [​IMG]


    Beim Entpacken des Programmpaketes wurden auch mehrere Ordner erstellt, die wohl selbsterklärend sind. Nehmt nun eine apk (Bsp Music.apk oder eben die deren Inhalt Ihr ändern wollt) und kopiert sie in den Ordner "place-apk-here-for-modding". Gebt nun die "9" für das Dekompilieren ein (je größer die Datei desto länger wird es dauern).
    Nun wurde ein neuer Ordner mit dem Namen "out" erstellt, dort befinden sich die Decompilierten Daten. Jetzt wird es ein wenig kniffelig, da ich nicht einheitlich sagen kann an welchem Ort sich die Daten für die Schriftfarbe des z.B. Music Widgets befinden. Dies ist von App zu App unterschiedlich.
    Um denn schlussendlich die XML in der wir diese Informationen vermuten öffnen zu können brauchen wir ein Programm mit dem Namen Notepad++. mit diesem öffnen wir die XML Datei. Was dann so aussieht im Falle der Music.apk aus dem Ordner layout-finger, Datei album_appwidget4x1.xml


    [​IMG]

    Wie Ihr seht gibt es zwei Zeilen die "ffffffff" enthalten. Diese sind für die Farbe zuständig im Falle der Music.apk für das Widget 4x1. Diese können nun euren Wünschen angepasst werden.
    Dazu könnt Ihr den RGB Color Calculator nutzen. Bedenkt das die ersten beiden "ff" bleiben und sich die Farbe aus den "ffffff" zusammen setzt. In diesm Falle bedeutet das weiß.
    Das war es wenn Ihr nur die Farben der Schrift oder die Position dieser ändern wollt. Speichert die XML und gebt im Apk Manager 11 fürs Compilieren ein und anschließend die 12 fürs signieren. Nun muß die *.apk nur noch zurück ins System gepusht werden. Wofür ich euch den Android Commander empfehle.

    Solltet Ihr auch noch Grafiken ändern wollen die die Bezeichnung *.9.png haben so wartet mit dem Compillieren und fahrt damit fort.

    Auf dem Bild seht Ihr wo Ihr diese Datein findet, alle drawable Ordner im Verzeichnis "res" enthalten Grafiken. Die für unser Phone relevanten befinden sich immer unter der Bezeichnung HDPI, also drawable-hdpi.

    [​IMG]

    Ihr seht das wir immer noch die Music.apk benutzen und Ihr seht das die *.9.png Datein alle einen schwarzen Rahmen haben. Es ist wichtig diesen von der Grafischen Bearbeitung abzugrenzen. Erstellt euch einen Rahmen um den zu bearbeitenden Teil der Grafik der den schwarzen äußeren Rahmen schützt.

    [​IMG]

    Dieser äußere schwarze Rahmen hat die Aufgabe die Grafik in die richtige Position zu dehnen z.B. bei einem Widget und darf weder Farblich noch Tranparent bearbeitet werden!


    Habt Ihr die Grafik angepaßt

    [​IMG]

    speichert sie ab und gebt im Apk Manager die 11 und danach die 12 ein.

    [​IMG]

    Ihr findet die fertig veränderte App im Ordner "place-apk-here-for-modding", mit dem Namen "repackaged-signed.apk". Pusht die App zurück in´s Phone unter System/app.

    Da ich lieber mit dem Apk Manager 4.8 arbeite habe ich ihn euch noch in den Anhang gepackt. Löscht bitte bei jedem Programmstart den log.txt nur so kann ich euch bei Problemen helfen.

    Danke für eure Aufmerksamkeit ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
    lkrys, Poza, sofp und 2 andere haben sich bedankt.
  3. Schmalzstulle, 10.06.2011 #3
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Hallo!!

    Nicht jeder will sich die Arbeit machen in Grafiken und XML Dateien herum zu wuseln. Und da findige User auch Apps erstellen mit denen man sein Phone individualisieren kann, habe ich diesen Post eröffnet.
    So bitte ich euch auf diesem Wege mit bei zu tragen indem Ihr ähnliche Apps vorschlagt wie ich sie hier vorstelle. Diese werde ich dann in diesen Post mit aufnehmen, so haben wir alle etwas davon.

    So nun genug, schreiten wir zur Tat.
    Als erstes möchte ich euch eine Clock vorstellen die mir persönlich sehr gut gefällt. Ihr Name ist TypoClock (Quelle) und wurde von Semicuda programiert.

    [​IMG]

    Eigentlich ist der Name schon Erklärung genug, was aber Positiv zu erwähnen ist, ist das man hier auch noch die Farben einstellen kann. Somit absolut individuell. Darum auch an dieser Stelle mein Farbcode ;) ffea6701.

    Das zweite Programm wie auf dem Bild zu erkennen nennt sich Simple Calendar Widget (Quelle) und wurde von Alex Gavrishev programiert. Auch bei diesem Widget läßt sich die Farbe und auch die Darstellung in Größe und Form einstellen. Die Einstellmöglichkeiten sind enorm mehr als man es dem kleinen Widget ansehen würde.

    Das dritte Programm das ich hier mit in den Post nehmen möchte Simple Text-Text Icon Creator (Quelle)vom Autor redphx ermöglicht es Icons in Textform zu erstellen. Das bietet sich besonders für den Launcher an (in meinem Theme den ADW Launcher), soweit dieser es zu läßt die Dock Icons zu ändern. Man kann den Text in alle Richtungen drehen mit Schatten versehen und seine Lieblingsfarben einstellen. Hat man dann seinen Geschmack in Grafik umgewandelt speichert man das Icon und fügt es dann z.B. in die Dock Icons ein.

    Der vierte im Bunde ist das Circle Battery Widget (Quelle) vom Autor Cédric Depoortère. Auch hier lassen sich Farben und Größe anpassen und für alle die die Batterie gerne prozentual im Überblick haben einfach ein Muß!

    Die vier Programm habe ich in den Anhang eingefügt und nun schreibt uns was noch so alles kursiert ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2011
  4. Schmalzstulle, 10.06.2011 #4
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Noch einmal Reserviert!
     
  5. Schmalzstulle, 17.06.2011 #5
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Naja , so wie es aussieht, werde ich wohl demnächst etwas in Schwarz/Grün machen. Ich warte noch das Wochenende ab und werde mich dann an etwas Gingerbread ähnliches wagen ;)
     
  6. Poza, 18.06.2011 #6
    Poza

    Poza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hei super!!!)

    Echt klasse die Zusammenfassung/ Anleitung!!

    Sehr nützlich, vielen Dank:thumbsup:

    Mfg
     
  7. quercus, 30.06.2011 #7
    quercus

    quercus Gast

    Arbeiten !!!

    Wir zahlen nicht umsonst Millionen an Dich!! :laugh:
     
  8. Schmalzstulle, 09.07.2011 #8
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Theme

    BlackGreen

    So wie gewünscht habe ich mich an ein neues Projekt gewagt. Installiert wird wie immer über XRecovery...kein Wipe kein garnichts ist vorher nötig. Bitte macht ein Backup!!

    Gethemed habe ich: ADWLauncher, Browser, Calculator, Calendar, CalendarProvider, Camera, Contacts, DeskClock, GenieWidget, GMail, GoogleQuckSearchBox, InfiniteView, LatinIme, MMS, Music, Phone Settings, Vending, YouTube.

    Hinzugefügt habe ich: ADWLauncher, GenieWidget, ContactWidget, LatinIme.

    [​IMG] [​IMG]

    Bugs bitte melden (mir sind keine bekannt), ebenso Wünsche für Veränderungen. Bitte nicht wundern das das Theme so groß ist, das liegt an den vielen Apps die bearbeitet wurden.
    LatinIme ist eine Tastatur, ich persönlich finde es die beste die es jemals gab, diese müßt Ihr im Menü Einstellungen aktivieren (AndroidTastatur).
    GenieWidget, ist eine Nachrichten App.
    ContactWidget, brauch ich denke ich nicht erklären, ebenso den ADWLauncher.

    [​IMG]


    Mein Dank geht vor allem an LordSeth, Cyanogen für die Sources und natürlich an Wolfbreak für das Rom.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2011
    Scum, UKSheep und quercus haben sich bedankt.
  9. quercus, 09.07.2011 #9
    quercus

    quercus Gast

    Vielen Dank - sieht echt 1a aus!

    Gleich mal das Handy "vergrünen" ;)
     
  10. UKSheep, 09.07.2011 #10
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Muss ich auch sagen !!! Sieht sehr geil aus. Gibt es eine Möglichkeit das auf dem Streak zu nutzen ? Bzw. müsste man das komplette Theme überarbeiten/anpassen?

    MfG

    UKSheep
     
  11. Schmalzstulle, 09.07.2011 #11
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Wenn es Android als Betriebssystem hat geht das auch ohne weiteres. Die Frage ist hast Du einen Link für eine Firmware, dann kann ich mir das gerne einmal ansehen. Läuft das noch mit Android 1.6??
     
  12. UKSheep, 09.07.2011 #12
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi, ja läuft mit Android.

    Aktuell mit Version 2.2.2

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...rooted-new-perf-mod-v0-5-update-26th-jun.html <- für dieses Rom (angepasstes Rom von mir) [leider aktuell nur als Nandroid Backup] würde ich gern so ein schickes Theme nutzen wollen...

    Hier wär dann das Rom was ich für meins genutzt habe als update.zip

    Wär nett wenn du dir das mal anschauen könntest... das ich erstmal weiß ob es generell möglich wär... und wie groß der Aufwand ist. :)

    P.S. suche noch jemanden der es drauf hat BootAnimationen zu erstellen :D Hätte gern die Gingerbread ani + MinimalStreak Schriftzug :D

    MfG

    UKSheep
     
    lkrys bedankt sich.
  13. ford0091, 09.07.2011 #13
    ford0091

    ford0091 Android-Experte

    Beiträge:
    478
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia T
    :thumbsup: sieht cool aus!!
     
  14. Schmalzstulle, 09.07.2011 #14
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Hab mir grad das Rom angesehen. Das Rom ist odextes Rom. Das machen mittlerweile viele Hersteller die Android modifiziert haben, seinerzeit hat HTC so etwas gemacht um seine eigene Obefläche zu schützen. Das heißt genau, es gibt für jedes Programm eine *.apk und eine *.odex. Die Apk läßt sich aber nicht einfach verändern ohne die Odex auch anzupassen. Und da ist der Haken, ich weiß nicht wie ich das machen kann.
    Ich werde mich aber umhören, denn damals habe es User auch geschafft die Rom´s von HTC zu Deodexen.

    Zu den Bootanimationen kann ich mich gerne anbieten, leider ist es ja bei Wolfbreak nicht mehr möglich ohne Performace Verluste eine Bootanimation ein zu bauen. Hatte in meinen alten Themen immer welche. Ich arbeite mit After Effects.

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=pdVvIsmew4U&feature=player_profilepage[/YT]
     
    UKSheep bedankt sich.
  15. Schmalzstulle, 09.07.2011 #15
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    [​IMG][​IMG]
     
  16. UKSheep, 09.07.2011 #16
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hi,

    Also das mit dem deoxen bekomme ich zur Not hin... habe da ne Anleitung bei den XDAs gefunden... (für den Streak) muss nur nochmal suchen wo ich den Link habe. :D :D :D

    Das mit der BootAnimation würde ich gerne annehmen...

    http://www.android-hilfe.de/1668746-post154.html <- hier hat Agent_Payne das gepostet was ich gerne als bootanimation hätte... Ist glaube ich der GingerBread bootscreen... zusätzlich wär halt nen MinimalStreak Schrifzug klassen...

    MinimalStreak <- in der Art ... am besten unten rechts in der Ecke...

    Würde dich natürlich im Thread erwähnen... für die Teile die du erstellt / bzw wobei du mir geholfen hast. :)

    MfG

    UKSheep
     
  17. Schmalzstulle, 26.07.2011 #17
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Habe heute mein neues Theme hoch geladen. KLICK.

    Ich habe den GoLauncher installiert, inklusive Themed Widgets (Calendar, SMS, Contakte, Facebook, Taskmanager). Desweiteren habe ich ein passendes Stromsparendes LiveWallpaper integriert. Da diese Dinge in Data liegen können sie bei nichtgefallen Problemlos deinstalliert werden.

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=y6boItAXYh0&feature=mfu_in_order&list=UL[/YT]​

    Es gab einige Probleme wegen des Stock Calendars, deswegen habe ich diesen auch neu gethemed ;) Das Circle Battery Update (Eierkuchenbatterie) wird die Tage nach gereicht ;)

    Sorry für das HQ Video ;)
     
    lkrys und Scum haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen