1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. tobie, 25.02.2012 #1
    tobie

    tobie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo.

    Ich wollte mir ein Prepaid Internetsurf Tarif besorgen um mit dem Evo 3d ins Internet zu gehen. Ausserdem wollte ich natürlich auch telefonieren.

    Na ja, mein Hauptanliegen liegt daran, dass ich ja auch mit meinen Notebook (wenn ich Unterwegs bin) ins Internet gehen will. Und hier sollte das Notebook auf das Evo 3d Flat zugreifen können (Thetering).

    Hat das bitte schon jemand ausprobiert und könnte etwas darüber sagen?

    Danke
     
  2. derRobin, 25.02.2012 #2
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Wenn dein Provider da nichts dagegen hat, ist das kein Problem.

    Wi-Fi Hotspot funktioniert 1A :)
     
    tobie bedankt sich.
  3. tobie, 25.02.2012 #3
    tobie

    tobie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Spricht Du hier von einen X belibigen (irgendwo stehenden) WI-FI Hotspot, oder "SIM Karten" Anbieter?
    Könntest Du bitte jemanden Empfehlen?

    Wie schnell bis du dann im Internet ?

    PS Ich wollte einen Prepaid Karten Anbieter
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
  4. Chrisch-RT, 25.02.2012 #4
    Chrisch-RT

    Chrisch-RT Fortgeschrittenes Mitglied

    Du kannst das Handy zu einem Wifi Hotspot machen, da kannste dann mitm Notebook oder Tab oder whatever drauf zugreifen und das Internet nutzen.

    Wie schnell das Internet ist liegt an deiner Verbindung.
     
  5. derRobin, 25.02.2012 #5
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Richtig, das Handy ist der Hotspot. Manche Netzbetreiber sehen das aber nicht so gern, das kann dir unter Umständen extra Kosten verursachen...
     
  6. tobie, 25.02.2012 #6
    tobie

    tobie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Um dies zu vermeiden und auch andere "Überaschungen" zu vermeiden wollte ich wie zuvor geschrieben mir eine Prepaid Karte besorgen.
     
  7. Citynomad, 25.02.2012 #7
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    du kannst ja entweder tethering verwenden oder das Evo 3d als externes Modem anstöpseln. Damit hält dann auch der Akku länger ;) Bei den Prepaid anbietern im E-Netz liegst du meißt bei etwa 10€ für 1GB ungedrosselten Spaß. Wobei ungedrosselt dort je nach Netzausbau auch nur 384kBit/s sein können. Wenn du kannst, such dir was das auf dem O2 Netz aufbaut (recht günstig und HSDPA bis 7,2MBit) oder auf dem D-Netz basiert. Nur zum Testen kannst du ja mal Netzclub probieren. Da ist das Internet kostenlos mit drin, wird aber recht früh gedrosselt.
     
  8. cvzone, 05.03.2012 #8
    cvzone

    cvzone Junior Mitglied

    Ich benutze Lidl Mobile (aka Fonic), die erlauben tethering. Geht bisher über Wlan Spot 1A. Allerdings bekomme ich es einfach nicht als Modem hin.

    Im Internet steht dazu ich muss HTC Sync installieren, Handy wird verbunden über USB, (USB tethering an, Windows, HSDPA an, Teiber auf Windows intstalliert).

    Und wie geht es dann weiter, wie wähle ich mich an oder lasse den IE auf das Internet zugreifen? HTC Sync selber bietet hiefür eine Optionen.

    EDIT: habe es hinbekommen. Windows hatte das Android Phone NDIS Device ohne Grund deaktiviert, Gerät starten und es ging.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. internetzugang htc evo 3d lidl mobil