1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ThiaiZ O3D V2.7 GB Flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das LG Optimus 3D" wurde erstellt von Sebbos, 31.03.2012.

  1. Sebbos, 31.03.2012 #1
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Hi leute,
    ich habe bisher noch keinen plan über das thema CFW flashen bei meinem P920 3D und würde gerne das
    ThiaiZ o3D drauf machen, nur weiß ich mal gar nicht wie ich anfangen soll, kann mir jemand da weiter helfen bitte??
    Ein par infos zum Handy
    baseband version: L6260_Modem_SIC_01.1042.00
    Kernel: 2.6.35.7
    Build Nr. FRG83G
    Software version: LGP920-v10d-JUL-08-2011

     
  2. stobias, 31.03.2012 #2
    stobias

    stobias Android-Experte

    Beiträge:
    729
    Erhaltene Danke:
    243
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Erst mal das hier genau durchlesen und durchführen.

    Dann steht sogar im ThiaiZ-Thread wie die Rom installiert wird.
     
  3. Kyomo, 31.03.2012 #3
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Und vorher unbedingt auf Gingerbread updaten! Wenn du kein Branding hast sollte das am einfachsten über den LG Updater gehen.
     
  4. Sebbos, 31.03.2012 #4
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    branding hab ich glaub nicht soviel ich weiß..
    muss ich da was bestimmtes nehmen um auf Gingerbread zu flashen oder geht das von alleine??
     
  5. Kyomo, 31.03.2012 #5
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Mach's bei deiner Kenntnis einfach über den LG Updater. Da steht "Neue Version verfügbar", wenn du alles installiert hast und dann kann's auch schon losgehen. Wenn du Glück hast landest du direkt auf 21d :). Und danach kannst du rooten und ThiaiZ in Angriff nehmen.
     
  6. Sebbos, 31.03.2012 #6
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    okay :) dann werde ich das mal so machen, fals was ist flame ich wieder :p
     
  7. Sebbos, 31.03.2012 #7
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Aber fals jemand eine Deutsche anleitung haben sollte wäre ich auch nicht sehr böse darüber :)
     
  8. Kyomo, 31.03.2012 #8
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    - Rooten (bei V21d mit Megatron)
    - Rom Manager laden (im Market)
    - CWM im Rom Manager installieren ("Clockworkmod Recovery installieren")
    - Anmerkung vom Entwickler bei dieser ROM (ich fands aber auch sehr praktisch!): APN Manager im Market laden und in der App ein Backup machen.
    - Backup von allem erstellen, was du so brauchst!
    - an den PC anschließen und USB Massenspeicher aktivieren
    - .zip Datei des ROMs auf die externe SD packen
    - USB Massenspeicher deaktivieren (und möglicherweise besser vom PC abziehen, hat bei mir aber keine Rolle gespielt)
    - CWM Recovery Modus starten (Im Rom Manager auf "Neustart ins Recovery System")
    - Backup in CWM erstellen (auch Nandroid Backup genannt)
    - wipe data/factory reset
    - wipe cache
    -wipe Dalvik Cache unter Advanced
    -bei mounts/read (oder so) format /system ausführen
    - wähle "Install Zip from SD card" und choose .zip
    - .zip Datei auf der SD suchen und auswählen. Das Laden kann nun ein paar Minuten dauern.
    - Reboot System (das erste Booten kann eine Weile dauern)

    Tada!!

    Edit: Achja zum Backup: Mit Titanium Backup kann man seine gesamten Apps sichern, die Kontakte kann man in der Kontaktapp exportieren und SMS kann man in Go SMS Pro mit eben diesem Programm sichern oder aber "SMS Backup & Restore" aus dem Market laden. Damit sollte alles gesichert sein, Bilder usw. bleiben sowieso erhalten.
     
  9. Sebbos, 01.04.2012 #9
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    SOo hab es jetzt mal versucht und jetzt hab ich nen kleines problem ich hab gar keine externe SD karte drinne geht das trozdem irgendwie??
     
  10. Sebbos, 01.04.2012 #10
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    würde das gehen wenn ich bis
    - wipe data/factory reset
    - wipe cache
    -wipe Dalvik Cache unter Advanced
    -bei mounts/read (oder so) format /system ausführen
    und dann mount USB... ???
    wird daruch der USB massenspeicher aktiv aufm PC un kann dann wieder die zip datei drauf machen ??? würde das gehen
     
  11. stobias, 01.04.2012 #11
    stobias

    stobias Android-Experte

    Beiträge:
    729
    Erhaltene Danke:
    243
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Du kannst die zip auch auf den Internen Speicher legen und in CWM dann Choose zip from Internal wählen
     
    Sebbos bedankt sich.
  12. Sebbos, 01.04.2012 #12
    Sebbos

    Sebbos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Hmm hab es mal versucht das USB ding zu mounten aber da kommt nur ein fehler :( geht das nur mit SD karte oder gibt es noch was anderes ....??? oder bleibt die zip datei drauf auch wenn ich
    - wipe data/factory reset
    - wipe cache
    -wipe Dalvik Cache unter Advanced
    -bei mounts/read (oder so) format /system ausführen ?
     
  13. Kyomo, 01.04.2012 #13
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Also kannst du gar nicht mounten und somit nichts auf dein Handy packen? Könntest die zip direkt mit dem Handy runterladen. Warum hast du denn keine Externe?

    Edit:
    Ja, die Wipes löschen die zip nicht, wenn du sie irgendwo in einen Extraordner auf die interne SD legst. Gelöscht wird nur die system Partition und der Appspeicher.

    Sent from my LG Optimus 3D using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2012
  14. denizt75, 06.04.2012 #14
    denizt75

    denizt75 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    also da ist auch ein Eintrag install zip from intern sdkart darüber kannst du es auch machen wenn du es dort speichert
     
  15. lynn0r, 10.04.2012 #15
    lynn0r

    lynn0r Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2011
    hab da auch mal ne frage..

    nur durch das "wipen" bekomm ich ja das handy nicht platt oder? würde nämlich mal gerne ALLES runter schmeißen und dann die 2.7.1 drauf hauen.
    aber hab das gefühl da bleibt immer was übrig (auf der internen sd)

    danke :D
     
  16. Kyomo, 10.04.2012 #16
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,019
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    In CWM kann man format /sdcard machen. Ich frage mich nur, ob dann auch CWM weg ist bzw. man das Handy noch anbekommt :D Möglicherweise müsste man danach die LG Notfallwiederherstellung machen? Und unsere externe ist im Prinzip in /sdcard gemountet, also könnte die dann auch platt sein.

    Sent from my LG-P920 using Tapatalk 2
     
  17. lynn0r, 10.04.2012 #17
    lynn0r

    lynn0r Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2011
    naja das frag ich mich auch... notfalls kann man ja die externe sd ja einfach vorher raus machen :)
     
  18. Freeman2000yes, 20.04.2012 #18
    Freeman2000yes

    Freeman2000yes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Mit Format SDcard ist meineswissens immer die _ExternalSD gemeint. Die interne SD kann man mit format mmc im CWM plattmachen ich glaube unter Advanced und CWM bleibt immer , das kann man nicht formatieren , wäre ja auch blöd , wenn man aus einem Programm , das Programm selber weg formatieren könnte.
    LG
     

Diese Seite empfehlen