1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Thinkpad Tablet Dock 0A33957

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Lenovo ThinkPad Tablet" wurde erstellt von Schmischi, 08.12.2011.

  1. Schmischi, 08.12.2011 #1
    Schmischi

    Schmischi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo zusammen.
    Wer von euch hat den eine TPT Docking 0A33957?
    Bei meiner Recherche ist mir aufgefallen das einige Händler Explizit einen HDMI Ausgang in der Beschreibung aufführen und andere wiederum nicht.
    Ohne HDMI Ausgang ist die Docking meiner Meinung nach ziemlich wertlos, bis auf das schnelle Laden.
    Steckt das Tablet nämlich in der Docking ist der Anschluss am Tablet für HDMI ja nicht mehr zugänglich.
    Somit fällt ein Anschluss an der Fernseher mit Konstanter Stromversorgung ja weg.
    Die Händler die Explizit einen HDMI Ausgang an der Docking ausweisen haben auch höhere Preise als die standardmäßigen 69,- €
    Mich würde Interessieren wer eine Docking hat und ob diese evtl. mit einem HDMI Ausgang bestückt ist.
     
  2. r4tsche, 09.12.2011 #2
    r4tsche

    r4tsche Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Ich habe sie ohne HDMI und bin damit auch ganz glücklich.
    Ich hab bis jetzt noch nicht mal ein HDMI Kabel ;)
    Ich wollte die Station auch nur zum laden, d.h. ich stecke das da direkt rein, wenn ich nach Hause komme. Das ist so auch sehr bequem. Tut exakt was ich möchte.

    Gruß
     
  3. Schmischi, 09.12.2011 #3
    Schmischi

    Schmischi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hallo

    Danke für die Info. Es wäre nun Interessant zu wissen ob es die Docking auch mit HDMI Anschluss gibt.
     
  4. jpmmuc, 19.12.2011 #4
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Da ich mir jetzt auch ein Dock bestellt habe, hat mich das Thema natürlich interessiert ... laut Lenovo Forum, wurde die HDMI Schnittstelle entfernt :cursing:, weil es angeblich Probleme gab, da HDMI das Tablet in landscape mode gezwungen hätte, was im hochkant Betrieb eher blöd ist.

    Jeden Tag eine neue Hiobs Botschaft ...

    Gruß,
    Jpmmuc
     
  5. Schmischi, 19.12.2011 #5
    Schmischi

    Schmischi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Tja' aber nur zum schnellen Laden so viel Geld ist nicht einzusehen. Ohne HDMI ist das Teil nutzlos. Die automatische Umschlatung in den Landscape Modus kann man ja abschalten.

    Gesendet von meinem ThinkPad Android Tablet und Tapatalk Pro
     
  6. jpmmuc, 19.12.2011 #6
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Bin auch davon ausgegangen, dass es mit HDMI ist ... da ich es jetzt bestellt habe, schau ich mal wie es sonst nutzbar ist. Mal sehen, wie die Ladegeschwindigkeit dann ist schneller wieder voll hätte schon etwas für sich, ausserdem kann man seinen Micro-USB schonen.

    Gruß,
    Jpmmuc
     
  7. StefanLohmaier, 30.12.2011 #7
    StefanLohmaier

    StefanLohmaier Gast

    Ich hab den Dock. Der fehlende HDMI is schon komisch. Andererseits ist das Tablet ja vertikal und der Fernseher ist horizontal.

    Die Ladegeschwindigkeit ist deutlich höher als über MicroUSB.

    Ich habe das Tablet jetzt immer im Dock. Per angeschlossener Tastatur benutze ichs als ChatClient. Sonst nehm ichs einfach raus und benutz es dann.

    Der größte Nachteil vom Dock is, dass man das Tablet immer aus der Hülle nehmen muss.
     
  8. Schmischi, 30.12.2011 #8
    Schmischi

    Schmischi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Bezüglich der Bildschirmausrichtung gibt es keine Probleme. Mann kann in den Enstellngen ja einen Haken setzen ob HDMI automatisch erkannt werden soll oder nicht.
    Wenn ich ein HDMI Kabel anschließe dreht das Bild dann automatisch auf Querformat.
     
  9. StefanLohmaier, 30.12.2011 #9
    StefanLohmaier

    StefanLohmaier Gast

    Ja das stimmt. Mein Punkt is dass der Dock das Tablet im Hochformat hat. Wenn der Anschluss alles auf Querformat macht ist das Bild auf dem Tablet um 90Grad gedreht.
     
  10. jpmmuc, 09.01.2012 #10
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Kurzes Feedback nach einiger Zeit Nutzung mit dem Dock:

    1. Ladevorgang, deutlich schneller als vorher, Tablet lädt jetzt (lt. Conrad Verbrauchsmessgerät) mit knapp 24 Watt.
    2. Einstecken in's Dock geht sehr easy, kein Vergleich zu dem Gefummel mit dem Micro-USB Stecker.
    3. Der normale USB Slot funktioniert wie erwartet und hat auch genug Power für externe Devices.
    4. Datenstransfer über den Micro-USB hinten.
    5. Man hat herkömmliche Anschlüsse für Mic und Audio-Out (3,5 Klinke), da habe ich ein paar Boxen drangehängt und kann so entspannt Musik hören.
    6. Der Preis ist etwas hoch, wenigstens ist die Quali gut, das Netzteil entspricht einem Lenovo Notebook Netzteil mit 20V, 3,5A Output.

    In Summe nutzt mir das Dock und ich bin zufrieden damit. Nutze es auch zum Chatten (Google Talk) mit einer Funktastatur, der Empfänger steckt im Dock. Das Touchpad (der Tastatur) funktioniert wie eine Maus, ist auch ganz praktisch zum Surfen. Allerdings muss man die Eingabe auf Flex-T9 umstellen, sonst hat man ein US Belegung (keine Umlaute ...).

    Jpmmuc
     
    gurkenmarmelade bedankt sich.
  11. jpmmuc, 16.01.2012 #11
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Noch eine Ergänzung...

    7. Der Audioausgang fiept leider, sobald das Tablet voll ist. Leider weiß ich nicht, ob das ein generelles Problem ist, oder nur mein Dock fiept.

    Es wäre schön, wenn bei Lenovo einfach mal die Produkte fehlerfrei funktionieren würden...

    Kann das bitte mal jemand gegenchecken?

    Gruß,
    Jpmmuc

    Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen