1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tiamat Xoom ROM 1.0 von bigrushdog

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von Zipfelklatscher, 07.06.2011.

  1. Zipfelklatscher, 07.06.2011 #1
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Bigrushdog ist wohl momentan am basteln, um ein gemoddetes ROM für das Xoom zu veröffentlichen. Bin mal gespannt, ob das auch auf EU-Geräten läuft..

    Hier geht's zum neuen Thread auf XDA.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.06.2011
  2. Nexus S, 07.06.2011 #2
    Nexus S

    Nexus S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,050
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Also, system images dumpen freunde :D
     
  3. Riffer, 08.06.2011 #3
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Im Grunde liegen diese Images doch schon alle vor. Er muss nur noch zugreifen.
    Abgesehen davon gibt es ja noch kein offizielles 3.1 Image für EU und so sind diese alle Abkömmlinge vom 3.1 US Image.
     
  4. Zipfelklatscher, 09.06.2011 #4
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    So, bigrushdog hat sein ROM fertig. Wer traut sich? Mein Xoom ist wieder auf Standardeinstellung und ungerootet.

    Angeblich kann man das ROM auf jedem Xoom flashen, auch auf UK-Geräten (also damit auch auf allen EU-Geräten). Wenn man ein Wifi-only Xoom hat, muss man vor dem Flash einen Fullwipe ausführen.

    Hier der Link zum neuen Thread auf XDA.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.06.2011
  5. Nexus S, 09.06.2011 #5
    Nexus S

    Nexus S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,050
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    02.01.2011
    läuft mehr als grandios auf meinem xoom (usa verizon 3g)
     
  6. Zipfelklatscher, 10.06.2011 #6
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Aber mit 3G hat das ROM wohl noch etwas Probleme? Das 3G wird wohl nicht aktiviert oder so?
     
  7. Nexus S, 10.06.2011 #7
    Nexus S

    Nexus S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,050
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Juckt mich halt nicht viel, weil CDMA in Deutschland eh net geht und ich sowieso nur am tethern bin ;)
     
  8. HerrNieschnell, 12.06.2011 #8
    HerrNieschnell

    HerrNieschnell Threadstarter Gast

    3G funktioniert bestens. Erst Rom geflasht, danach den 3G Fix (hab framework-res.apk aus der zip entfernt, da ich die gemoddete behalten wollte)
    und danach wie beim US HC 3.1 einfach wieder die provider settings und EU build.prop mit adb übertragen.

    Danach funktioniert Tiamat Rom ausgezeichnet auch mit 3G.
     
  9. Zipfelklatscher, 12.06.2011 #9
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Danke für deinen Selbstversuch. :)

    Dann werde ich mich heute abend bei einem guten Glas Rotwein wieder ans Rooten meines Xoom machen, nehme ich mal an.

    Kannst du schon was zum Akkuverbrauch sagen? Der soll ja bei dem ROM höher sein als mit dem "normalen ROM"?
     
  10. HerrNieschnell, 12.06.2011 #10
    HerrNieschnell

    HerrNieschnell Threadstarter Gast

    Ich muss es mal weiter auf längere Sicht beobachten. Hab bisher den Xoom nicht im normalen Gebrauch gehabt mit dem Rom, da ich meinen Xoom sonst immer in der Uni benutze, aber seit dem ich das neue Rom geflasht habe, hatte ich keine Vorlesung oder dergleichen mehr, also ist es die letzten 3 Tage etwas seltener in Gebrauch gewesen.

    aber das Gefühl, dass das Rom mehr Akku verbrauch hat, habe ich auch, allerdings nehme ich es auch stärker wahr, da ich bevor ich es beobachtet habe auch schon von dieser Erfahreung gelesen habe. Heißt: ich kann nicht sagen, ob es mir so vorkommt, weil ich es gelesen habe und es mir jetzt einbilde oder es wirklich so ist.

    Ich lasse den Akkuverbrauch aber von juice Defender regulieren, damit sollte es nicht mehr so ins Gewicht fallen + Undervolting mit Launchpad 1.2.2

    (ebengerade ist mir übrigens aufgefallen, dass die Kontakte nicht korrekt dargestellt werden. Ich glaube gelesen zu haben, dass das mit der framework-res.apk aus dem 3g fix gefixt wurde, allerdings hat man dann kein SMS ...
    ich push die mal wenn ich Zeit habe und schau ob dass das Problem fixt.
    wenn man die framework-res pusht verliert man seine Accounts, nur zur Info und bekommt evtl. einige FC aber nach nem reboot sollte alles klappen man muss dann nur noch die Accounts (google + email) neu anlegen.)

    Hoffe mein post ist nicht zu durcheinander, war etwas in der Eile


    btw: gibt noch ein anderes Custom Rom auf Grundlage von BRDs. (hauptsächlich theming, apps, zipaligned apks) einfach mal hier schauen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.06.2011
  11. Zipfelklatscher, 12.06.2011 #11
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Naja, so richtig ausgereift scheinen diese ROMs noch nicht zu sein, wie mir scheint. Dann doch lieber Root mit Android 3.0.1 und dem Tiamat-Kernel 1.4.1.
     
  12. Zaib, 14.06.2011 #12
    Zaib

    Zaib Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Woher hast du die prov. Settings und EU build.prop und wo genau werden die hingeschoben?
     
  13. -FuFu-, 14.06.2011 #13
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich denke, es wäre gut wenn die entsprechenden Dateien später im Startpost mit angeboten werden, so wie eine kleine Anleitung, wo sie hingehören (build.prop und co) das es für die Leute einfacher ist und alles auf einem Blick da ist...

    ansonsten wenn es Euch lieber ist besteht auch die möglichkeit, das ein seperater hoe to thread eröffnet wird den ich schließe um den thread sauber zu halten, ganz wie es euch lieber ist ;)

    besser von anfang an ordnung halten, als später viel arbeit zu haben ^^
     
  14. HerrNieschnell, 14.06.2011 #14
    HerrNieschnell

    HerrNieschnell Threadstarter Gast

    settings mit adb pull aus eigenem hc 3.0.1 ziehen, also:

    adb remount

    adb pull /data/data/com.android.providers.settings/databases/settings.db settings.db
    adb pull /data/data/com.android.providers.settings/databases/settings.db-wal settings.db-wal
    adb pull /data/data/com.android.providers.settings/databases/settings.db-shm settings.db-shm



    build.prop, von hier ziehen oder selbst erstellen:
    http://toshsoft.de/xda/build.prop.frankenrom


    bei hc 3.1 einfach wieder alles wieder an den alten Ort adb push
    bei build.prop wäre das:

    adb push build.prop /system/build.prop

    bei fehler: adb remount sollte helfen ;)


    wenn gewünscht schreibe ich ein Anfänger Tut? allerdings halte ich davon wenig, da dies von keinem Anfänger versucht werden sollte und man es nur ausprobieren sollte wenn man genau weißß was man tut,
    heißt man versteht, was ich in diesem Post geschriebn habe!


    aber wenn es gewünscht wird tue ich es gerne.
    (kann natürlich auch schnell ne CWM flash zip erstellen, sollte aber dann erst von erfahrenen Usern getestet werden, ob meine provider settings bei allen EU Xooms laufen, damit im Notfall dann eigene settings zurückgepusht werden können)

    @FuFu bist du zufällig Mob*** Mod ;) oder heißt der nur gleich....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2011
    Zaib und Nexus S haben sich bedankt.
  15. -FuFu-, 16.06.2011 #15
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, jeder Anfänger will das ja machen ^^ aber du hast recht, man sollte erst wissen was man da macht bevor man es macht, und dann sollte man sich was "adb" angeht auch soweit auskennen, das es klappt...

    eine CWM zip wäre da wohl interessanter für die Leute hier, und falls notwendig müßte man dann eben für einzelne Provider verschiedene zip's erstellen...

    und ne, bin in dem Forum kein Mod oder so ;) (achja, und ich hab den Namen des Forum mal unkenntlich gemacht ;) weil wegen illegalen Inhalten und so ;))
     
  16. HerrNieschnell, 16.06.2011 #16
    HerrNieschnell

    HerrNieschnell Threadstarter Gast

    Also dann setze ich mich später mal ran und erstelle schnell eine CWM .zip und schicke den Link an Personen, die sich mit auskennen, also mir eine PN schicken, damit erst mal getestet werden kann ob sie bei auch jedem deutschen User funktioniert.

    (Heißt wer es TESTEN will und weiß, wie er seine eigenen Einstellungen wieder zurück spielen kann, schickt mir bitte eine PN oder postet dies in diesem thread. Ich bin ich nicht schuld, wenn man plötzlich doch nicht weiß welche Dateien man zurück pushen muss bzw welche man davor hätte sichern sollen.)

    Zusammenfassend :
    1. Ich möchte testen, weiß worauf ich mich einlasse.
    2. Ich weiß welche Dateien ich sichern muss.
    3. Ich weiß, wie ich die Sicherung wiederherstelle.
    4. Ich weiß auch überhaupt erst mal worum es geht...
    =>PN oder Post in dem thread


    Nach genügend positiven Rückmeldungen werde ich die Datei auch gerne für alle mit einem tut hochstellen.


    Sent from my Xoom using Tapatalk
     
  17. Zaib, 16.06.2011 #17
    Zaib

    Zaib Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Habs jetzt gemäß HerrNieschnell's Hinweis inklusive 3g zum Laufen gebracht. Einziges Problem: Ich habe mal wieder nur die Sprachen Englisch und Spanisch. Gibt's dazu schon irgendeine Lösung?
     
  18. Tim24, 17.06.2011 #18
    Tim24

    Tim24 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Auf xda-developpers.com gibt es einen Thread mit dem Titel "[MOD][HC3.1] Languages Pack for US Xoom [Updated 5/21 v0.5] [New Languages]" und dort kann man die Datei langpack_0.5.zip herunterladen:


    Languages Pack v0.5
    New Languages

    This MOD adds all the language files from Canadian Xoom and Galaxy Tab Honeycomb 3.0 to US Xoom HC 3.1 WiFi or 3G from BigRushDog (may work on others, please report if it works in yours)
    As the files are copied from an older version (3.0 instead of 3.1), there may be some untranslated texts. 90% is better than 0% Only language files are updated, so you keep the newer version of the apps.
     
    Zaib bedankt sich.
  19. Zaib, 18.06.2011 #19
    Zaib

    Zaib Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Habe mal getestet. egal was ich mache, ich kriegbdie deutsche Sprache nicht rein. Wenn ich das Language pack flashe, bootet er nicht mehr. Bleibt in der Animation hängen. Sowohl mit als auch ohne wipe. Hats jemand schon geschafft oder gibts noch eine andere Möglichkeit?

    Zudem ist mir aufgefallen, dass der Browser mit dem rom irgendwie Probleme macht. Lädt sporadisch, aber häufig nicht die kompletten Seiten. Auch ein erneutes Laden schafft keine Abhilfe.
     
  20. Tim24, 19.06.2011 #20
    Tim24

    Tim24 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Bei mir konnte ich das "Languages Pack v0.5" problemlos installieren.

    Welches Version des ClockworkMod Recovery hast Du installiert? Ich verwende die Version v3.0.2.8 (solarnz-120511-2030).

    Ist die von Dir heruntergeladene Datei "langpack_0.5.zip" evtl. beschädigt? Die korrekte MD5-Prüfsumme wäre 8d98f2b82f47aa6981c94d58c5e698f1.

    Zusammengefaßt bin ich so vorgegangen:
    - Xoom Euro 3G (3.0.1) unlocken und rooten
    - diese fünf settings- und telephony-Dateien per adb sichern
    - "recovery-solarnz-120511-2030.img" per fastboot flashen
    - "HMJ37_HC3.1_Both.Models_BRDizzled.zip", "bootloader_patch_3.1.zip" und "HMJ37_root_sdcard_3G.zip" auf eine SD-Karte kopieren und ins Xoom stecken
    - diese drei Dateien in dieser Reihenfolge direkt hintereinander im Recovery flashen
    - wipe data / factory reset im Recovery
    - reboot
    - per adb die zuvor gesicherten fünf settings- und telephony-Dateien wieder aufs Xoom kopieren
    - per adb die Datei toshsoft.de/xda/build.prop.frankenrom als build.prop aufs Xoom kopieren
    - reboot
    - ein paar Apps installiert und geschaut, ob alles läuft. Dabei fiel mir auf, daß Tapatalk nicht startete und die Home-Taste ohne Funktion war.
    - in Android "Factory data reset" durchgeführt, reboot ins Recovery
    - "langpack_0.5.zip" im Recovery flashen
    - reboot, Deutsch ausgewählt, Anwendungen installiert und eingerichtet

    -> bislang keinerlei Probleme, alles läuft so, wie ich es mir vorstelle
     

Diese Seite empfehlen