1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tier- und Pflanzenlexikon

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Selina88, 31.05.2012.

  1. Selina88, 31.05.2012 #1
    Selina88

    Selina88 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Wenn ich unterwegs bin, nehme ich oft meinen Tier und Pflanzenführer mit, doch ist das Buch schon recht schwer.

    Deshalb meine Frage: Gibt es eine App (oder Internetseite), mit der man ähnlich gut an Hand von Fotos Tiere und Pflanzen bestimmen kann? :mellow:
     
  2. cygnus-a, 31.05.2012 #2
    cygnus-a

    cygnus-a Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Es gibt diverse gute Apps z.B. zur Baumbestimmung oder Vogelbestimmung. Aber eine umfassende Bestimmungs-App für alle heimischen Pflanzen und Tiere gibt es wohl noch nicht.
     
  3. nica, 01.06.2012 #3
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Wieso nennst du deinen Link als "gutes" Beispiel? Eigene Erfahrung?

    Es gibt ja wesentlich besser bewertetes im Store.
     
  4. Selina88, 01.06.2012 #4
    Selina88

    Selina88 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    13.04.2012
    @cygnus-a: Schade, dann scheint es so eine eierlegende Wollmilchsau nicht zu geben. Ich würde auch gerne etwas dafür bezahlen. :(

    @nica: Ja, wie geschrieben nutze ich das verlinkte Buch. Der Link soll nicht als Werbung verstanden werden, das war nur, um zu verdeutlichen, was ich möchte (heimische Blumen, Vögel, Insekten und Säugetiere zur Hobbybestimmung, ohne umfassende Systematik o.ä.). Es hilft mir ja nichts, wenn ich auf ein besser bewertetes Buch verlinkte, das ich nicht kenne.
     
  5. nica, 01.06.2012 #5
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Hmm, ok. Du hast also nicht mehrere getestet? WÜrde mich nämlich interessieren, was da wirklich brauchbar ist bei den Apps.
     
  6. cygnus-a, 01.06.2012 #6
    cygnus-a

    cygnus-a Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Vielleicht wäre ein etwas weniger misstraurischer Tonfall angemessener, wenn Du möchtest, dass sich jemand die Zeit nimmt und sich die Mühe macht, die Frage zu beantworten. :rolleyes:

    Wenn ich von "gutem Beispiel" spreche, dann spreche ich natürlich aus Erfahrung, sonst würde ich das nicht so formulieren. Ich habe die App Baumbestimmung gekauft und bin zufrieden mit ihr. Die paar negativen Bewertungen im Market sind inzwischen ohne Substanz, weil sie sich auf einen Fehler in einer früheren Version beziehen, der schon lange behoben ist. Und die restliche negative Bewertung ist offensichtlich aggressive Werbung für das Konkurrenzprodukt. Dass bei so einem selten bewerteten "Nischenprodukt" ein paar negative Bewertungen leicht die Gesamtbewertung versauen können, muss ich Dir wohl nicht erklären.

    A propos aggressiv beworbenes Konkurrenzprodukt iForest: Auch das konnte ich bei einem Bekannten mal ausprobieren. Er hatte es sich für teures Geld gekauft, als es in diesem Bereich noch kaum Alternativen gab. Er würde es sich aber nicht nochmal kaufen, und mir ist es diesen überteuerten Preis auch nicht wert (mehr als 10x so teuer wie "Baumbestimmung"). Außerdem ist bei "iForest" die Datenbank kleiner als bei "Baumbestimmung", und man kann z.B. nicht zwischen den Fotos swypen. Ganz übel bei iForest war aber die Lizenzabfrage: die App funktionierte nur bei bestehender Internetverbindung. So was geht natürlich gar nicht, schon gar nicht bei einer App, die man auch in der abgelegenen Pampa benutzen möchte.
     
    nica bedankt sich.
  7. nica, 01.06.2012 #7
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Bitte versuche nicht, einen "Tonfall" zu finden. ;) Die Fragen sind exakt so sachlich gemeint wie sie geschrieben wurden. (Wenn ich Misstrauen ausdrücken wollen würde, würde ich das auch deutlich schreiben).
    Das war zunächst nicht klar, da du nicht gesagt hattest, wie du zu der Bewertung kamst. Daher meine sachliche Nachfrage "Wieso nennst du deinen Link als "gutes" Beispiel? Eigene Erfahrung?"

    Aber danke, dass du das jetzt erläutert hast - sogar mit Vergleichen.
     
  8. cygnus-a, 01.06.2012 #8
    cygnus-a

    cygnus-a Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Alles klar, nix für ungut. ;)

    Wo wir schon dabei sind:

    Gibt's eigentlich inzwischen eine brauchbare Bestimmungs-App für Blühpflanzen (vergleichbar mit den Kosmos-Bestimmungsbüchern "Was blüht denn da" ) ?

    Oder Insekten?
     
  9. Selina88, 01.06.2012 #9
    Selina88

    Selina88 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Achso, ich dachte ich war angesprochen wegen meines Links zu dem Buch auf Amazon. Hatte mich schon gewundert. :lol:
     
  10. nica, 01.06.2012 #10
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Zumindest kann ich auch eine App aus eigener Erfahrung empfehlen (jedoch Vergleich nur durch Lesen im Market):

    Vogelführer Pro: https://play.google.com/store/apps/details?id=org.naturemobile.birds

    Gute Übersicht, gute Fotos, Favoriten, dazu auch Töne. Gerade letztere machen für eine "Unterhaltung" mit diversen echten Vögeln Spaß ;).
     

Diese Seite empfehlen