1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tipp: Akkulaufzeit verlängern

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von th2811, 09.03.2010.

  1. th2811, 09.03.2010 #1
    th2811

    th2811 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hier ein Tipp um vielleicht auch Eure Akkulaufzeit wieder zu verlängern:

    Da mein Magic vor einigen Wochen noch eine wesentlich längere Akkulaufzeit hatte, habe ich mal folgendes probiert:

    • Akku zu 100% aufladen
    • Im Recovery "Wipe battery stats" ausgeführt.
    • Danach Gerät zu 100% entladen bis es sich selbst ausgeschaltet hat. (Aufgefallen ist mir, dass bei der "Entladung" trotz Restanzeige von nur mehr 2% der Akku noch ca. 6 Stunden im Standby gehalten hat.)
    • Akku wieder zu 100% geladen

    Und siehe da! :D
    Mein Akku hält jetzt bei selber Nutzung wieder um mindestens 50% länger.

    Einen Versuch ist es auf alle Fälle wert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2010
    Skeptiker und djfunkey haben sich bedankt.
  2. Matz3e, 09.03.2010 #2
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Welche Recovery Version hast du `?


     
  3. th2811, 09.03.2010 #3
    th2811

    th2811 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    RA v1.5.2

    "Wipe battery stats" findest du im Menü Wipe
     
  4. Matz3e, 09.03.2010 #4
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009

    Richtig CM recovery´s haben dies aber nicht.
    Alternativ kann man die battery stats im /data Ordner löschen.
     
  5. th2811, 09.03.2010 #5
    th2811

    th2811 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Danke für die Ergänzung! :)

    Das wäre dann die Datei batterystats.bin in /data/system

    Richtig?
     
  6. Matz3e, 09.03.2010 #6
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Das hier wären die Commands;)

    Code:
    adb shell
    su
    rm /data/system/batteryststs.bin
    
    Ladegerät einstecken -> 100% Laden
    reboot
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
    djfunkey bedankt sich.
  7. th2811, 09.03.2010 #7
    th2811

    th2811 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    746
    Erhaltene Danke:
    241
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Nexus S
    Scheinbar dürfte die 100%ige ENTladung auch wichtig sein, da es bei mir mit der Aufladung allein nichts gebracht hat.
     
  8. Matz3e, 09.03.2010 #8
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Kannst ja mal die Command´s oben übernehmen das nicht alles so durcheinander ist ;) und es würde ein keines How´to ergeben.
     
  9. zwiebug, 10.03.2010 #9
    zwiebug

    zwiebug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Ich habe mir UltimateJuice (Erweiterung für JuiceDefender) geholt und ausserdem Autokiller installiert. UltimateJuice schaltet die APNs und WiFi nach Bedarf an und aus, Autokiller optimiert die Android-Speicherverwaltung und killt Hintergrunddienste aggressiver.

    Fazit: nach knapp 16 Stunden ist der Akku bei 69% bei normaler Nutzung (ab und zu mal ne Internetseite aufgemacht, ein paar SMS, kaum telefoniert, Hintergrundsync ist permanent an, Emails werden stündlich gecheckt, BatteryLeft Widget, Taskkiller Widget und UltimateJuice Widget laufen permanent). Ich finde dass das Ergebnis gar nicht schlecht ist. Ich bin mit Locale und APNdroid bisher schlechter gefahren! Mein Magic Akku ist original, wie alt weiss ich nicht, da ich das Gerät gebraucht gekauft habe. Übrigens habe ich erst gestern die Batterystats Datei gelöscht, kann sein dass das zusätzlich auch noch was gebracht hat.
     
  10. andro_mike, 11.03.2010 #10
    andro_mike

    andro_mike Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Was man noch machen könnte ist wenn man zb jetzt Unterwegs ist und eh 'nur' Musik hört, JuiceDefender aktivieren, schaltet sich je nach Einstellung, 1x in 1h für 3m an damit man Mails usw syncen kann.
     
  11. djfunkey, 11.03.2010 #11
    djfunkey

    djfunkey Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.01.2010
    bei mir is das gleiche. akku geht mittlerweile richtig schnell leer (manchmal hält der nur nen haben tag) ... mache halt viel damit.

    werde diese methode mal austesten, danke !
     
  12. jamos, 12.03.2010 #12
    jamos

    jamos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Also, habs mal wie empfohlen gemacht.
    Status:

    Gestern Früh gegen 10 Uhr auf 100% geladen. Den ganzen Tag im normalen Betrieb gehabt wie immer, und siehe da! Heute (12:44 Uhr) immernoch 40% Akku Ladung!

    Im Vergleich zu Vorher absolut TOP!!!
    Mal sehen ob ich mit den 40% noch über den heutigen Tag komme. Würde bedeuten: Zwei Tage hält der Akku! Persönlicher Rekord!

    Greetz
    Ben
     
  13. zwiebug, 12.03.2010 #13
    zwiebug

    zwiebug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.02.2010
    jamos, wie hast du das gemacht? mit der batterystats methode? 2 tage akku, das wäre ja ein traum! :)
     
  14. jamos, 12.03.2010 #14
    jamos

    jamos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Also erstmal hab ich zugesehen, daß ich den Akku so leer wie möglich kriege durch streaming etc. Als er dann bei 2% stand bin ich ins Recovery und habe den Battery Status gewiped.
    Handy wieder eingeschaltet und Online Radio gestreamt bis die letzten 2% Akku leer waren und das Magic ausging.

    Dann an die Ladestation und über Nacht laden lassen (Handy dabei nicht eingeschaltet!)

    Na und dann gegen 10 Uhr eingeschaltet und seitdem rennt es. ;o)

    Greetz
    Ben
     
  15. zwiebug, 12.03.2010 #15
    zwiebug

    zwiebug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.02.2010
    hmmmm, mein recovery menü hat so eine option gar nicht, aber ich schätze man kann auch die batterystats datei über den root explorer löschen?

    auf jeden fall hast du das anders gemacht und ich werde deine methode mal probieren, ich hab die letzten prozent nach dem battery wipen nämlich nicht leer laufen lassen sondern ich bin so vorgegangen:

    akku leer bis das magic ausgeht, akku auf 100% (magic war dabei aber an), batterystats löschen, reboot, magic normal benutzen. wirklich viel hatte sich damals dadurch aber nicht bei mir verändert.

    welches recovery menü hast du denn?
     
  16. jamos, 12.03.2010 #16
    jamos

    jamos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Hab das RA 1.5. oder so in der Art. Das bei dem man über das Recovery auch die SD Partitionieren kann.
     
  17. Matz3e, 12.03.2010 #17
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Das hier wären die Commands;), wenn man ein Cm recovery hat.

    Ladegerät einstecken -> 100% Laden
    reboot
    ________
     
  18. zwiebug, 12.03.2010 #18
    zwiebug

    zwiebug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.02.2010
    danke matze! hab noch'ne frage an jamos.benutzt du tools wie juice defender oder locale oder hast du in der richtung nichts mit laufen?
     
  19. jamos, 12.03.2010 #19
    jamos

    jamos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2009
    Nö nichts dergleichen.
    Allerdings is mein Akku grad leer gegangen (Aktuell noch 2%). :o(
    Aber immerhin ne Laufzeit von gut 31 Stunden!
     
  20. McFlow, 12.03.2010 #20
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Jetzt gibt es hier ja einige die sagen es klappt wirklich.
    Das interessante daran ist, falls das wirklich klappt... Warum funktioniert es nach dem löschen einer Datei besser? Am Akku macht man ja nichts.
    Ich habe es jetzt auch mal ausprobiert, kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es was bringen wird.

    Ich lasse mich da aber sehr gerne eines besseren belehren.
     

Diese Seite empfehlen