1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tipp für externen Lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Huawei Mediapad" wurde erstellt von Vito_62, 23.06.2012.

  1. Vito_62, 23.06.2012 #1
    Vito_62

    Vito_62 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Ich würde für mein Pad gerne so einen kleinen Aktivlautsprecher anschaffen. Er sollte möglichst kompakt sein und nicht allzu teuer, aber natürlich deutlich besser klingen, als die eingebauten. Das ich keine klanglichen Wunder erwarten kann, ist mir klar - ich würde halt gern auf dem Balkon Nachrichten hören oder im Garten etwas Musik.
    Könnt Ihr etwas empfehlen oder aber von Produkten abraten?

    Danke und viele Grüße
    Stefan
     
  2. ladam, 23.06.2012 #2
    ladam

    ladam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  3. Vito_62, 23.06.2012 #3
    Vito_62

    Vito_62 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Danke Dir.
    Verwendest Du eines der Geräte selbst?
    Den JBL hat mir mein Amazon-Newsletter heute auch empfohlen:), aber die nicht so positiven Bewertungen lassen mich eher zurückschrecken... deshalb suche ich nach persönlichen Erfahrungen.
     
  4. ladam, 23.06.2012 #4
    ladam

    ladam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    393
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Den jbl habe ich selber, und der ist Top im Klang .Die Accus (AAA) kann man nicht im Geraet laden.
    Die Boombox habe ich mir mal angehört( gibt es im t-Laden,da aber zu teuer) ist auch ok.

    Der jbl braucht eine feste Unterlage ,sonst keine Baesse

    Die großen Elektro Haeuser haben beide Modelle,da kann man mal reinhoeren
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2012
    Vito_62 bedankt sich.
  5. Vito_62, 23.06.2012 #5
    Vito_62

    Vito_62 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Danke Dir - mal reinzuhören ist sicher genau der richtige Rat!
     
  6. Vito_62, 23.06.2012 #6
    Vito_62

    Vito_62 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.03.2012
  7. xperiod, 30.06.2012 #7
    xperiod

    xperiod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Und bist mit dem Raikko zufrieden?
    LG

    Gesendet vom Huawei MediaPad mit der Android-hilfe App.
     
  8. Vito_62, 30.06.2012 #8
    Vito_62

    Vito_62 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.03.2012

    Jap, ich bin ganz überrscht, was so ein kleines Ding doch für einen Klang zustande bringen kann. Natürlich darf man kein HIFI-Erlebnis erwarten und es hängt auch viel davon ab, wörauf man das Ding zu stehen hat (ein schöner dicker Holztisch "klingt am besten"), aber es hört sich deutlich besser an, als die internen Lautquäker. Auch zum Filmegucken am Macbook meiner Tochter ist es sehr geeignet.

    Gruß
    Stefan
     
    xperiod bedankt sich.

Diese Seite empfehlen