1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tipp: Massiv Akku sparen durch Ausschalten der aut. Lokalisierungsfunktion

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von mindtricks23, 02.07.2011.

  1. mindtricks23, 02.07.2011 #1
    mindtricks23

    mindtricks23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Ich weiß nicht ob das allgemein bekannt ist, aber durch das Ausschalten der automatischen Lokalisierungsfunktion (sowohl WLAN als auch GPS), kann man unglaublich viel Akku im Standby Modus sparen! Ich komme jetzt meistens auf 30h+ im alltäglichen Gebrauch (normale Nutzung mit Internetsurfen, Youtube, etc.), statt bisheriger 14h (ich hatte bisher die WLAN Lokalisation immer an). Das Sparen kommt dabei wie bereits erwähnt offensichtlich nicht während der aktiven Nutzung des Tabs, sondern im Standby-Modus zustande, d.h. beispielsweise, dass ich wenn ich das Tab nicht benutze (was über den Tag gesehen ja öfter der Fall ist) der Akku nur 1% pro Stunde runtergeht!

    Downside: Applikationen wie Google Maps und Wetter Apps können meinen Standort beim Öffnen natürlich nicht mehr ermitteln. Aber da man die Funktion für den einzelnen Gebrauch schnell wieder anschalten kann, stört mich das nicht.

    Mir war natürlich schon bewusst, dass diese Funktion Strom verbraucht. Dass es aber so viel ist hätte ich nicht gedacht. Dachte deswegen, dass ich meine Erfahrung hier mal poste.
     
  2. rolituba, 02.07.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Mit der Overcome 2.0.1 komme ich trotz aktiver "Lokalisiering" locker auf die oben genannten Werte!
     
  3. hilda, 02.07.2011 #3
    hilda

    hilda Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Honor 6 plus
    und wie schalte ich das ab?

    ;)
     
  4. tom_cat, 02.07.2011 #4
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Na WLan + GPS aus....
     
  5. hilda, 02.07.2011 #5
    hilda

    hilda Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Honor 6 plus
    brauch doch wlan zuhause ;-)
     
  6. tom_cat, 02.07.2011 #6
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Zu Hause brauchste auch kein Akku zu sparen, das hast Du ja ne Steckdose :tongue:.
     
  7. rolituba, 02.07.2011 #7
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Menü - Einstellungen - Standort und Sicherheit: bei "Drahtlosnetze verwenden" Haken raus!
     
  8. onemaster, 02.07.2011 #8
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    zuhause ist mir der akkuverbrauch egal, hängt zu 90% eh an er steckdose. da ich aber die telefonfunktion nicht benötige und im flugmodos bin spare ich so schon spürbar akkukapazität.
     
  9. Tab, 02.07.2011 #9
    Tab

    Tab Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Zum Akku sparen nutze ich zusätzlich Advanced Task Killer und deaktiviere nur nachts WLAN. Mit der Lokalisierung werde ich probieren. Dauernd am Strom ist bestimmt nicht gut. Denke der Akku ist auch bei korrekter Aufladung schnell hinüber. Soll ja austauschbar sein. Akku kostet wohl 40 Euro.
     
  10. frank_m, 02.07.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da hast du was falsch verstanden. Der Advanced Task Killer bringt nur in extremen Fällen Akku Laufzeit (wenn eine App mal Amok läuft). Bei "normaler" Anwendung kostet er Akku Kapazität.
     
  11. Tab

    Tab Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hab ihn mal deinstalliert. Hab auch noch mal den Anfang des Freds gelesen. 1% pro Stunde ist aber viel. Ich habe über Nacht bei Deaktivierung WLAN und Aktivierung GSM (kein HS..) nur 1 bis 2 Prozent.
     
  12. tom_cat, 02.07.2011 #12
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Zu den 40€ kann ich nix sagen, aber meine letzte Info ist, das derjenige der das Tab mal geöffnet hat, einiges an "Haltenasen" abgebrochen hat. Soll nicht so ganz ohne sein und wer das noch nicht gemacht hat...könnte dann teurer werden als nur die 40€.
     
  13. mindtricks23, 03.07.2011 #13
    mindtricks23

    mindtricks23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Um es noch mal klar zu stellen: ich meine nicht, dass man WLAN und GPS generell ausschaltet (obwohl das natürlich auch Akku spart), sondern die automatische Lokalisierungsfunktion, die je nach Einstellung GPS und/oder WLAN automatisch zur Bestimmung des Standortes einschaltet.
     
  14. mike25, 01.09.2011 #14
    mike25

    mike25 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Wie meinst du das mit dem austauschbaren Akku? :huh: Ich dachte, der Akku ist beim Galaxy tab fix eingebaut und lässt sich nicht austauschen?
     
  15. Grenzwert, 01.09.2011 #15
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Der Akku kann durch einen Fachmann ausgetauscht werden.

    Es ist nicht vorgesehen das der Benutzer den Akku selber wechselt.

    Das Gehäuse ist nur speziell zu öffnen.
     
  16. mike25, 01.09.2011 #16
    mike25

    mike25 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Ich hab es ja auch so gemeint, nicht, dass ich den Akku selbst nachkaufen oder austauschen kann, sondern dass man ihn überhaupt auswechseln lassen kann, ich dachte, dass ist bei diesem Gerät nämlich auch nicht vorgesehen.

    Weiß jemand, wohin man sich da wenden kann bzw. was das genau kosten würde?
     
  17. Arcelor, 01.09.2011 #17
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    mike25 bedankt sich.
  18. mike25, 01.09.2011 #18
    mike25

    mike25 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Danke für den Link :smile: Bin wirklich erfreut darüber, dass man den Akku scheinbar mit etwas technischem Geschick auch selber wechseln kann..und da ich selber auch PCs zusammenbaue, würd ich das höchstwahrscheinlich auch hinkriegen..
     
  19. pibach, 01.09.2011 #19
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Das schaltet sich aber nicht im Standby ein, sondern nur, wenn man die Lokalisierung aufruft, etwa in google maps. Spart also keinen Strom. Ist reiner Placebo.
     

Diese Seite empfehlen