1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. cluster20, 07.10.2011 #1
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Es hat eine Weile gedauert, bis ich durch Zufall bei AMAZON auf dieses Gerät gestoßen bin:
    Belkin Bluetooth Musik-Empfänger schwarz Belkin Bluetooth Musik-Empfänger schwarz: Amazon.de: Elektronik
    Man schließt dieses Teilchen per 3,5mm Klinke an seine HiFi-Anlage an, schaltet am Galaxy S2 Bluetooth an (es wird sofort gefunden) und koppelt es. Das wars, das dauert tatsächlich nur ein paar Sekunden.
    Jetzt kann man mit dem Player des S2 per Bluetooth alle abspielbaren Audiodateien zur HiFi-Anlage streamen.

    Und noch ein Tipp: Mit dem SoftMedia Player (besser als Allshare) aus dem Market https://market.android.com/details?id=com.softmedia.cybergarage.trial kann man sogar von der Fritz!Box oder jedem DLNA-fähigen Gerät die Dateien holen und abspielen. Selbstverständlich lassen die Files auch mittels dieses Players auf ein DLNA-fähiges Gerät weitergeben und dort abspielen – z.B. der genialen WD TV Live HD.
    Und am besten ist, dass man (wenn man den SoftMedia Player) verwendet, sogar das S2 ausschalten kann - das Display muss nicht an sein, wie das bei dem internen Player des S2 der Fall wäre.

    Wenn man noch den Rockplayer https://market.android.com/details?id=com.redirectin.rockplayer.android.unified.lite&feature=search_result benutzt, kann man auch Videos abspielen – und zur WD TV Live streamen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    cyberjunkie bedankt sich.
  2. boshot, 07.10.2011 #2
    boshot

    boshot Android-Guru

    Oder man hat ne Reciever der schon von Haus aus ne Bluetoothfunktion eingebaut hat ;)

    Sehr geil das handy aufn couchtisch zu legen, BT koppeln und die Musik auf der Anlage genießen.
    Bei meiner Kombo, mit dem Reciever der BT eingebaut hat, kann ich sogar mit der Fernbedienung des Recievers alles steuern.. (play, stop, skip, usw...)
     
  3. cluster20, 07.10.2011 #3
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Oder so :D

    Ich hab meinen ONKYO Receiver vor einem Jahr gekauft, da gabs noch kein Galaxy S2, da hatte ich noch Windows Mobile im Smartphone. ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.2011
  4. SinTo, 10.10.2011 #4
    SinTo

    SinTo Android-Hilfe.de Mitglied

    Mal hochholen:

    Wie siehts den klanglich bei solchen Sachen aus?
     
  5. boshot, 10.10.2011 #5
    boshot

    boshot Android-Guru

    das kommt auf die qualität deiner MP3's an die drauf hast..
     
  6. cluster20, 10.10.2011 #6
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Man kann ja auch FLAC streamen, da gibst es zumindest keine Verluste, was die Qualität des "Rohmaterials" betrifft.

    Auf jeden Fall bin ich 100% zufrieden mit der aktuellen Lösung: Der Klang über Bluetooth und meine HiFi-Anlage ist wirklich Klasse.
     
  7. Maddin88, 11.10.2011 #7
    Maddin88

    Maddin88 Neuer Benutzer

  8. jockel68, 12.10.2011 #8
    jockel68

    jockel68 Android-Hilfe.de Mitglied

    Könnte ich mein SII im Auto gleichzeitig mit der BT FSE und dem Belkin Adapter nutzen, so das Telefonate automatisch über die FSE und Musik zum Belkin geht?

    Danke
     
  9. jockel68, 08.11.2011 #9
    jockel68

    jockel68 Android-Hilfe.de Mitglied

    Möchte nochmal nachhaken...
    Kann das S2 gleichzeitig 2 Bluetooth Verbindungen nutzen?

    Danke
     
  10. FNTOG, 10.11.2011 #10
    FNTOG

    FNTOG Android-Hilfe.de Mitglied

    Läßt sich der Sound der auf den Lautsprechern ausgegeben wird mit einem Equalizer im S2 beeinflussen?
     
  11. kuhnikuehnast, 10.11.2011 #11
    kuhnikuehnast

    kuhnikuehnast Erfahrener Benutzer

    Warum streamt ihr nicht über WLan? Ich habe mir den Fritz!Repeater N/G gekauft, der kann das... Mit Allshare klappts super und man is nicht gezwungen die ganze Zeit mit dem Handy neben der Stereoanlage zu sitzen... ;-)

    lg Kuhni
     
  12. jockel68, 10.11.2011 #12
    jockel68

    jockel68 Android-Hilfe.de Mitglied

    Toller Hinweis!
    Verbraucht WLAN nicht mehr Strom als Bluetooth?
    Wie groß ist den die Reichweite des FM-Transmitters?

    Ciao
     
  13. holgis, 14.12.2011 #13
    holgis

    holgis Neuer Benutzer

    hi kuhni, funktioniert das auch mit direktem stream vom galaxy auf den fritz repeater ?
    gruß holgi
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy an hifi anlage bluetooth

    ,
  2. android musik bluetooth streamen