1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tipp: Synchronisierung Outlook mit Googlemail

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Bernie, 22.02.2009.

  1. Bernie, 22.02.2009 #1
    Bernie

    Bernie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Eine Sache die mich seit dem Start des Googlemails bzw. Gmails beschäftigt ist das "leidige" Thema der Synchronisierung zwischen Gmail und Outlook. Da ich aus Gesprächen bzw. Threads weiss, dass dieses Thema viele G1 User beschäftigt, ein kurzer Erfahrungsbericht meinerseits.

    Kalender

    Der Sync des Kalenders ist ja bekanntlich weniger das Problem (Google Freeware: Getting started with Google Calendar Sync - Google Calendar Help). Einschränkung: Sync funktioniert nur für einen Kalender (ich benötige z.B. 2 Kalender für meine Frau und mich - daher unbrauchbar - Lösung siehe weiter unten).

    Kontakte

    Die Herausforderung ist in meinen Augen eher bei den Kontakten zu suchen. Es gibt einige Programme die die Kontakte (inkl. Photos etc.) scheinbar problemlos synchronisieren, jedoch bei genauerem Testen bemerkt man, dass z.B. die Kategorien von Outlook im Gmail nicht synchronisiert werden.

    Sync-Programme
    Die folgenden Programme sind die einzigen mir aktuell bekannten Programme bei denen ein beidseitiger Sync von Kalender und Kontakten zwischen Outlook und Gmail angeboten wird:

    1) gSyncit (http://www.daveswebsite.com) - seit 1 Jahr mein persönlicher Favorit
    Vorteile:
    - Sync von mehreren Accounts parallel (egal ob Kalender oder Kontakte)
    - Sync auf Wunsch auch nur für spezielle Kontakt-Kategorien ins Gmail
    - Sync von Photos in Kontakten
    - Guter Support via Programmierer
    - Preis: USD 9,99 / ca. EUR 7,80 (einmalig)

    Nachteile:
    - Kein Sync von Kategorien bei Kontakten bzw. Umwandlung als Gmail Groups

    2) oggsync (http://oggsync.com)
    Vorteile:
    - Guter Support via Programmierer

    Nachteile:
    - Sync spezieller Kategorien hatte zumindest bei mir nicht geklappt
    - Sync nur für einen Benutzer (d.h. nicht für mehrere Accounts nutzbar)
    - Kein Sync von Kategorien bei Kontakten bzw. Übertragung als Gmail Groups

    - Preis: USD 29,95 / ca. EUR 23,50 pro Jahr (what a joke !!! :eek:)

    3) Companion Link for Google (http://companionlink.com/products/companionlinkforgoogle.html)

    Habe die Software noch nicht getestet. Ob der Preis von USD 29,95 / ca. EUR 23,50 (einmalig) gerechtfertigt ist kann ich daher nicht sagen. Wer hat Erfahrungen mit der Software?

    Allgemein
    Laut Aussage des Programmierers von gSyncit unterstützt Google bis dato den Sync mit den Labels bzw. Kategorien nicht - daher kann aktuell anscheinend noch kein Sync-Programm eine Umwandlung von Outlook Kategorien in Gmail Groups vornehmen.

    Vielleicht kennt jemand noch weitere oder bessere Sync-Programme - danke für ein Up-date bzw. Feedback.

    Enjoy & have fun :D

    Bernie
     
    Randel Burton bedankt sich.
  2. yeticomes, 22.02.2009 #2
    yeticomes

    yeticomes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.01.2009
    Phone:
    Nexus 6 / Mate 7
    Tablet:
    iPad Mini
    Wearable:
    Moto 360 (1)
    Habe gute Erfahrungen mit Kigoo gemacht - war das einzige, mit dem och
    easy meine OL-Kontakte zum G1/GMail bekommen habe!

    Sehr empfehlenswert, nicht teuer (10$) und 30 Tage gratis
     
  3. Bernie, 22.02.2009 #3
    Bernie

    Bernie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Thx - guter Hinweis mit KiGoo. Der reine "oneway" Transfer ist auch nicht das Problem - ich benutze seit Jahren beruflich einen Blackberry + Outlook (knapp 3.000 Contacts inkl. sehr vieler Kategorien & Notizen) und würde nun zusätzlich gerne (spasseshalber) meine Gmail Contacts und Outlook einfach synchron halten. Hierbei scheint man allerdings aktuell wohl noch an gewisse Limits (z.B. Kategorien) zu stossen.

    OK, ich will fair bleiben, da das G1 in meinen Augen aktuell (noch) als reines privates Fun-Gadget zu betrachten ist, kann man auch keine Business-Ansprüche á la Blackberry stellen. Nach 3 Wochen G1 muss ich sagen, dass mir das Gerät extrem viel Spass bereitet, aber zum reinen Arbeiten bevorzuge ich nach wie vor meinen Blackberry. Ich bin jedoch optimistisch, dass sich dies vielleicht in 1-2 Jahren ändern könnte ...
     
  4. DonButcho, 24.02.2009 #4
    DonButcho

    DonButcho Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2009
    Hi.

    Bei Kigo habe ich das Problem, dass ich immer die Fehlermeldung erhalte, dass Outlook laufen muss, wärend der Installation. Das ist auch der Fall bei mir. Benutze Outlook 2002. Leider kann ich es so nicht benutzen.

    Bei dem Google Calender Sync komme ich auch nicht weiter. Liegt es vielleicht daran, dass ich einen Exchange Server nutze??

    Danke für eure Hilfe.
     
  5. brasax, 25.02.2009 #5
    brasax

    brasax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Google Calendar Sync ist Schrott.

    Habe ewig gebraucht bis das G1 den Kalender dann auch gesynct hat.

    Scheinbar sind die Daten nach einem Sync von Outlook zu Google korrupt, d.h. sie sind in Google, aber das G1 verweigert jeglichen Sync.

    Daten von Outlook in ein csv-File exportiert und in Google importiert, führte dazu, dass alle Einträge am Ende doppelt waren, G1 wollte immernoch nicht..

    Alle Daten in Outlook rausgeschmissen, dann hat Google alle gelöscht (auch die doppelten).

    In Oulook alles gelöscht, in Google den Kalender gelöscht, dann in Google importiert kam dann beim Sync die Meldung, dass in Outlook x-Einträge gelöscht wurden und ob sie in Google auch gelöscht werden sollen. Dies passiert bei jedem Sync.

    Also Google Sync deinstalliert. Das csv in Outlook und Google importiert und dann erst Google Sync installiert.

    Das hat geholfen.. Trotzdem ziemlicher Mist. Support seitens Google Fehlanzeige..
     
  6. fxdx, 25.02.2009 #6
    fxdx

    fxdx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Kann ich so nicht bestätigen. Funzt bei mir ganz gut, wenn auch nicht 100% ohne Fehler. Selbst G1 mit 2 verschiedenen PCs vice versa.

    Im Verhältnis zu den anderen Systemen (mal von Exchange und Co. abgesehen) sehe ich hierin einen echten Vorteil von Android. Geht einfacher und robuster. Auch das Syncen mit Text und Tabellen ist für mich ein plus.

    Voraussetzung ist natürlich immer, dass man seine Daten übers offene Netz und Google schicken will.

    Für mich sind da andere Dinge, die das G1 problematisch machen.
     
  7. naturphoto, 25.02.2009 #7
    naturphoto

    naturphoto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Hallo zusammen,

    ich habe auch so einiges getestet und bin dann bei iCal4OL hängengeblieben.

    Inzwischen schon die Lizenz erworben (15 €) und denk gar nicht mehr an den Sync.

    iCal4OL: Google Calendar Synchronization for Outlook - ICAL Feeds Import and Export
    Läuft automatisch im Hintergrund ab und bisher gab es keine Probleme.

    Unter Vista mit Outlook 2007 war allerdings noch die Freeware "Express ClickYes" erforderlich um die Outlook Sicherheitswarnung zu bestättigen.

    "Ein externes Programm möchte auf Ihre Outlook Kalenderdaten...."
    iCal4OL FAQ: Google Kalender Synchronisation mit Outlook & ICAL Feed Import/Export für Outlook


    VG

    Peter
     
  8. Bexman, 26.02.2009 #8
    Bexman

    Bexman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Vielen Dank für die Übersicht!

    CompanionLink hatte ich als Trial installiert. Allein die Tatsache, dass das Programm nicht mit Umlauten umgehen kann haben es für mich jedoch bereits unbrauchbar gemacht.

    Wie sieht es bei gsyncit aus - funktionieren Umlaute da? Und noch wichtiger: werden alle Felder anstandslos gesynct? Ich weiß nicht warum, aber bisher wurden bei jeder Synchronisationsmöglichkeit zwischen Outlook und google einige Rufnummern weniger Kontakte unterschlagen :(

    Gruß,
    Bexman
     
  9. naturphoto, 28.02.2009 #9
    naturphoto

    naturphoto Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Der Programmierer ist durch den Beitrag hier auf mein Problem mit der Sicherheitswarnung aufmerksam geworden.

    Ich habe heute eine neue Version zum testen von Ihm erhalten und gleich den Update eingespielt.

    Mit Version 2.7.8 gibt es keine Warnmeldung mehr bei mir und "Express ClickYes" konnte ich wieder deinstallieren.

    VG

    Peter
     
  10. Bernie, 01.03.2009 #10
    Bernie

    Bernie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2009
    @ Bexman: Re gSync - Bei mir funktionieren alle Umlaute problemlos - auch beim Sync habe ich mit den Feldern keine Probleme (jedoch wie im 1. Thread berichtet klappen die Kategorien aufgrund eines Google-Problems nicht). Einzige Ausnahme: Werden im Gmail z.B. 2 Tel. jeweils unter der Bezeichnung "Mobil" eingegeben, wird die 2. Nummer nicht in Outlook übertragen. Gibt man der 2. Mobil-Nr. z.B. die Kat. "Pager" ist das Problem gelöst.
     
  11. Underhill, 16.01.2010 #11
    Underhill

    Underhill Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    19.09.2009
    update:

    weiß wer ob es jetzt schon irgendie auch "einfach" und ohne "kosten" möglich ist, sein Outlook Express (hauptsächlich die Kontakte) mit meinem HTC G1 zu syncen?
     
  12. Underhill, 16.01.2010 #12
    Underhill

    Underhill Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    19.09.2009
    habs gefunden...! eh einfach!
     
  13. nolive, 20.02.2010 #13
    nolive

    nolive Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    18.02.2009
    Ich hab früher immer mit Outlook gearbeitet und bis heute nurnoch mit gmail.

    Irgendwie finde ich es sinnlos aber ich hab nun wider outlook und gSyncit gekauft funzt alles bis darauf, das der alle kontakte 2 mal anlegt einmal mit bild und einmal ohne ??
     
  14. Der Neue, 23.02.2010 #14
    Der Neue

    Der Neue Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    ALso geht das direkte Syncronisieren meiner Kontakte und Termine zwischen Outlook und dem Handy ohne Gmail nicht?

    Gmail bzw Googlemails ist doch bestimmt dieses öffters als benötigtes Google Konto gemeint oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
  15. KaiB, 25.04.2010 #15
    KaiB

    KaiB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Hallo,

    bin durch ein nettes Mitglied auf diesen Thread gestossen, hätte jetzt nicht im G1 Bereich gesucht. Bekomme nächte Woche mein Legend und möchte folgende Daten mit meinem Googleaccount syncen.

    Outlook-Kontakte <-> Google-Kontakte
    Outlook-Aufgaben <-> Google-Aufgabenplaner
    Outlook-Termine <-> Google-Kalender
    Outlook-Notizen <-> ??? ggf. direkt ins Legend

    Legend <-> Google-Kontakte, Google-Aufgabenplaner, Google-Kalender oder ggf. direkt mit Outlook

    Wie sieht's da mit den aktuellen Versionen von iCal4OL und gSyncit aus? Sind Probleme bei Serienterminen, -aufgaben oder den Kategorien bekannt, wenn z.B. mehrere Kategorien zugewiesen sind? Werden alle Felder korrekt übernommen?

    Wie sieht's aus, wenn ich zusätzlich ein iPhone mit Google und Outlook syncen möchte?

    Bedanke mich für die Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    kailly bedankt sich.

Diese Seite empfehlen