1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Tipp] Wenn SMTP nicht funktionieren will

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von chris.jan, 14.02.2012.

  1. chris.jan, 14.02.2012 #1
    chris.jan

    chris.jan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Hallo,

    es gibt zu dem Thema hier schon einige Beiträge, für jeden Provider einzeln.
    Ich hatte das problem zuletzt auch und habe dann den Fehler gefunden, den man dummerweise gar nicht so einfach finden kann.

    Ich hab aktuell CM7 geflasht und nutze da die Stock-Email-App.
    Aber das Problem scheint überall ähnlich sein. Daher wohl ROM-unabhängig.

    Ursache:
    Also, bei mir war es eine richtig eingegebene Emailadresse - allerdings durch die Wortkorrektur unbemerkt verschlimmbessert worden und somit falsche Emailadresse.

    Warum klappt es bei POP3/IMAP?:
    Die Emailadresse wird für pop3 gar nicht benötigt, weil man ja nochmal separat seinen usernamen eingibt, und nur mit dem werden die emails abgeholt. Dann klappt es entsprechend mit POP3/IMAP.

    Was geht denn da genau schief?
    Bei SMTP loggt man sich mit selben Account ein, und als Absender wird dann aber die eingegebene Emailadresse genutzt- Das Problem ist, daß wenn Emailadresse und Account NICHT zusammenpassen, daß dann die Fehlermeldung kommt, daß die Verbindung zum Server nicht geklappt hat. Der Server verweigert einfach die Annahme der Email wegen des falschen Absendernamens.

    Hintergrund:
    Die Trennung zwischen Account und Email/Absender stammt daher, daß man mit einem Account auch mehrere Emailadressen bedienen kann. Beispielsweise wenn man bei einem Provider mehrere Emailadressen zur Verfügung hat.

    Wieso fällt das nicht auf?:
    Man sieht/findet in der Konfiguration des Emailaccounts nachher gar nicht mehr die Emailadresse. Die sieht man nur, wenn man im Postausgang die Abenderadesse anklickt um sie in seine Kontakte zu übernehmen. Das habe ich erst nach einer Woche probieren durch Zufall entdeckt.
    Das ist praktisch ein fehlendes Feature in der Email-App.

    Lösung:
    Es bleibt einem also praktisch nur übrig, das Emailkonto zu löschen und neu/richtig zu erstellen.

    Ich hoffe geholfen zu haben ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012

Diese Seite empfehlen