1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Titanium Backup: "Daten manipulieren"

Dieses Thema im Forum "Titanium Backup" wurde erstellt von Corndude, 14.11.2011.

  1. Corndude, 14.11.2011 #1
    Corndude

    Corndude Threadstarter Gast

    Kennt sich damit wer aus?

    Was genau bedeuten

    1. Konvertiert Datenbanken, um den Journal-Modus zu wiederholen
    2. Wandelt Datenbasen in WAL-Modus um (schneller, leicht größer, nur Android 2.3+)

    ???
    Hat das mal wer gemacht oder hat Ahnung und kanns mir erklären?
     
  2. Corndude, 16.11.2011 #2
    Corndude

    Corndude Threadstarter Gast

    keiner???
     
  3. Corndude, 20.11.2011 #3
    Corndude

    Corndude Threadstarter Gast

    /push
     
  4. Tel, 20.11.2011 #4
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Die Antwort steht doch da!? :confused:
    Das betrifft die Datenbank. Datenbankumwandlung in WAL-Modus (Write-Ahead Logging) mit genannten Vor-/Nachteilen in Klammern.

    Wenn du darüber mehr wissen willst, musst du dich näher mit Datenbanken beschäftigen.

    Write-Ahead Logging
    WAL-Prinzip

    Ansonsten mach dir da kein Kopf drum. ;)
     
  5. Corndude, 20.11.2011 #5
    Corndude

    Corndude Threadstarter Gast

    Welche datenbank? Nur die von titanium oder des ganzen handys?
     
  6. Tel, 21.11.2011 #6
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Lies dir doch mal die technische FAQ von Titanium Backup durch, dann sollte dir klar sein um welche Databases es geht. Ansonsten - wie schon gesagt - mach dir da nicht zu viel Gedanken drum oder lies dich selber mal mehr ins Android-, Datenbank-Thema etc. ein bei weiterem Interesse...
    Es ist ja unten auch erklärt, welches die sicherste Methode ist. ;)

    TB - Technical FAQ

     
  7. Corndude, 22.11.2011 #7
    Corndude

    Corndude Threadstarter Gast

    Das ist ja der KNALLER


    Unfassbar wieviel das bringt oO habs jetzt mit allen Apps gemacht (inklusive Systemapps) und bin einfach nur hin und weg, dass der Effekt sowas von enorm ist hätt ich nie und nimmer gedacht!

    Allein die Startzeiten der Apps sind so massiv verkürzt das is unglaublich oO
     
  8. Duc-Driver, 13.12.2011 #8
    Duc-Driver

    Duc-Driver Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    muss ich auch mal ausprobieren :D

    Wenn wir grad dabei sind - was genau bedeutet System-Dalvik in Rom einbinden bzw was bringt es?
     
  9. zotac, 14.12.2011 #9
    zotac

    zotac Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Wie kommt das, dass das anscheinend soviel bringt, aber niemand sonst davon berichtet? Gibt es irgendwelche Nachteile? Was ist bei einem Update, z.B. von GB zu ICS?
     
  10. Duc-Driver, 14.12.2011 #10
    Duc-Driver

    Duc-Driver Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    bei nem update auf ics wirst ja eh n wipe machen müssen, oder?

    Also bei meinem SGS hat es eigentlich nich spührbar was gebracht..bei dem SGS2 von meiner Freundin gings erst gar nicht :)
     
  11. zotac, 14.12.2011 #11
    zotac

    zotac Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Ok, sagen wir von 2.3.4 zu 2.3.5. Funktioniert das?
     
  12. Duc-Driver, 14.12.2011 #12
    Duc-Driver

    Duc-Driver Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    218
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    auch wenn du von 2.3.4 zu 2.3.5 flashst solltest du einen Wipe machen..nur ein frisch aufgesetztes System läuft fehlerfrei.

    ...aber man kann natürlich wenn das bei Titanium Backup nicht funktioniert es rückgängig machen
     
  13. Izzy, 30.04.2012 #13
    Izzy

    Izzy Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Tablet:
    Cat StarGate II
    Wo findet Ihr denn diese tolle Konvertier-Funktion? Ich hab mir grad 'nen Wolf gesucht, aber das Rotkäppchen war nicht zu sehen (mag an den Tomaten auf den Augen gelegen haben)...
     
  14. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Stapelverarbeitung

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  15. Izzy, 30.04.2012 #15
    Izzy

    Izzy Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Tablet:
    Cat StarGate II
    Oh -- OK, Danke. Stapel wollte ich nicht verarbeiten, nur einzelne Apps. Muss ich Joel nochmal anfragen, was er da "verbrochen" hat ;)
     
  16. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Probiere es doch mal aus... Ein Stapel kann auch nur eine App umfassen.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  17. Izzy, 30.04.2012 #17
    Izzy

    Izzy Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Tablet:
    Cat StarGate II
    Nee, besser nich. Hab mich gerade ein wenig eingelesen. Ich fürchte, dieses Feature war es, was nach einem Wechsel auf CM7.2 meine aus dem Backup wiederhergestellten Apps immer zum Absturz (FC) brachte: Nachdem ich in der Troubleshooting-Sektion das Häkchen zum Erzwingen des System-SQLite gesetzt habe, laufen sie endlich wieder sauber. Hat sich dummerweise mit meiner Frage hier überschnitten.

    Blöde ist derzeit nur, dass TB selbst noch sehr häufig beim Start einfriert (fast jedes zweite Mal). Damit sind automatische Backups natürlich passé. Meine Vermutung/Befürchtung ist hier, dass TB seine eigene DB auch umgemodelt hat... Aber da muss ich Joel wohl nochmal fragen.
     

Diese Seite empfehlen