1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Titanium Backup, wirklich komplettes backup?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia Neo" wurde erstellt von lava92, 02.04.2012.

  1. lava92, 02.04.2012 #1
    lava92

    lava92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Hey,

    also, ich habe ein Komplett-Backup von meinem Neo V gemacht (nur gerootet, hab .62 drauf), jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass es wirklich ein "Komplett-Backup" ist.
    Ich habe als Backup-Batch "apps+data" ausgewählt. Der Ordner auf der SD-Karte ist rund 140MB groß.

    Falls ich alle Daten verlieren sollte.. oder anders, wenn das System drauf gehen sollte, und ich spiele eine saubere .62 Firmware drauf (inkl. root), und ich mache über Titanium Backup ein recovery aller apps + daten.. habe ich GENAU den selben Zustand wiederhergestellt, wie ich ihn zum Zeitpunkt des Backups hatte?
    Also wirklich alles 1:1 genauso?
    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass 140MB das komplette System behinhaltet.. inkl meiner Apps und allen Einstellungen, Kontakten, SMSen,... bla. Alles einfach.
    Die Archive sind zwar komprimiert, aber trotzdem! Bin misstrauisch :D

    Gruß Chris

    edit: Nandroid ist da schon vielversprechender als Titanium Backup.. immerhin macht es komplett-Abbilder von Bootloader, System, Userdata und Recovery (soweit ich es noch im Kopf habe..), und nicht nur die Apps+Daten.. Jedoch will ich meine Garantie behalten und möchte den Bootloader noch nicht unlocken.. oder geht es auch mit "nur root"? Eher nicht, man muss ja schließlich Clockworkmod flashen.. oder? mh.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
  2. patothetrick, 02.04.2012 #2
    patothetrick

    patothetrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Richtig, mit einem Nandroid-Backup kannst du ein komplettes Systemabbild erstellen. Das geht auch ohne geöffneten Bootloader. Wenn du mit Hilfe dieser App ClockworkMod Recovery installierst, kannst du dein Backup & den entsprechenden Restore erstellen. CWM ist dabei spurlos weg, wenn du die Firmware via SEUS oder PC Companion flashst.
     
  3. lava92, 02.04.2012 #3
    lava92

    lava92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Habs mal installiert, jedoch sagt die App dass mein MT11i ungetestet ist undso.
    Soll ichs trotzdem mal probieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
  4. patothetrick, 02.04.2012 #4
    patothetrick

    patothetrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Nun, ich habe ein MT15i und da gab es keine entsprechende Fehlermeldung.

    Aber mehr als dass es eben nicht funktioniert, kann ja eigentlich nicht passieren. Wenn die App sagt, dass CWM nun installiert ist, startest du neu und drückst beim SE-Schriftzug mehrmals die Lautstärke runter - Taste. Solltest dann eigentlich im CWM landen.
     
  5. lava92, 02.04.2012 #5
    lava92

    lava92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
  6. patothetrick, 02.04.2012 #6
    patothetrick

    patothetrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    App installieren reicht, sofern du in der App auch "install CWM" oder ähnlich betätigt hast.

    Drückst du Volume down mehrmals beim SE-Schriftzug oder erst wenn das Logo zu sehen ist?
     
  7. lava92, 02.04.2012 #7
    lava92

    lava92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Ah ja, lag daran dass die CWM noch nicht installiert war. Sorry, mein Fehler..
    Es klappt jetzt :)
    Wenn die Firmware aber drauf gehen sollte, muss ich die App erst wieder installieren, oder? Das wäre so das Worst-Case, aber es ist ja alles Möglich :D
    Ich glaube ich schmeiß' Titanium Backup wieder runter.. find ich doof. Ich will ein richtiges Abbild haben, und nicht nur simple Backups.
     
  8. patothetrick, 02.04.2012 #8
    patothetrick

    patothetrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Ja, wenn du das Backup von der SD wiederherstellen möchtest, dann muss CWM wieder installiert werden. Die App selbst kannst du aber anschließend deinstallieren, CWM bleibt ja trotzdem in der System-Partition und kann bisher auch nur durch einen kompletten Neuflash der Firmware daraus entfernt werden.
     
  9. lava92, 02.04.2012 #9
    lava92

    lava92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Klappt :)
    Die einzige Sache ist nur, dass es mit dem Volume-Down-Button nicht funktioniert. Ich habe es versucht während nur "Sony Ericsson" stand, aber auch später mit dem SE-Logo. Will nicht :D
    Wenn ich in der App aber auf "reboot into recovery" drücke, bootet er ins recovery-menü :)
    Geht wohl mit dem MT11i nicht so wie es soll. Habe auch schon den Kamera-Button probiert, geht aber auch nicht. Komische Sache. Dann lasse ich die App lieber drauf. Oder gibts ne Möglichkeit das doch hinzubekommen?

    Vielen Dank für deine Hilfe! :)
     
  10. patothetrick, 02.04.2012 #10
    patothetrick

    patothetrick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Naja, bei mir funktioniert der Reboot ins Recovery aus der App heraus beispielsweise nicht, weswegen ich die App auch wieder gelöscht habe. Ich komme also nur durch mehrmaliges drücken der Volume down-Taste ins CWM.

    Aber du kannst die App ja totzdem deinstallieren, wenn du sie nicht regelmäßig brauchen solltest und eben nur bei Bedarf wieder installieren.
     
  11. lava92, 02.04.2012 #11
    lava92

    lava92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Lustige Sache..
    In meinem Fall lasse ich die App drauf :)
    Danke :)

    edit: nach einiger Recherche habe ich folgendes gefunden: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1468866
    Mit der CWM die da genannt wird, ist es auch möglich beim Neo V mit dem Volume-Down-Button ins Recovery-Mode zu kommen! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012

Diese Seite empfehlen