1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Titanium Backup....

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von Guenni1212, 28.06.2011.

  1. Guenni1212, 28.06.2011 #1
    Guenni1212

    Guenni1212 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    ...Google bringt mehr Fragen, als Antworten...

    Titanium Backup erstellt vollständige Backups inkl. Systemdateien | Android Galaxy
    Titanium Backup - Anleitung / Tips / Hilfe - Android Apps - Android Forum
    http://www.android-hilfe.de/toshiba-folio-100-forum/82351-anleitung-fuer-titanium-backup.html

    ..und vieles mehr gefunden, nur keine Antworten.

    Vielleicht kann mir jemand helfen, wenn ich konkrete Fragen stelle:
    1. Muss das FT3 für Titanium Backup gerootet sein?
    2. Wird das Betriebssystem (Android 2.x) mitgesichert?
    3. FT3, 16 + 16 GB: wie groß muss die SD-Karte für die Sicherung sein?
    4. Werden "Userdaten" (Filme/Bilder/Musikdateien) mitgesichert?
    5. Werden Anwendungsrelevante Dateien mitgesichert? (Navit-Maps)
    6. Viele Apps, Filme, Bücher, Bilder, Musikdateien sind auf der SD-Karte - was passiert, wenn ich die SD-Karte rausnehme und gegen die Sicherungs-SD-Karte wechsele?

    Da ich heute einen freien Tag habe, könnte ich mir eine SD-Karte für die Sicherung kaufen, und das Ganze mal ausprobieren..

    Guenther
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2011
  2. sofp, 28.06.2011 #2
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    zu 1: ja muss es
    zu 2: wenn du ein vollständiges Backup machst dann ja,...
    zu 3: genauso groß wie viel du auch installiert hast,.. es sei denn du machst beste Komprimierung
    zu 4:userdaten ja, FIME,BÜCHER, MUSIK sofern nicht angegeben nicht.
    zu 5: NEIN, sofern nicht in Titanium angeben.
    zu 6: nichts,.. was soll mit den daten auf SDkarte a) passieren wenn dann SDkarte b) einschiebst,.. die daten bleiben auf der karte a)


    p.s NACHTRAG: gleich in deinem ersten link beantwortet sich deine ERSTE FRAGE.
    GUCKST du WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :)
    aussderdem: werden auch in deinem ERSTEN LINK all deine FRAGEN bezüglich TB bestens beantwortet, und das sogar auf deutsch:)
    http://www.android-galaxy.info/android-apps/titanium-backup/

    und wenn alles nichts hilft,...

    dann versuch die TITANIUM BACKUP HP. http://matrixrewriter.com/android/

    und hier hast du n USERGUIDE http://matrixrewriter.com/wiki/tiki-index.php?page=TB+-+User%27s+guide
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2011
    Guenni1212 bedankt sich.
  3. Guenni1212, 28.06.2011 #3
    Guenni1212

    Guenni1212 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Ja, schon.
    Allerdings ist es für das Galaxy beschrieben.
    Wusste nicht, ob es auch für das FT gilt.

    Danke für die ausführliche Antwort.

    Guenther
     
  4. sofp, 28.06.2011 #4
    sofp

    sofp Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    In erster Linie ist ein Samsung galaxy auch ein android, und das ist das was zählt, alles andere ist zweitrangig.

    Gesendet von meinem X10i mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Atari060, 29.06.2011 #5
    Atari060

    Atari060 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.06.2009
    Ich würde nicht sagen, dass Titanium Backup ohne Root sinnlos ist. Aber richtig Sinn macht es natürlich erst mit Root ;)

    Kommt drauf an, was man damit machen will.

    Ohne kannst Du halt keine geschützten Apps und keine Userdaten (Speicherstände, Einstellungen, etc) sichern. Man kann aber normale Apps sichern und wieder herstellen, ohne dass man erst wieder alles herunterladen muss.

    Ich hab mein Titanium Backup (Root) so eingerichtet, dass es einmal in der Woche alle neuen Apps, bzw. neue Versionen, inkl. Nutzerdaten sichert. Alles andere (Navi Karten, Filme, Musik) liegt auf der SD Karte und die sichere ich regelmäßig am PC. So ist man denke ich einigermaßen auf der sicheren Seite, jedenfalls mach ich das jetzt bei allen meinen Androiden so und fahre damit recht gut ;)
     

Diese Seite empfehlen