1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TitaniumPro testen, sicher fühlen

Dieses Thema im Forum "Titanium Backup" wurde erstellt von AquaBall, 29.02.2012.

  1. AquaBall, 29.02.2012 #1
    AquaBall

    AquaBall Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.02.2012
    So, nun hab ich also das tolle Titanium mit Pro.
    Jetzt fühl ich mich sehr sicher, aber bin ich's auch?:unsure:

    Wie kann ich testen, ob "alles" gesichert ist?

    Trotz intensivem Einlesen in vielen Threads, weiß ich nicht wirklich was passieren kann und was ich nun tun kann/muss/darf.
    Liegt sicher auch daran das ich erst sein 2 Monaten mit ANdroid/Linux zu tun habe.

    Dazu exemplarisch ein paar Fragen:
    (Nicht um alle zu beantworten, sondern nur um meine Unsicherheit/Unwissenheit zu zeigen!)

    • Wie mach ich einen "Testlauf", mit dem ich probieren kann "alles löschen" und "alles wieder herstellen", ohne ein Ziegel-Risikio einzugehen.
    • Ist jetzt ALLES gesichert? Bzw. wie kann ich eine VOLLSTÄNDIGE Sicherung machen?
      • Apps?
      • Einstellungen?
      • Konfigurationen?
      • Daten?
      • Konten+Passwörter?
      • HomeScreen, DockLeiste ...
    • Wenn ich jetzt z.B. testhalber Android 4.0 auf mein SGS2 Spiele, hab ich dann noch alle Anwendungen und Einstellungen?
      • Wie spiel ich denn die Sicherung ein, wenn dann Titanium gar nicht mehr drauf ist.
    • Wenn ich HandyReset mache lösche ich dann auch die Sicherungsdaten von Titanium?
      • Wo stehen die,
      • und wie kann ich die übertragen, (wenn ich mich mit Linux Mount ... noch nicht auskenne?)
    • Wird mein HomeScreen gleich ausssehen, wenn ich nach einem Reset Titanium installiere und dann die Sicherung einspiele?
    • Wenn ich mit dem Hammer auf mein Handy klopfe dann wird wohl alles kaputt sein, aber wenn ich die SD-Karte (davor! :razz:) raus nehme - kann ich damit alles auf ein neues Handy spielen? Sind die Daten auf dem eingebaute Speicher oder der zusätzlichen SD-Karte? Im System gibts ja die Ordner \sdcard\ und \sdcard\external_sd\ und \mnt\sdcard\ und \mnt\sdcard\external_sd\ ... Ich blick noch nicht restlos durch.:p
     
  2. junior2, 29.02.2012 #2
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Was bringt der Thread, wenn man die Fragen nicht beantworten soll?:confused2:
    Wenn ich sie beantworten soll melde dich nochmal.

    Aber ein bisschen lesen hilft... Die Option zum Prüfen von Backups ist ganz oben unter "Stapelverarbeitung.
     
  3. AquaBall, 01.03.2012 #3
    AquaBall

    AquaBall Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Natürlich DARF mann alle Fragen beantworten! Ich wollte nur niemandem zumuten, dass er ALLE Fragen beantworten soll.
    Es sind ja auch Fragen dabei, die nur zeigen, dass ich mich damit noch nicht ganz auskenne, und deshalb gar nicht wohl fühle.

    Eigentlich habe ich nur 1 Frage, wo ich Hilfe suche:

    Wie kann ich testen, ob "alles" gesichert ist?

    Ich könnte mich jetzt mit Titanium sicher fühlen, alles mögliche damit anstellen,
    Neu Flaschen, Werksreset, SystemApps-löschen die mir unnötig vorkommen, ...
    und dann ...
    ... steh ich dann vor einem Scherbenhaufen?
    ... hab ich mir zB. dann durch Werksreset den ganzen inneren Speicher gelöscht, und damit auch alle Titanium-Sicherungen?
    ... war ich dann einfach zu einfältig in meinem Gefühl "alles gesichert zu haben"?
    ... oder hab ich mit all meinen Fragen doch recht, dass "nicht alles erlaubt ist"?
    (... oder waren jetzt schon wieder 4 [nein, hiermit: 5] neue unnötige Fragen?:blushing:)

    Danke, soweit hab ich mich wohl eingelesen. (Sonst würde ich es nicht wagen, hier eine Frage zu stellen.)
    Mit "Prüfen von Backups" ist da aber wohl eher gemeint, dass Titamium prüft, ob es seine eigenen Sicherungen lesen kann.
    Damit kann wohl nicht gemeint sein, dass es prüft, ob es all meine Experimente am Handy rückgängig machen kann.

    Auch dass ich einzelne Apps testhalber deaktivieren kann nutz ich schon eifrig.
    Aber ich habe es noch nicht gewagt, eine wesentliche App zu deinstallieren, um zu versuchen, ob Titanium in der Lage ist das wieder herzustellen. (Z.B. Tasker mit 10 Tasks zu löschen, und hoffen, dass Titanium sich alles gemerkt hat.)
    Oder wenn ich jetzt einen WerksReset mache, und dann mit Titanium Wiederherstelle, ist dann alles wieder an Handy genau wie bisher?

    Bitte gerne!:thumbsup:
     
  4. junior2, 01.03.2012 #4
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Es sind alle Apps gesichert, das System und den Kernel kannst du nur mit einem Nandroid-Backup sichern.


    Nein, weil du vor dem flashen ein Fullwipe machen solltest
    =>Die Apps werden gelöscht



    Siehe Profilnachricht Die Daten kann man mit dieser Methode leider nicht wiederherstellen(nachträglich geht es). Wenn es keine Systemapp ist, solltest du die Berechtigungen nicht ändern und sie nicht unter System/App einfügen.
    Eine normale App musst du z.B. unter downloads einfügen und installieren.
    Aber was hindert dich daran TB zu installieren/ein Backup mit einer anderen App zu erstellen(und auf der sd Karte speichern)?



    Die Backups werden normalerweise auf der sd-Karte gespeichert.
    Bei einem normalen Factory Reset werden sie nicht gelöscht, nur wenn du die sd Karte formatierst oder löscht.


    Wo willst du sie denn hin übertragen?


    Ja


    Du kannst es auf einem gleiches Handy wiederherstellen.
    Aber wie gesagt, Kernel usw. sind nicht enthalten.




    Wo die Backups sind, kannst du ganz einfach herausfinden, sd Karte entnehmen, Titanium Backup starten lassen und schauen, ob er Backups findet.
    Die gleichfarbigen markierten Pfade sind die gleichen.
    Anscheinend, sind die Backups bei dir auf der sd Karte.


    Habe ich was vergessen?:tongue:
     
    Aussie71 und AquaBall haben sich bedankt.
  5. AquaBall, 01.03.2012 #5
    AquaBall

    AquaBall Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.02.2012
    Danke, sehr ausführlich!

    Ich glaub du hast nichts vergessen, aber wetten, dass mir mehr Fragen einfallen, als du beantworten kannst?:D

    Vielen Dank
    (Dann hab ich jetzt Stoff zum weiter einlesen, bevor ich weiter experimentiere)
     
  6. junior2, 01.03.2012 #6
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Ich habe etwas nicht geschrieben, weil ich nicht wusste wie ich es erklären soll...:unsure:
    jetzt weiß ich es:
    Um gefahrlos experimentieren zu können musst du ein Nandroid Backup machen.(Ja es ist der gleiche Link)

    Ich warte...:D
     

Diese Seite empfehlen