1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TMobile und TMO-Synchronisation

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von peter_nrw, 08.04.2011.

  1. peter_nrw, 08.04.2011 #1
    peter_nrw

    peter_nrw Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hat schon jemand geschaft das SE Arc mit MyPhonebook von T-Mobile zu Synchronisieren ?? Bei mir geht es nicht :mad2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2011
  2. Homer66, 13.04.2011 #2
    Homer66

    Homer66 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Mal zurück zum Thema: Das Problem ist das es den Einstellungspunkt zumindestens bei meinen Arc nicht gibt. Somit ist eine Nutzung von My Phonebook zumindestens auf den Telekom Geräten nicht möglich. Da die Beschreibung von der Telekom stammt, werde ich die morgen mal nerven. Ich werde berichten...
     
  3. Molkie, 13.04.2011 #3
    Molkie

    Molkie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2011
    HI Homer.

    bei mir das gleiche problem mit dem ARC. Konfig Datei bekommen...installiert...und dann nichts. kein myphonbook zu finden. Habe auch schon den t-mobile service terrorisiert. :cool2: jedoch konnte mir nicht ein mitarbeiter helfen. habe es schließlich aufgegeben und meine kontakte, termine etc. mit sony ericsson syncronisiert. ging vollig problemlos.

    Nur Habe ich jetzt diese my phonbook konfigurationsdatei (TMOsyncservice) immer noch drauf. und die Frisst mächtig akku!!:sneaky: Weiß jemand wie man die gefahrenlos und natürlich rückstandslos entfernen kann???
    Danke im vorraus
     
  4. 2000saaber, 13.04.2011 #4
    2000saaber

    2000saaber Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Alllllso....

    Ich bin neu hier, aber das heisst ja noch nichts :)

    Hab mein Arc eben ausgepackt und da ich vorher ein C902 hatte und ich das mit Win7 nicht mehr Synchronisieren kann wollte ich MyPhonebook nutzen. Das Problem das ihr habt ist bei mir das gleiche!
    Auch das Akkuproblem ist das gleiche...

    Ich hab also die Hotline angerufen und die hat mich mit dem technischen Support verbunden: Wer das hier liest!! Installiert auf keinen Fall die Konfigdatei, die dort vorhandene funktioniert nicht. Der Support erhält erst in den kommenden Tagen ein Arc und wird daraufhin die entsprechende Konfig schmieden und hochladen. Ich bekomme dazu eine Mail vom Support und werde dann hier bescheid geben wann MyPhonebook nutzbar ist.

    Das Löschen sollte eigentlich durch ein zurücksetzen des Phones möglich sein, was in meinem Fall ja locker zu verkraften ist: Fehlanzeige. Auch nach dem Werksreset ist TMOSyncService noch installiert.

    Mal davon abgesehen: Die Menge an vorinstallierten und nicht entfernbaren Apps erschreckt mich total! Ich will ein sauberes aufgeräumtes Phone haben auf dem nur Sachen sind die ich kenne und von denen ich weiß welche Infos sie sammeln und verwerten. Desweiteren belegt das alles meinen Internen Speicher. Wie ich es schaffe das auf die Karte zu übertragen hab ich noch nicht gefunden.

    Es kann doch nicht sein, dass sich absolut nichts von dem entfernen lässt, was ich auf dem Phone habe... Im Menü "Anwendungen" - "Anwendungen verwalten" sind wahrscheinlich über 150 Einträge. Eine "Löschen" Funktion oder "Deinstallieren" hab ich bisher nirgends entdeckt!
     
  5. Homer66, 13.04.2011 #5
    Homer66

    Homer66 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hallo,

    die Erfahrungen von 2000saaber kann ich bestätigen. TMO SyncService scheint fest im OS verankert zu sein und lässt sich nicht stoppen, geschweige löschen. Anscheinend versucht die Anwendung ständig zu syncen was natürlich nicht funktioniert, da man ja keine Nutzerdaten hinterlegen kann. Auch ich habe mit der Technik von T-Mobile gesprochen, zumindestens dem Mitarbeiter mit dem ich gesprochen habe war das Problem nicht bekannt. Er will es aber entsprechend adressieren und ich erhalte eine Mail. Wenn ich mehr weiß melde ich mich wieder...

    Kopf hoch- alles wird gut
     
  6. Molkie, 14.04.2011 #6
    Molkie

    Molkie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Moin nochmal,
    ja dann bin ich ja mal gespannt was dabei noch so rumkommt...
    wäre jedenfalls super auf dem laufenden gehalten zu werden.
    vor allem falls jemand weiß wie man das progamm entfernen kann.
    oder ob sich das problem mit dem akku nach dem "update" von alleine löst.

    also erstmal abwarten und akku laden angesagt:sneaky:
    solange bleibe ich auf jedem fall beim SonyEricsson "Phonebook"
     
  7. tes, 14.04.2011 #7
    tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Moin moin,

    Leute helft mir mal kurz auf die Sprünge. Wo ist diese TMO SyncService? Hab ebenfalls das Arc von T-M aber nix mit My Phonebook.

    Abgesehen davon hat mein Arc heute Nach knapp 20% an Akkuspannung verloren. Das kann an allem Möglichen liegen und ich schätze mal zunächst das es an einer App liegt. Wie auch immer... das ist jetzt der Zeitpunkt wo alles was drauf ist runter fliegt. Die SD wird formatiert das SE Zeuchs bleibt erstmal runter. Teile von den Ordnern "others" und "PCCompanion" kommen wieder drauf das wars. Mal sehen was da so passiert.
     
  8. Molkie, 14.04.2011 #8
    Molkie

    Molkie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Hi tes,
    das TMOsyncservice programm ehälst du erst wenn du die myphonebook konfigdatei über eine sms anforderst und dann schließlich installierst.
    wenn du es hättest würdest du es unter ---Einstellungen>Telefoninfo>Akkuverbrauch---
    sehen. denn dieses progamm ist anscheinend immer präsent!

    Der Akkuverbrauch ist während der ersten tage immer höher. Hatte ich auch hier irgendwo gelesen und bei mir merke ich das zumindest jetzt. Das wird dann besser. Musst halt alles überflüssige ausschalten wie Syncs, oder WLAN wenn du es nicht benötigst. Gibt ja schließlich widgets womit du diese komfortabel an und aus schalten kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
  9. tes, 14.04.2011 #9
    tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Tach zusammen,

    @ Molkie, ich habe keine Anforderung per SMS oder auch so vorgenommen. Dennoch steht unter ---Einstellungen>Telefoninfo>Akkuverbrauch--- "TMOSyncService" und zeiht Strom. :thumbdn:

    Aber man kann es zeitweilig abschalten in dem man es anklickt und dann auf "Stoppen erzwingen" klickt. Danach ist erst mal Ruhe. :winki:
     
  10. 2000saaber, 14.04.2011 #10
    2000saaber

    2000saaber Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Also tes Hinweis kombiniere ich jetzt mal mit folgender Aussage einer Mitarbeiterin des technischen Supports:

    "MyPhonebook sollte eigentlich Standardmäßig installiert sein auf dem Arc"

    Sie leitete mich dann durchs Menü zu ... wie hieß der Punkt?: Daten und Synchronisation ? Auf jedenfall da wo auch das Googlekonto drin steht und als es dort nicht war meinte sie das die Kollegen scheinbar wirklich noch keine Konfigurationsdatei geschrieben haben.

    Für mich klingt das so: Die wollten das Handy mit MyPhonebook ausliefern und der TMOSyncService ist bereits von Anfang an aktiv!

    Vielleicht kann das jemand bestätigen, der sich das Gerät ebenfalls bei TMO DE gekauft hat und sich NICHT die MyPhonebook Konfigdatei hat schicken lassen!

    Ich habe mein Handy heute zurückgeschickt und bekomme ein neues! Sollte es dort wieder auftreten geht die Kiste direkt zurück und ich mache 2 Schritte zurück. Finde das Handy zwar genial, aber die Masche das mit Pflichtapps und -services nur so vollzuballern entspricht nicht meiner Vorstellung.

    Hat jemand hier vielleicht ein Arc unabhängig von einem Netzbetreiber gekauft ? Wenn ja was ist da denn so vorinstalliert unter "Alle Anwendungen"? Mehr als 100 Apps ?

    In diesem Sinne. Ich melde mich wenn ich mehr weiß!
     
  11. Homer66, 15.04.2011 #11
    Homer66

    Homer66 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2011
    ich wünsche dir mit dem Umtausch viel Glück, denke aber das Ergebniss wird dasselbe sein. Auf den Telekom ARC ist TMOSync fest im OS verankert, denn ich hatte den hohen Akku Verbrauch durch die Anwendung bereits bevor ich mir die Konfig Datei zugeschickt habe. Sollte es nicht so sein würde es mich freuen.
    Habe mir heute mal bei Saturn ein Debitel Arc angeschaut, und da war TMOSync nicht drauf und das Display hat den meißten Strom verbraucht. Weíß natürlich nicht was da sonst noch drauf war, und ob die Akku Laufzeit sich dadurch signifikant verbessert.

    Gruss
     
  12. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Guten Morgen,

    das mit dem "TMOSyncService" sollte sich doch mit einem Taskkiller regel lassen. Nur welcher wäre am besten geeignet damit die Funktion dauerhaft ausser Kraft gesetzt würde?
     
  13. 2000saaber, 15.04.2011 #13
    2000saaber

    2000saaber Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Morgen zusammen1

    Ich habs mit nem Task Killer zugegeben kurz versucht. Kein Ergebnis.

    Aber vielleicht lässt sich das ja regeln. Ich hoffe ihr habt Erfolg!!
     
  14. Homer66, 15.04.2011 #14
    Homer66

    Homer66 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Task Killer bringt nichts. Habs mit Android System Info versucht. Beendet man die Anwendung über den Task Manger ist sie nach 10 sek. wieder da. Auch deinstalieren lässt sich TMOSync nicht. Deinstallation nicht erfolgreich:angry:
     
  15. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hallo Fan´s

    TMOSyncService findet man auf den Sony Ericsson Arc der T-Mobile Geräte. In verschiedenen Beiträge wurde bereits einiges darüber berichtet. Aufgrund einiger besonderen Verhaltensweisen dieses Tools finde ich es wichtig das dieses Thema hier gesondert behandelt wird.

    Auffällig ist das TMOSyncService enormen Akkuverlust verursacht.

    Schau euch mal in der Telefoninfo auf dem Arc um. Dort seht ihr unter "Akkuverbrauch" das diese Tool i.d.R. an zweiter Stelle aufgeführt ist. Also es verbraucht nach dem Display den meisten Strom. :thumbdn:

    Aber..... man kann es abschalten! Dazu klickt ihr einfach auf "TMOSyncService" und dann auf "Stoppen erzwingen". :biggrin: .... hmmm.... oder doch ehr.... :blink: ... denn sobald ihr eure Verbindung von GPRS auf WLAN wechselt oder umgekehrt wird TMOSyncService wieder aktiviert.

    Nun fragt euch mal was das soll? Hat von euch jemand dazu eine Erklärung? Und was passiert da im Hintergrund bei diesem enormen Verbrauch? Funkt das Tool an T-M? oder oder oder????

    Mit meiner o.a. Beschreibung habt ihr T-M Arc Besitzer aber zunächst mal eine Möglichkeit auch mit einer Akkufüllung den Abend zu erreichen. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß mit eurem Arc! :thumbsup:
     
    xKliCk bedankt sich.
  16. WatteDrachen, 16.04.2011 #16
    WatteDrachen

    WatteDrachen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    @tes Leider bringt das Stoppen erzwingen nicht viel, da wie du schon geschrieben hast, das Tool sich immer wieder anschaltet.

    Habe eine Mail an t-mobile geschickt und hoffe das ich in den nächsten Tagen eine hilfreiche Antwort bekomme.

    Einen Taskkiller habe auch ich schon versucht, aber er findet das Programm nicht. Hatte auch schon eine App zum Deinstallieren von Programmen ausprobiert, aber auch das war zwecklos.

    Finde das Arc eigentlich super, aber das tmosync nervt extrem.
     
  17. quercus, 16.04.2011 #17
    quercus

    quercus Gast

    Mit einem offenen Bootloader alleine, hat man noch keine Berechtigung, Systemdateien zu löschen. Es wird gerade an dem Root Tool gearbeitet, und demnächst als Download angeboten werden.
    Damit wären wir in der Lage, endlich Systemdateien dauerhaft zu löschen - wenn - da nicht die Frage wäre - wie sehr ist z.B. TMOSync, mit dem Betriebssystem verwoben - was geschieht nach dem Löschen - funktioniert das Handy, gibt es FC`s und dgl.? Auch das wird man erst herausfinden müssen.

    Abgesehen davon, darf man mal auf das Update gespannt sein.

    Persönlich tendiere ich dazu Dinge die das System belasten, die Batterie schwächen und dgl. endgültig vom Handy zu entfernen - insofern es möglich ist.

    Die Thematik wird sich auflösen, sobald man mehr über das verwobene Betriebssystem weiß - wenn sich Dev`s unserem Handy annehmen, und die ersten MOD-ROM`s kommen.

    Die Geduld ist jetzt natürlich ein Faktor, die sich kaum mit dem in der Hand gehaltenen Handy, vereinbaren lässt. ;)
     
  18. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hi,

    also das mit den Nerven muss nicht sein. Einfach beim booten des Arc daran denken das man kurz in die Einstellungen unter z.B. Anwendungen / Akkuverbrauch auf TMOSyncService klicken und stoppen. Das gleiche wiederholst du beim wechseln auf GPRS oder WLAN. Fertig. Damit sparst du gut und gern 20 - 30 % Akkustrom.

    TMOSyncService ist aber scheinbar eine SE-Systemdatei und wird wohl zur Unterstützung der möglichen T-Mobile Apps eingesetzt. Aus meiner Sicht total überflüssig.

    Und nochmal meine Bitte an die Mod´s dieses spezielle Thema "TMOSyncService" hier heraus zu lösen und als eigenen Beitrag zu stellen da es nicht wie im eigentlichen Titel ums synchronisieren mit dem Arc geht sondern einzig um TMOSyncService und was es damit auf sich hat. Ausserdem betrifft es nur die T-Mobile Arc Besitzer.
     
  19. quercus, 16.04.2011 #19
    quercus

    quercus Gast

    Die TMOSync Beiträge wurden auf Wunsch von Tes in einen eigenen Thread gestellt - T-Mobile-TMOSynchronisation.

    Wir hoffen, dass durch diese Zusammenlegung die Betroffenen sich einem intensiveren Austausch dieser Thematik widmen können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2011
  20. WatteDrachen, 16.04.2011 #20
    WatteDrachen

    WatteDrachen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Das TMo stoppen mache ich zwischen zeitig immer, direkt nach dem booten habe ich es noch nicht probiert, werde es aber noch.
    Gestern Abend habe ich das Telefon geladen, direkt das TMO ausgeschaltet und ca 4-5 Stunden später war 30% Akku weg.

    Ist euch auch aufgefallen das eine Digital Clock die darauf ist auch relativ viel Akku zieht und das das Lets Golf Spiel eine Berechtigung hat Nachrichten an Kostenpflichtige Dienste zu schicken?!

    Kann man nicht einfach das Betriebsystem neu installieren?!
    Oder sollte man sich mal an SE direkt wenden?

    Das Telefon ist echt toll, aber das mit dem TMO ist ein Unding.
     

Diese Seite empfehlen