1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ton-Probleme nach Kartenwechsel

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von chris.jan, 19.01.2011.

  1. chris.jan, 19.01.2011 #1
    chris.jan

    chris.jan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Ich habe heute meiner Frau die SD-Karte von 2GB auf 4GB getauscht.
    Dazu habe ich alle Daten erst auf die festplatte und dann auf die neue karte kopiert. Neue Karte eingelegt und los!

    Zwar funktionieren alle Programm die auf der SD-Karte sind,
    und auch aus dem ES-Datei-Explorer heraus kann man alle MP3s abspielen,
    aber weder erkennt das Wildfire die Klingeltöne aus /Media/ringtones noch gibt irgendeine andere Software einen Ton von sich.

    Auch der Stock-Mediplayer findet keinen einzigen Ton auf der Karte.

    Aus der neuen Karte eine Goldcard zu machen half auch nicht.
    Neustart auch nicht.
    Und inzwischen funktioniert bei der alten karte auch kein Ton mehr.

    Jemand ne Idee?
     
  2. Hemeraner, 19.01.2011 #2
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Hast Du die Karte vorher mit Deinem Wildfire formatiert oder mit dem PC?
     
  3. chris.jan, 19.01.2011 #3
    chris.jan

    chris.jan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Weder noch. War vorher schon FAT32.
    Aber da sich ja auch mit der alten Karte die Probleme ergeben scheint das wohl nicht ein Problem zu sein. Oder vllt doch?
     
  4. Hemeraner, 19.01.2011 #4
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Schwer zu sagen.
    Aber ein Versuch wäre es wert. Einfach mal die Daten sichern und sie dann unter "Einstellungen -> SD-Karte & Telefonspeicher" formatieren. (Vorher auf "SD Karte entnehmen" gehen)

    Mal ne andere Idee:
    Hast Du das Wildfire zufällig per USB oder Bluetooth am PC angeschlossen gehabt, als Du probiert hast, Musik abzuspielen?
    Denn dann kann das Wildfire die SD-Karte nicht mounten und somit kann es nicht auf die Daten zugreifen.
     
  5. chris.jan, 19.01.2011 #5
    chris.jan

    chris.jan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Ne, die Karte ist schon richtig gemounted. Die apps von der Karte (via App2SD) funktionieren ja auch.
    Jetzt formatieren wir die 4er nochmal neu (mit dem handy) und spielen das Backup der 2er ein. - auch kein Erfolg!

    halbe Lösung: Den Cach der Anwendung "Medienspeicher löschen" SD-Karte unmounten und neu mounten. Alle MP3-Klingeltöne von der Karte sind da. Aber das hab ich bei meinem Wildfire getestet, nicht bei dem meiner Frau. Allerdings zeigt er mir jetzt keine Originalklingeltöne mehr an!

    Edit1:
    HEHE, und nach nem Neustart waren die anderen System-Töne auch wieder da! Die werden wohl erst bei nem Neustart zur Datenbank hinzugefügt/aktualisiert. Die Ändert man ja auch nicht so schnell.

    Edit2:
    So, da ich aber das alles nur bei mir getestet habe und dort auch alles klappte - das heißt ja noch lange nicht, daß es bei meiner Frau funktioniert. Die hat nämlich immer noch keine einzige MP3-Datei, Bild oder sonstwas von der SD-Karte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2011
  6. Hemeraner, 19.01.2011 #6
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Das hört sich nicht gut an.
    Eventuell sollte man (nach Sicherung aller Daten) mal einen Werksresett in betracht ziehen....
     
  7. chris.jan, 19.01.2011 #7
    chris.jan

    chris.jan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Und eben fragt meine Frau wozu die Datei ".nomedia" denn sei! :w00t00: :rolleyes2:
    Tja, einmal unachtsam ne falsche Datei verschoben und los geht das Chaos.

    Für jene solche Welche die's nicht wissen - die Datei verhindert das Indizieren jeglicher Mediendaten in diesem und den Subverzeichnissen.
     

Diese Seite empfehlen